1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herdanschluss

Diskutiere Herdanschluss im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Einen schönen guten Abend, ich habe ein Problem mit einem Küchenmonteur. Er hat bei der Montage eine Leitung angebohrt und behauptet, dass diese...

  1. relius

    relius Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen guten Abend,

    ich habe ein Problem mit einem Küchenmonteur. Er hat bei der Montage eine Leitung angebohrt und behauptet, dass diese nicht lt. DIN verlegt wurde.
    Zum Fall:
    In der Senkrechten zur Steckdose, die für die Dunstabzugshaube genutzt wurde befindet sich die Herdanschlussdose. Ca. 20cm links davon wurde gebohrte und der Leitungskanal getroffen.
    Wer hat hier eine Fehler gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Klemme 0, 15.03.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herdanschluss

    Hallo relius,
    Wo befindet sich die Herdanschlussdose,genau in der senkrechten zur Dunstabzugshaube,da sind 20cm keine Seltenheit!!
    Hätte er Kabelfinder benutzen sollen,dann wäre das nicht passiert.Entspricht der Norm!!
    MfG Klemme 0
     
  4. relius

    relius Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herdanschluss

    Hallo Klemme 0,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Die beiden Anschlüsse liegen senkrecht. Der Küchenmonteur beruft sich auf die DIN VDE 0100 Teil 520 und behauptet, die Leitung hätte senkrecht zur Herdanschlussdose verlegt sein müssen.
    MfG
    relius
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Herdanschluss

    Es gibt sogenannte Installationszonen. Speziell auch für Küchen. Einfach mal googlen, und schauen, ob deine Leitung darin liegt.

    Ich behaupte mal: Nein!
     
  6. #5 Kaffeeruler, 15.03.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Herdanschluss

    File:Installationszonen mit mittlerer Zone.svg - Wikimedia Commons
    http://www.elektro.net/wp-content/archiv/sites/13/2007/21/DE_21_07_EI42.pdf


    Küchen sind in Sachen Verlegezonen ein Minenfeld, sollte normal jeder KB wissen.
    Da werden Dosen schnell mal bei einer neuen Küche umgelegt..

    In der senkrechten ist normal keine Leitung zu erwarten.. , max nach unten bei Steckdosen auf 30cm Höhe.. Aber die meisten gehen von oben unten links rechts aus +- 15cm und leben gut damit




    Mfg Dierk
     
  7. #6 Klemme 0, 15.03.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herdanschluss

    ego,
    kannste doch Recht haben,aber wer hält sich da dran!!
     
  8. #7 Klemme 0, 15.03.2014
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herdanschluss

    Kaffeeruler,
    schöner Plan aber die Wirklichkeit sieht anders aus.In Küchen bohren ist immer ein Glücksspiel!!
     
  9. relius

    relius Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Herdanschluss


    Hallo Dierk,

    bei uns kommen alle Leitungen aus der Decke.
    MfG
    relius
     
  10. #9 Kaffeeruler, 15.03.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Herdanschluss

    Tja, und genau dies ist in einer Küche dann das Minenfeld.
    Gerade dort wo am meisten gebohrt werden muss ohne große Ausweichmöglichkeiten von oben zu verlegen ist schon etwas blödsinnig und dafür wurden Instzonen geschaffen.

    Im Zeitalter von DIGI Cams und Handys sollte man meinen das dem Eigentümer dann Bilder der Wände übergeben werden, haben wir damals schon so betrieben und beugt vor



    Mfg Dierk
     
  11. #10 Strippe-HH, 16.03.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Herdanschluss

    Eigentlich sollte die Senkrechte Anordnung der Leitung genau unter der Steckdose der Dunsthaube sein, da diese oft von den Steckdosen der Küchenkleingeräte abgenommen wird. 20 cm weiter, das ist eigentlich nicht das Rastermaß bei Hängeschränken.
    Nun kommt es aber auch darauf an, ist es eine Bestandsküche oder in einem Neubau.
    Denn nicht immer kann man den Jenigen der das Installierte gleich deswegen einen Strick draus drehen.
     
Thema:

Herdanschluss

Die Seite wird geladen...

Herdanschluss - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat

    Herdanschluss VDE Prüfung Zertifikat: Gibt es eine VDE Prüfung für einen Herdanschluss? Wen kann ich dafür beauftragen?
  2. Herdanschluss ohne Drehstrom

    Herdanschluss ohne Drehstrom: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Wohnung ohne Drehstrom. Umstellung auf Drehstrom ist nicht möglich, da das etwas 10000€ kosten...
  3. Probleme Herdanschluss

    Probleme Herdanschluss: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. In meiner neuen Mietwohnung habe ich eine Küche samt Elektrogeräten und Herd übernommen. Jetzt ist...
  4. Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen

    Herdanschluss nun durch Elektriker-offene Fragen: Hallo! Ich bin neu hier und hab in den letzten 2 Tagen hier mehrere Themen/Beiträge zu HERDANSCHLUSS gelesen. Inzwischen bin ich völlig konfus...
  5. Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose

    Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose: Hallo, bei uns wurde vor kurzen unser Herd und Backofen (2 einzelne Geräte) von einer Elektrofirma angeschlossen, nun habe ich mir mal das, von...