1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herdanschluss Siemens

Diskutiere Herdanschluss Siemens im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Herdanschluss Siemens Die Leitung ist aufgrund ihres Farbcodes nach 2001 gefertigt. Also mehr als deutlich nach verbot der klassichen Nullung.

  1. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Herdanschluss Siemens

    Die Leitung ist aufgrund ihres Farbcodes nach 2001 gefertigt. Also mehr als deutlich nach verbot der klassichen Nullung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Herdanschluss Siemens

    Desweiteren aus dem AEG "Hilfsbuch" von 1953:

    "Der Nulleiter muß ebenso sorgfältig wie der Außenleiter verlegt sein. Bewegliche stromführende Nulleiter dürfen nicht zugleich als Schutzleiter verwendet werden."

    "Die Ausführung der Anschlußleitung zu den ortsveränderlichen Stromverbrauchern ist bei Anwendung der Erdung, Nullung oder Schutzschaltung die gleiche. Sie muß für einphasige Verbraucher stets drei Adern und für dreiphasige vier Adern haben, da als Schutzleitung eine besondere, an der Stromzuführung nicht beteiligte Leitung erforderlich ist."
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.738
    Zustimmungen:
    80
    AW: Herdanschluss Siemens

    Der Herd ist aber kein ortsveränderliches Gerät.
    Und wenn ich eine Wohnung mit KN hab, dann kann ich durchaus in heutiger Zeit ein Herd oder die Ansclussleitung tauschen ebenso wie eine Steckdose.
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Herdanschluss Siemens

    Nach der herleitung dürftest du den Herd auch mit NYM anschliessen.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.738
    Zustimmungen:
    80
    AW: Herdanschluss Siemens

    Was hat die Art der Leitung mit Ortsfest oder Ortsveränderlich zu tun? Ein Industrieroboter ist auch mit flex. Leitung angeschlossen. Der hat 6 Achsen, aber laufen kann der auch nicht. Und die komplette Taktstraße einer Automobilfabrik ist auch mit Ölflex verkabelt und nicht mit Nym. Trotzdem ist das ortsfest.
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Herdanschluss Siemens

    Hier mal eine Definition eures Problems.

    Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

    Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel sind solche, die während des Betriebes bewegt werden oder die leicht von einem Platz zum anderen gebracht werden können, während sie an den Versorgungsstromkreis angeschlossen sind.


    Ortsfeste elektrische Betriebsmittel

    Ortsfeste elektrische Betriebsmittel sind fest angebrachte Betriebsmittel oder Betriebsmittel, die keine Tragevorrichtung haben und deren Masse so groß ist, dass sie nicht leicht bewegt werden können. Dazu gehören auch elektrische Betriebsmittel, die vorübergehend fest angebracht sind und über bewegliche Anschlussleitungen betrieben werden.
     
  8. #17 Strippe-HH, 25.03.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Herdanschluss Siemens

    So hatte ich es bei mir auch gemacht.
    Die Zuleitung NYM 5x2,5 kommt UP. vom Flur und liegt im Sockelbereich der Unterschränke wo der Herd fest eingebaut ist und ist dort direkt angeschlossen.
    Beweglich ist die Leitung schon aber wer kriecht schon darunter und wackelt daran herum?
    Zusätzliche Fehlerquelle mit GAD. ist schon mal ausgeschlossen.
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Herdanschluss Siemens

    Das ist ja toll das du das bei dir so gemacht hast.

    Aber was soll der Quatsch diesen Murks hier im Forum als Normgerecht darzustellen???
     
  10. #19 Strippe-HH, 25.03.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Herdanschluss Siemens

    Ich hab nicht behauptet, dass das Normgerecht ist.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.738
    Zustimmungen:
    80
    AW: Herdanschluss Siemens

    Also ist der Herd Ortsfest.
     
Thema:

Herdanschluss Siemens

Die Seite wird geladen...

Herdanschluss Siemens - Ähnliche Themen

  1. Probleme Herdanschluss

    Probleme Herdanschluss: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. In meiner neuen Mietwohnung habe ich eine Küche samt Elektrogeräten und Herd übernommen. Jetzt ist...
  2. Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen

    Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen: Hallo! Ich bin neu hier und hab in den letzten 2 Tagen hier mehrere Themen/Beiträge zu HERDANSCHLUSS gelesen. Inzwischen bin ich völlig konfus...
  3. Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose

    Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose: Hallo, bei uns wurde vor kurzen unser Herd und Backofen (2 einzelne Geräte) von einer Elektrofirma angeschlossen, nun habe ich mir mal das, von...
  4. nochmal Herdanschlussdose aufsplitten - Steckdosen

    nochmal Herdanschlussdose aufsplitten - Steckdosen: Hallo ins Forum! Ich bin Handwerksmeister - aber nicht im Elektrofach. Habe zwar durchaus etwas Ahnung von der Materie jedoch gehe ich mit viel...
  5. Herdanschlussleitung

    Herdanschlussleitung: Hallo. Interessante Frage/Problem habe ich mit der Herdanschlussleitung.(5x2,5mm²). Unterverteilung NEU, Bestückt mit FI 30mA und B16 Automaten....