1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

Diskutiere Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, da die Gartenbauer in Kürze anrücken, möchte ich die Stromverkabelung des Gartens gerne planen und das erforderliche Material...

  1. Tobe

    Tobe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da die Gartenbauer in Kürze anrücken, möchte ich die Stromverkabelung des Gartens gerne planen und das erforderliche Material bestellen.
    Je nachdem wie komplex der Aufbau ist, würde ich den Anschluss von einem Elektrikfachbetrieb durchführen lassen, auch wenn ich ein paar Wago-Klemmen in Dosen oder (Giesharz-)Muffen schon selbst hinbekomme.

    Ich habe folgende Ausgangssituation:

    zwei Gartenkabel NYY-J 3x1,5mm2, welche jeweils mit 16A abgesichert sind - keine weiteren Schalter dazwischen (ich habe mich schon mehrfach über den Elektriker und die nicht vorhandene Beratung und die Preise geärgert, musste diesen wg. Bauträger aber leider beauftragen).

    Vom Sicherungskasten bis zur Gartenseite dürfte das Kabel schon mal die ersten 15m hinter sich haben, draußen liegen auch noch ca. 7-10m Kabellänge. Das kürzere Kabel würde gerade bis zur Zisterne reichen (muss man den DN125-Auslass anbohren, um das Stromkabel hineinzubekommen?)

    Ich würde gerne um den Garten (besser: Gärtchen) Strom mit ca. 8-9 Auslässen verlegen. Die konkrete Anwendung ist noch nicht durchdacht, ich möchte nur ausreichen Möglichkeiten für Gartenlampen und ggf. die ein oder andere Steckdose haben. Insgesamt sind das ca. 40m plus Zuleitung der Kabel.

    Für mich ergeben sich nun folgende Probleme:

    wie verteile ich den Strom am besten? ziehe ich ein Kabel in die Garage und dann nach einem Schalter wieder raus in den Garten? Oder mache ich dies gleich mit beiden Kabeln und verlängere somit das zweite Kabel bereits im Garten, um in die Garage zu kommen? Oder lasse ich das kürzere Kabel exklusiv für die Zisterne und gucke, was das andere Kabel noch aufnehmen kann?

    Geschickt wäre es wohl auch, 5-adriges Kabel zu verlegen, um die Gebrauchsarten im Garten unterscheiden zu können (zB Licht und Steckdosen separat schalten zu können). Ist es zulässig von drei auf 5-Adern zu gehen? Darf dabei auch der Querschnitt vergrößert werden (sprich von 3x1,5mm2 auf 5x2,5mm2)? Benötigt man weitere Sicherungen/FI in der Garage bei dieser Umverteilung?

    Ich weiß, dass dies alles suboptimal ist, dies war die Beratung des Elektrikers leider auch. Der hat an den Steckdosen und Netzwerkkabeln im Haus schon genug verdient, das hatte er es nicht mehr nötig noch für den Garten weiter zu verkaufen...

    Für gute Hinweise und Ratschläge bin ich sehr dankbar. Verzweifle gerade etwas.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Normalerweise empfehle ich immer ein Leerrohr möglichst dick z.B. 125er KG Rohr bis zur Garage / Gartenlaube usw. Das kann einem später jede Menge Buddelei ersparen. Jetzt würde ich mal behaupten ist nicht mehr sehr viel möglich. Das 3x1,5 ist eigentlich schon an der Hauswand am Ende, wenn innen schon 15m liegen hast du schon ziemlich die erlaubten 3% Spannungsfall nach din bei 16A. Das muss man zwar nicht ganz so ernst nehmen, aber 40m noch hinten dran und dann vieleicht noch eine Steckdose ist schon sehr grenzwertig.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Übrigens ist das leider bei vielen Hanwerkern so, das Schema F angeboten wird, Hauptsache billig. Normalerweise muss leider heute der Kunde genau wissen, was er will. Dabei wäre es oft einfach zusätzliches Geld zu verdienen mit ein paar Optionen, welche man den Kunden anbietet. Aber wie gesagt, das ist beim Heizungsbauer nicht anders.
     
  5. Tobe

    Tobe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Ja, da war ein toller Fachmann am Werk. Wie gesagt, das Geld hat er schon an anderen Stellen reingeholt. Aber selbst auf die konkrete Frage, ob nicht 5x2,5mm2 besser wären, kam nur die Gegenfrage, was man damit anfangen wolle. Die 3x1,5 lagen dicke... und wenn man die schon zwei mal hat sowieso.

    Die Garage ist separat angeschlossen, ich würde sie nur zur Umverteilung und Schaltung im Trockenen nutzen wollen. Ich habe ein Kabuflex plus R 50 gekauft, was ich verbuddeln lassen möchte.


    Gibt es hier Möglichkeiten zur Schadenbegrenzung oder zum Ausgleich?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Naja Querschitt von der Hauswand an erhöhen und die Steckdose möglichst an den Anfang. Die Lampen brauchen ja nicht viel Strom von daher gibt es da auch kaum Spannungsfall. Ich hoffe mal, es gibt wenigstens einen separaten Fi-Schutzschalter für die Außenanlage
     
  7. Tobe

    Tobe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Den Querschnitt darf man also in der Verlängerung vergrößern?!

    Natürlich wurde kein separater FI verbaut. Das ganze Haus ist auf 2 FIs aufgeteilt. Mehr sei fachlich nicht erforderlich, unsinnig und würde dreistellig extra kosten. Möglicherweise baut mir ein anderer Elektriker kombinierte FI-Sicherungsautomaten anstelle der gegenwärtigen Sicherungen? Sind insgesamt 5 Sicherungen für Aussenkabel (von Garage bis Pumpenschacht)
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Querschnitt vergrößern verbietet keiner.
    FI/LS sind relativ teuer, ein 4pol FI für den Außenbereich würde ich aber auf jeden Fall einbauen. Der kostet 30€. Das ist dann in der Regel der FI, der auch mal auslöst z.B. wegen Nässe oder wie bei mir wegen einem Ameisehvolk in einer Pollerleuchte. Und wenn dann "nur" Außen dunkel ist, dann ist das weniger ärgerlich, als wenn dann Fernseher, Gefrierschrank oder Heizung mit ausfällt.
     
  9. #8 Zosse, 02.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2016
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Na ja mit 2 RCD ist die Mindestforderung erfüllt. Unsinnig ist mehrere RCD sind nie falsch.
     
Thema:

Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt - Ähnliche Themen

  1. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  2. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...
  3. Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat

    Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich habe habe einen Thermostat von JUNG 246 U angeschloßen und leider festgestellt, dass dieser beim...
  4. Hilfe beim SMD löten

    Hilfe beim SMD löten: Hallo liebe Leute, ich möchte die Tastdrücke eines Gaming-Controllers abgreifen. Die Kontakte der Tasten befinden sich im roten Kreis (siehe...
  5. Hilfe beim Anschluss einer Rolladensteuerung

    Hilfe beim Anschluss einer Rolladensteuerung: Hallo zusammen, ich wollte gerne meine elektrischen Rolläden mit einer automatisch Steuerung aufrüsten. Bisher ist ein Schalter für auf/ab...