Hilfe bei Schaltplanergänzung

Diskutiere Hilfe bei Schaltplanergänzung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Bitte alle Kollegen um Hilfe: Folgende Situation: Unterer Endschalter von einem Förderaufzug soll bei geöffnetem Zustand eine Rundumleuchte...

  1. #1 denizjustin, 20.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Bitte alle Kollegen um Hilfe:
    Folgende Situation:
    Unterer Endschalter von einem Förderaufzug soll bei geöffnetem Zustand eine Rundumleuchte schalten.Bevor ich die jetzige Schaltung auftrenne möchte ich sichergehen ob sich das so realisieren läßt.Hänge ein Bild bei wie die Situation jetzt aussieht und einen Schaltplan (mit Bitte um Ergänzung)wie es sein sollte.Entweder ich mache laufend einen Denkfehler oder ich kann es wirklich nicht. mfg denizjustin:stupid:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe bei Schaltplanergänzung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 denizjustin, 20.10.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    So habe es endlich geschafft die die Dateien hochzuladen.:D mfg denizjustin
     

    Anhänge:

  4. #3 kalledom, 20.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Hallo,
    an der Stelle, wo jetzt der Endschalter-Kontakt ist, kannst Du damit nichts weiter ansteuern, so lange nicht der Taster S3 betätigt oder der Selbsthaltekontakt K2 geschlossen ist.
    Der Endschalter-Kontakt muß 'über' den Taster und die Selbsthaltung. Dann kannst Du damit ein Hilfsrelais ansteuern, dessen Öffner-Kontakt die Rundumleuchte schaltet.
    Hilfsrelais und Rundumleuchte gehen allerdings aus, wenn Taster S1 betätigt wird oder das BiMetall-Relais auslöst.

    Den S4 würde ich ebenfalls 'über' die Selbsthaltung platzieren.
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Hallo,

    ich hätte eine Spannung vom Ausgang der Steuersicherung genommen und über S5 geführt um das Hilsrelais K3 direkt zu schalten. Damit ist gewährleistet das der Endschalter ohne weiterer Beeinflussung geschaltet wird . Da wo jetzt S5 ist , kommt ein Kontakt vo K3 rein , ein weiterer Kontakt von K3 schaltet die Leuchte. Die Spannung für die Leuchte auch direkt nach der Sicherung wegnehmen.....
     
  6. #5 denizjustin, 20.10.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Hallo Anni Hallo Kalledom:
    Wie immer schnell und wie ich es von Euch gewohnt bin fachmännisch geantwortet.
    Zu Deiner Antwort Anni sende ich nochmal ein Bild zur Korrektur:) mfg denizjustin
     

    Anhänge:

  7. #6 kalledom, 20.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Der Vorschlag von Anni ist die bessere und elegantere Lösung.
    Bei den Kontakten von K3 mußt Du 'umgekehrt' denken. Wenn der Enschalter 'unten' geschlossen ist, zieht K3 an. Dann muß der Kontakt für die Lampe offen und der Kontakt für die Abschaltung von K2 geschlossen sein. Genau umgekehrt, wie es im Moment gezeichnet ist.
     
  8. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Ja , kalledom hat recht ,

    der Kontakt für´s Schalten muß also ein Schließer sein ( Kontakte 13-14 23-24 33-34 ) und der für die Lampe ein Öffner ( 11-12 21-22 31-32 ).....
     
  9. #8 denizjustin, 20.10.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    @Kalle:
    Versuch 3 ich habe ein gutes Gefühl;) dj
     

    Anhänge:

  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    Hallo,

    ich glaube du hast es mißverstanden, nicht den Endschalter " rumdrehen" sondern die Kontakte des Hilfsrelais....... die letzte Varianze ist " Mist" .....wegen der Drahtbruchsicherheit.....
     
  11. #10 denizjustin, 20.10.2007
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hilfe bei Schaltplanergänzung

    @Anni:
    Müßte angekommen sein.
    Danke und Grüße dj:)
     
Thema:

Hilfe bei Schaltplanergänzung

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Schaltplanergänzung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Entwicklung von Retro Spielekonsolen gesucht

    Hilfe bei Entwicklung von Retro Spielekonsolen gesucht: Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit mit dem Thema Restaurierung von alten Spielekonsolen beschäftigt. Das ganze Thema als auch viel Youtube...
  2. Hilfe bei Identifikation eines E-Motors

    Hilfe bei Identifikation eines E-Motors: Hallo liebe Gemeinde, für mein Projekt Druckluftanlage habe ich mir einen gebrauchten E-Motor gekauft, welcher den Kompressor betreiben soll....
  3. Hilfe beim Themostat-Wechsel

    Hilfe beim Themostat-Wechsel: Hallo, ich brauche Hilfe beim Thermostat-Wechsel. Irgendwie komme ich mit den Kabeln nicht zurecht. Hier der alte Thermostat und wie es...
  4. Hilfe beim verkabeln, tridonic 2x55w mit 2g11 fassung

    Hilfe beim verkabeln, tridonic 2x55w mit 2g11 fassung: Guten Abend Kann mir bitte jemand erklären wie genau man sie anschließen tut Bilder sind im Anhang Vielen dank [ATTACH] [ATTACH] edit by...
  5. Hilfe bei einer Wien-Messbrücke

    Hilfe bei einer Wien-Messbrücke: Hallo Leute, Könnte mir bitte jemand erklären, warum und wozu in der angehängten Messbrücke ein Übertrager erforderlich ist . mit freundlichen Grüßen