1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herr Hempels kalter Strom

Diskutiere Herr Hempels kalter Strom im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo zusammen, bin gerade auf dieses Video gestoßen: Freie Energie "Kalter Strom" Präsentation / Demonstration - YouTube Ist das der Rede wert...

  1. #1 Zelmani, 09.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bin gerade auf dieses Video gestoßen:

    Freie Energie "Kalter Strom" Präsentation / Demonstration - YouTube
    Ist das der Rede wert oder nur gut gemachte Spinnerei einer der vielen esoterischen Scharlatane?

    In Zusammenhang damit stehen auch diverse Videos eines gewissen Herrn Segelohrenbob, z.B.:

    Kalter Strom Demonstration (segelohrenbob edition) - YouTube
    Leider ist mein elektrotechnisch-physikalisches Wissen so bescheiden, dass mir da jeder leicht was vormachen kann. Mein Gefühl sagt mir, dass das alles Augenwischerei ist und wahrscheinlich von einem Magnetmotor-Hersteller gesponsert wird. Würde mich freuen, wenn da jemand etwas mehr zu sagen kann.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Naja also das 1. Video hab ich mir mal angesehen. Das kann ich dir ohne Probleme nachbauen. Jede Spannungsquelle hat einen Innenwiderstand und selbiger begrenzt den Ladestrom zum Kondensator deshalb bleibt der Draht relativ kalt. Beim Entladen wirkt aber nur der Innenwiderstand des Kondensators und der ist sehr gering. Ergo sehr großer Strom. Wenn ich da 0,2 Ohm dazwischenschalte, ist der Kondensator auch ohne Blitze wieder entladen.
     
  4. #3 Zelmani, 09.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Wie groß muss denn der Strom sein, um einen Kondensator mit 1F in 1 Sekunde auf 20V aufzuladen? Das erstaunliche ist ja, dass die Ladezeit kürzer ist als die Entladezeit, der Strom beim Laden augenscheinlich jedoch erheblich geringer. :confused:
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Keine Ahnung, Der Strom ist ja auch nicht konstant.
    Genau das ist ja der Betrug an der Sache. Die Entladung, wenn du einen Kurzschluss machst, beträgt ein paar ms, dann ist die Drahtspitze weg. Wenn ich das 10 mal mache in 3 s, dann fließt in Wirklichkeit nur 10, mal 5ms lang Stom= 50ms. Er behauptet aber, es fließt 3s Strom.
     
  6. #5 Zelmani, 09.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Wenn ein Kondensator, den ich mit einem Strom von 1A in 1s auf 1V aufladen kann, 1F hat, brauche ich dann 20A, um einen Kondensator mit 1F in 1Sekunde auf 20V aufzuladen? Oder ist das ganz falsch?

    Ok. Das klingt einleuchtend.

    Bleibt noch die Frage, ob die Bleiakkus wirklich so leer sind. Einen Akku kurzschließen und dabei die Spannung zu messen, ist ja nicht unbedingt ein guter Beweis für den Ladezustand, oder? Oder schließt er erst kurz, um die Akkus zu entleeren, und misst anschließend die Spannung?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    gibt es bei wikipedia bestimmt gute Formeln, meine Schulzeit ist 30 Jahre her, ich rechne nur noch Sachen, die ich brauche und das ist schon genug:D mit solchen Theorien geb ich mich nicht mehr ab, da mach ich lieber mit der Entwicklung einer Platine für mein neuestes Projekt weiter.
     
  8. #7 gert, 09.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2013
    gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Nein, du brauchst ebenfalls 1A.

    Entscheidend ist die Energie, die du im Kondensator speichern kannst.
    Formel: W = 1/2 * C * U²

    Bei 1 Volt und 1 Ampere 1 Sekunde lang kriegst du 0,5 Wattsekunde gespeichert. Ws = VAs.
    Bei 20 Volt sind es 200Ws. Wenn man diese Energie in z.B. 30 Sek. lädt, fließt ein Strom von lächerlichen rund 30 milliAmpere.

    Wenn ich diese Energie aber innerhalb von millisekunden entlade, fließt ein sehr hoher Strom.

    Gruß Gert
     
  9. #8 Zelmani, 09.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Danke für die Erklärung. Ich fange an zu verstehen.

    Hast Du mit 230V Ladespannung gerechnet? 230V * 0,03A * 30s wäre nämlich 207VAs. Wenn ich den gleichen Kondensator mit 1F in 1s auf 20V aufladen wollte und nur eine Ladespannung von 1V zur Verfügung habe, müsste also ein Strom von 200VAs / 1s * 1V = 200A fließen, richtig?
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Sorry, da must Du wohl nochmal auf die Schulbank.:)

    wie willst Du einen Kondensator auf 20 Volt "aufladen", wenn die Ladespannung 1 Volt beträgt???

    Gruß Gert
     
  11. #10 Zelmani, 09.06.2013
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    AW: Herr Hempels kalter Strom

    Tja, berechtigter Einwand. Sorry. Bin ja am Lernen und insofern ohnehin gerade auf der Schulbank. :)

    Dieses Argument allein allerdings entlarvt das Video ja schon als Fake, oder? Hast Du das Video gesehen?
     
Thema:

Herr Hempels kalter Strom

Die Seite wird geladen...

Herr Hempels kalter Strom - Ähnliche Themen

  1. Liebherr Gefrierkombi kühlt nicht richtig.

    Liebherr Gefrierkombi kühlt nicht richtig.: Hallo an die Fachleute hier im Forum. Habe mir vor 5 Jahren die Kühl Gefrier Kombination CUNesf 3923-20 gekauft. Es handelt sich um ein No-Frost...
  2. Sicherrungskasten

    Sicherrungskasten: Hallo, ich habe ein altes Haus mit alten Blei Adern möchte nun ein EHerd anschließen habe aber die Befürchtung dass mein ankommender Strom zum...
  3. Liebherr Kühl/Gefrier Kombi zeigt Temperaturanstieg im Gefrierteil

    Liebherr Kühl/Gefrier Kombi zeigt Temperaturanstieg im Gefrierteil: Hallo, ich habe eine Kühl Gefrierkombination von Liebherr. CNPes 3867 Index 20A / 001 Service Nr. 9988648-01 Die Temperatur steigt sporadisch...
  4. Liebherr Kühl-Gefrier-Kombi: Gefrierfach kühlt nach Abtauen nicht mehr richtig

    Liebherr Kühl-Gefrier-Kombi: Gefrierfach kühlt nach Abtauen nicht mehr richtig: Hallo liebes Forum, Wir haben eine Liebherr CUP 2721 Kühl-/Gefrierkombination, welche erst ca. 3,5 Jahre alt ist. Das Gefrierfach war seit...
  5. Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe

    Frage zur Parallelschaltung einer Verbraucherreihe: Hallo Gemeinde, zur Vorgeschichte: Wir haben uns in den Kopf gesetzt am Außenbereich unserers Hauses die Straße entlang eine Beleuchtungskette...