1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Diodenproblem

Diskutiere Hilfe bei Diodenproblem im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; hallo, ich bin etechnisch total unbedarft, muß aber momentan an so einer schulungsmaßnahme teilnehmen. bin eigentlich eher im maschinenbau...

  1. #1 Unwissende, 24.01.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2006
    Unwissende

    Unwissende Guest

    hallo, ich bin etechnisch total unbedarft, muß aber momentan an so einer schulungsmaßnahme teilnehmen. bin eigentlich eher im maschinenbau beheimatet (ganz und gar nicht in der elektrik).

    habe nun folgendes problem -

    wozu dient die diode in dieser schaltung und wieso ist sorum geschaltet? wie funktioniert diese schaltung so ungefähr. im buch dazu ist leider nur das bild und keine verständliche erklärung für mich :(

    frauen und etechnik eben :( :(


    ...| ...............-
    ...| .............|
    ...| .............|
    ..--- ............|
    ..| | ............*--------------------
    ..| | R ..........| ..... - ..........|
    ..--- ............| ..................|
    ...| .............| ..................|
    ...| ...Relais K |-| .................|
    ..\ -------------| | ................ /\
    ...\ ............|-| ..... Diode D.. /__\
    ...| .............| ..................|
    ...| .............| .... + ...........|
    ...| .............*--------------------
    ...| .............|
    .....................+


    keine wirkliche ahnung. bitte helft mir und macht es für eine mechanisch aber nicht elektronisch veranlagte frau verständlich ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei Diodenproblem

    Hallo,

    zunächst einmal ist die Zeichnung nach meiner Meinung falsch.Die Betriebsspannung + müsste " oben " dran , - müsste " unten dran"

    Habe mal ein kleines Bildchen eingefügt. So sollte es aussehen.
     

    Anhänge:

  4. #3 Unwissende, 24.01.2006
    Unwissende

    Unwissende Guest

    AW: Hilfe bei Diodenproblem

    warum das denn? wieso geht es nicht mit plus unten und minus oben wie im buch?
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei Diodenproblem

    Zur Funktion:

    Nehmen wir an das deine Relaisspule aus R und L besteht ( Bild unten ) .
    Also R+L sind deine Relaisspule.

    Wird der Schalter geschlossen , fliesst ein Strom von Batterie + über den Schalter und über die Relaisspule nach - .

    Die Relaisspule wird erregt
    , ein Magnetfeld baut sich auf , und dieses Magnetfeld übt eine Kraft auf den Relaiskontakt aus( der hier nicht dargestellt ist ) und schaltet diesen.

    Die Diode wird nicht durchflossen weil sie in sogenannter Sperrichtung gechalten ist.........man könnte sagen ....der Plus vom Schalter geht nicht durch die Diode....

    Wenn jetzt ausgeschalten ist passiert folgendes :

    Die Betriebsspannung von der Batterie ist weg :
    In der Relaisspule entsteht
    durch das vorher vorhandene Magnetfeld(das jetzt auf einmal ganz plötzlich zusammen bricht)
    ein Spannungsimpuls
    der seine Richtung umkehrt.

    Für diesen Augenblick wäre also + unten ( siehe Bild ) und - oben

    Diese Spannung ist viel höher als die normale Betriebsspannung und könnte den Schalter ( meist ist es ja ein elektronischer-also ein Transistor ) zerstören.

    Da jetzt für diesen Augenblick + unten ist kann der Strom durch die Diode fliessen......tut er auch und weil er nicht weiss wohin, ( der Schalter ist ja offen ) fliesst er weiter durch die Relaisspule . Die zu große Spannung die enstanden ist ,verbraucht sich sozusagen
    über die Diode und über die Relaisspule selber.

    Dadurch schützt Sie den Schalter.
    Ein weiterer Aspekt : Die entstehenden großen Spannungen beim Abschalten der Relaispule ( auch bei jeder anderen Spule ) beeinflussen andere elektronische Bauteile negativ ...das wird somit auch verhindert.

    Kurzum : Die Diode -auch Freilaufdiode genannt -baut die beim Abschalten der Relaisspule entstehende Überspannung ab.
     

    Anhänge:

  6. #5 Unwissende, 24.01.2006
    Unwissende

    Unwissende Guest

    AW: Hilfe bei Diodenproblem

    und wieso ist dann meine schaltung falsch gewesen? versteh ich nicht wenn dann doch plus unten und minus oben ist - und wo ist der widerstand auf der linken seite in deiner schaltung hin und warun ist diese schließer bei dem relais ohne alles?
     
  7. #6 bronx1977, 03.03.2006
    bronx1977

    bronx1977 Guest

    AW: Hilfe bei Diodenproblem

    Wenn + unten wäre dann würde über die Diode ein Stromfluss zustande kommen wenn die Batteriespannung angelegt wird da die Diode dann in Durchlassrichtung geschaltet wäre, somit wäre die Diode völlig witzlos als Freilaudiode
    mfg bronx
     
Thema:

Hilfe bei Diodenproblem

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Diodenproblem - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  2. Hilfe bei Steckdose/Schalter

    Hilfe bei Steckdose/Schalter: Brauche auch Hilfe ich hab ein Schalter so ein kompi wo Steckdose und an der Seite so ein Kipp Schalter ist mein Problem ich habe nur zwei braune...
  3. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  4. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...
  5. Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat

    Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich habe habe einen Thermostat von JUNG 246 U angeschloßen und leider festgestellt, dass dieser beim...