1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herd richtig anschliessen

Diskutiere Herd richtig anschliessen im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen. Ich will meinen Herd anschließen und traue der Installation in dieser Wohnung nicht ;-) Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips...

  1. gufi3

    gufi3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich will meinen Herd anschließen und traue der Installation in dieser Wohnung nicht ;-) Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips geben.

    Ich habe: Drehstromanschluss, 3x 16A Sicherungen,
    Kabel : grün/gelb, schwarz, schwarz, braun, weiss

    Meine Fragen:
    die Kabelfarben stimmen nicht, oder ?
    Stört es, wenn ich die Phasen nicht in der Reihenfolge anschliesse ? Nö, ist ja kein Motor, oder ?

    Und was brauche ich, um zuverlässig die Phasen rauszufischen ? So ein kleiner Phasenprüferschraubendreher tut es vermutlich nicht. Oder doch ?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Herd richtig anschliessen

    Hallo gufi3,

    Nomgerecht kann mit diesen Aderfarben kein Herd angeschlossen werden.
    Der Standart Herd braucht einen Neutralleiter. Dieser muß die Aderfarbe blau haben. Eine blaue Ader ist jedoch nicht vorhanden.

    Die Phasen brauchen beim Herd nicht der reihe nach aufgelegt werden.
    Drehrichtung ist nur beim Motor wichtig.

    Zur Messung ist min. ein 2 Pol. Spannungsprüfer oder ein Multimeter zur Messung von 400V nötig .
    Es ist zu Prüfen ob auch 3 Verschiedene Phasen vorhanden sind. Also 3 mal 400V die Phasen unter einander sowie 230V gegen den N und PE.

    Es gibt alte Anschlüße mit 3 mal gleiche Phase über 3 Sicherungen. Hier kann die Leitung überlastet werden. Das ist durch die Messung auszuschließen.

    Der Fachmann hat zusätzliche Prüfgeräte um die Schutzmaßnahme zu Prüfen.

    Der "Lügenstift" reicht nicht.

    Gruß Elektro
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Herd richtig anschliessen

    Yepp, neue Leitung in 2,5 mm² einziehen lassen) und gut.

    Lutz
     
Thema:

Herd richtig anschliessen

Die Seite wird geladen...

Herd richtig anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Herd richtig angeschlossen ?

    Neuer Herd richtig angeschlossen ?: Hi, ich habe meine alte küche verkauft und nun eine neue mit neuem Herd. Ich habe wieder nach Farben angeklemmt (Kabel wurde vorher bei der alten...
  2. Privileg Elektroherd 30700 Pizza backt nicht mehr richtig

    Privileg Elektroherd 30700 Pizza backt nicht mehr richtig: Hallo zusammen, ich bin total gefrustet. Immer habe ich mein Brot selbst gebacken in 2 Kastenformen mit Umluft bei 180 Grad eine Stunde. Seit...
  3. Herd richtig angeschlossen??

    Herd richtig angeschlossen??: Hallo Leute, neulich habe ich einen Herd (400V) angeschlossen. Ist ja nix großartiges dabei würde man sich denken. Die 3 Phasen bei 1-2-3, den...
  4. E-Herd Platten heizen nicht richtig

    E-Herd Platten heizen nicht richtig: Hi, folgendes problem, hab den E-Herd bei meiner Schwester über 3 phasen angeschlossen und die Brücke laut Schaltplan gesetzt, der hinten auf dem...
  5. Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat

    Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat: Gibt es eine VDE Prüfung für einen Herdanschluss? Wen kann ich dafür beauftragen?