1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Klausuraufgabe!

Diskutiere Hilfe Klausuraufgabe! im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen. Ich habe mich zwar heute erst hier angemeldet, brauche aber dringend Hilfe bei folgender Klausuraufgabe (siehe Anhang). Help Für...

  1. nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe mich zwar heute erst hier angemeldet, brauche aber dringend Hilfe bei folgender Klausuraufgabe (siehe Anhang). Help
    Für diese Aufgabe reicht mein Wissen wohl noch nicht aus :D.
     

    Anhänge:

    • ele.jpg
      ele.jpg
      Dateigröße:
      55,1 KB
      Aufrufe:
      101
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 21.01.2010
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    Es handelt sich dabei um eine Wechselspannungsbrücke (auch Wien-Brücke), hier die Grundlagen und Abgleichbedingungen: Wechselspannungsbrücke ? Wikipedia

    Wenn du es nicht lösen kannst dann poste deinen Ansatz oder den vermeintlich falschen Lösungsweg.
     
  4. nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    Besten Dank soweit schonmal !

    Wir haben die Aufgabe auch mit einem Temperaturabhänigen Widerstand.
    Die bekomme ich gelöst, indem ich z2/z1 = z3/z4 setze und dann nach dem gefragten Wert umstelle usw..

    Aber hier habe ich keine Ahnung wie man mit dem Kondensator umgehen muss.

    Ich lese mir das von Wikipedia nochmal in ruhe durch eben ;)
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    Der Kondensator ist Frequenzabhaengig, deshalb muss unten auch was Frequenzabhaengiges rauskommen. Den mittleren Widerstand kannst du dir wegdenken, es darf einfach kein Potentialunterschied mehr zwischen den beiden Punkten liegen. Anders gesagt muessen Z1 und Z2 sowie Z3 und Z4 gleich gross sein. Dann ist die Bruecke abgeglichen.

    gruss
     
  6. nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    mh ja ich sitze auch noch an der Aufgabe. :(

    Ich komm einfach nicht weiter :(

    Wenn ich mit der formel w=2*pi*f rechnen will fehlt f wie brue schon sagte.
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    Habs noch mal editiert ^^
     
  8. nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    :D ? ich verstehe das leider nicht ?!?!? :D
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    Ok, nochmal langsam. Das ist eine Wechselspannungsbruecke. Es geht bei der Aufgabe darum das im mittleren Widerstand kein Strom mehr fliesst. Wann fliesst kein Strom mehr? Wenn keine Spannung mehr an ihm anliegt!
    Wir muessen also die Widerstaende so auslegen das keine Spannung mehr an diesem mittleren Widerstand anliegt. Wie gross dieser innere Widerstand nun genau ist, ist voellig egal.

    Damit keine Spannung anliegt muss so eine Bruecke abgeglichen sein. Das heisst, die Widerstaende Z1 und Z2 sowie Z3 und Z4 muessen jeweils gleich gross sein.
    Wenn du mal die Spannungen die an jedem Punkt in der Schaltung anliegen ausrechnest wirst du dann rausfinden das die beiden Anschluesse des inneren Widerstandes auf gleichem Potential liegen. Sprich es liegt am Widerstand keine spannung an.

    Nun wissen wir die Frequenz nicht, die kann man aber ausrechnen indem man weiss, das der obere teil bereits abgeglichen sein muss, sprich Z1 und Z2 muessten den gleichen Widerstand haben.
     
  10. nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    hoho puh. Nur mit Widerständen ist die Aufgabe viel schöner. :D
    Hilft alles nichts. Ich versuche mal ein Ergebnis zu errechnen. :D
    Danke
     
  11. #10 nixor, 21.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    nixor

    nixor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe Klausuraufgabe!

    JAWOLL ich glaub ich habs dank mehrerer Hilfen geschafft.

    Z2/Z3 = Z1/Z4

    (1/(jwC))/R3 = R1/Z4

    Z4 = jwC1*R1/R3

    Faktor jw bedeutet Induktivitiät L.

    Z4 = jwL

    jwL = jwC1*R1/R3

    L = C1*R1/R3

    Mein Ergebnis 5,54*10^-7 H ?!?
     
Thema:

Hilfe Klausuraufgabe!

Die Seite wird geladen...

Hilfe Klausuraufgabe! - Ähnliche Themen

  1. Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!

    Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!: Hallo Leut Ich bin nue hier im forum und bitte um eure hilfe Unzwar gehts um meine Video Türsprechanlage Smartwares VD62sw Hab sie letztes jahr...
  2. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  3. Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter

    Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter: Hallo zusammen, ich hab ein Problem...ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe...und hoffe daher auf fachkundigen Rat. Wie auf der Skizze...
  4. Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?

    Hilfe Muss der LS Schalter vor dem FI entfernt werden?: Moin Moin an alle Elektroniker - Kollegen/innen. Ich benötige mal eure Hilfe bzw. einen Rat von euch. Stehe irgendwie bei diesem Thema auf dem...
  5. OPV Schaltungen HILFE

    OPV Schaltungen HILFE: Hallo müssen das als Hausübung rechnen, kann wer helfen? bringe nichts brauchbares raus [IMG] [IMG]