1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

Diskutiere Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo wir sind neu hier und möchten uns mit unserem Problem an Profis wenden. Wir müssen für dieses Halbjahr in kleinen Gruppen ein Projekt...

  1. #1 souffrir, 09.02.2008
    souffrir

    souffrir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wir sind neu hier und möchten uns mit unserem Problem an Profis wenden.
    Wir müssen für dieses Halbjahr in kleinen Gruppen ein Projekt machen, das maßgeblich für unsere Versetzung verantwortlich ist.

    Nun zu unserer Aufgabe:
    als Teil unseres Projektes benötigen wir eine Schaltung, die ähnlich wie ein Amperemeter funktioniert, uns aber keinen Wert auf einer Skala angibt, sondern eine Spannung ausgibt, die sich proportional zu dem strom verhält.
    Die Schaltung soll an eine Wechselspannung angeschlossen werden.

    Im Vorraus schon mal vielen Dank
    Max und Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hakki

    Hakki Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    Hallo Max und MarkWelcome,

    >als Teil unseres Projektes benötigen wir eine Schaltung, die ähnlich wie ein Amperemeter funktioniert, uns aber keinen Wert auf einer Skala angibt, sondern eine Spannung ausgibt, die sich proportional zu dem strom verhält. <

    Ich verstehe Euer Anliegen noch nicht ganz richtig...Haeh?:rolleyes:

    Ihr wollt den Strom ermitteln, indem Ihr die Spannung messt?

    Die Spannung misst man aber doch parallel (sog. Stromfehlerschaltung) da der Ri vom Messgerät berücksichtigt werden muss.

    Habt ihr einen einfachen Stromkreis mit einem Ohmischen Verbraucher?

    Am Besten stellt Ihr mal die ganze Aufgabe ins Forum;).
     
  4. #3 souffrir, 09.02.2008
    souffrir

    souffrir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also es geht darum, die stromstärke mit hilfe eines microkontrollers auszulesen.
    dieser benötigt eine eingangsspannung, die wir dann mit hilfe eines programmes weiter verrechnen können.
     
  5. #4 kalledom, 10.02.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    Hallo,
    an einem Widerstand entsteht bei Stromfluß ein Spannungsabfall.

    An 0,1 Ohm fallen bei 10 Ampere U = I * R = 10A * 0,1Ohm = 1 Volt ab, die Verlust-Leistung beträgt P = U * I = 1V * 10A = 10 Watt.
    Das ist viel.
    Besser ist es, bei 10 A einen noch kleineren Widerstand zu nehmen, z.B. 0,01 Ohm; das ergibt bei 10A einen Spannungsabfall von 0,1V und eine Verlust-Leistung von 1W.
    Siehe KHD Formeln

    Der kleine Spannungsabfall muß bei Wechselspannung mit einem symmetrisch (+/-) versorgten Operations-Verstärker auf 5 Volt Spitzenwert verstärkt werden.
    Das entspricht einer Verstärkung von 5V / (0,1V * 1,414) = 5V / 0,1414 = 35.

    Allerdings mag ein Mikro-Controller keine negative Spannung am (Analog-)Eingang, so daß eigentlich nur die positiven Halbwellen verstärkt und ausgewertet werden müssen; dazu reicht für den OpAmp eine asymmetrische Spannungs-Versorgung.
    Siehe KHD OpAmp
     
  6. #5 souffrir, 10.02.2008
    souffrir

    souffrir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    vielen dank für die ausführliche antwort
     
  7. #6 souffrir, 12.02.2008
    souffrir

    souffrir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    ist es irgentwie möglich die wechselspannung gleichzurichten und was müsste dann beim verrechnen beachtet werden, da man ja soweit ich weis einen gewissen verlust hat.
     
  8. #7 kalledom, 12.02.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

    Hallo,
    so 'winzige' Wechselspannungen wie die 0,1414 V an dem 0,01 Ohm Widerstand kannst Du nicht gleichrichten, da eine Gleichrichter-Diode erst ab 0,7V funktioniert.

    Wenn Du den OpAmp asymmetrisch mit 5V versorgst, dann kann er nur die positiven Halbwellen verstärken und das bei einem Rail-To-Rail-OpAmp nur bis zur Höhe der Versorgungsspannung.
    Der Ausgang kann nicht negativ werden, wenn keine symmetrische (negative) Versorgungsspannung da ist.

    Nach der Verstärkung kannst Du die pulsierende Gleichspannung (es werden ja nur die positiven Halbwellen verstärkt) mit einer Diode und einem Kondensator etwas glätten. Dann ist die Spannung allerdings wegen der Diode 0,7V geringer.

    Zu beachten ist, daß bei Wechselspannung der Effektiv-Wert angegeben ist. Der Spitzenwert ist 1,414 (= Wurzel aus 2) mal höher.
     
Thema:

Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter

Die Seite wird geladen...

Hilfe für Schulprojekt: Amperemeter - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  2. Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?

    Smartphone-Ladedock selbst bauen/Hilfe für Grundlagen?: Hey, vorab, ich bin mir nicht so sicher, ob ich hier richtig bin, wenn ich mir das Forum so angucken, bastelt ihr hier eher so an größeren...
  3. Benötige kleine Hilfe für Verteilerbau

    Benötige kleine Hilfe für Verteilerbau: Hallo erstmal ;), eines Vorweg ich hab Ahnung vom Verteilerbau, nur nicht alles vom Hausverteilerbau. Habe vorwiegend Verteiler mit SPS Anlagen...
  4. Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb

    Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb: Hallo, ich möchte mit dem TI Motor Driver IC DRV8412 (4x H-Brücken als 4x Synchronous Buck Converter) 4 LED Stränge betreiben. Datenblatt:...
  5. Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE

    Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE: Hallo ihr, bevor ich meinen ersen Betrag verfasse möchte ich mich kurz vorstellen, Ich heisse Frederic bin 40 Jahre alt und habe vor 21 Jahren...