1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Licht an gefährlich?

Diskutiere Hilfe! Licht an gefährlich? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo und Guten Tag! Ich hoffe, dass ich das nun einigermaßen richtig formulieren kann. Seit acht Monaten bewohne ich einen OstBerliner Altbau...

  1. #1 regina_, 06.09.2008
    regina_

    regina_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten Tag!

    Ich hoffe, dass ich das nun einigermaßen richtig formulieren kann.

    Seit acht Monaten bewohne ich einen OstBerliner Altbau und hatte nun beschlossen neue Lichtschalter und Steckdosen anzubringen.
    Ein lieber Freund reiste mit einem Phasenprüfer (Duspol?) an und half mir.

    Erstes Veto:
    "Du hast deine Lampe an den gelb-grünen Draht angeschlossen?" -schockiert-

    Ich hatte alle möglichen Konstellationen versucht und nur so ging das Licht an.
    Er sagt, das sei gefährlich...

    Nächster Schock:
    "Du hast in drei Zimmern auf den Steckdosen 230V zwischen N und P, zusätzlich jedoch 230V zwischen P und Schutzleiter!"

    Er meinte, er wisse es nicht genau, aber gut kann das nicht sein, weil ich etwas (jemanden) unter Strom setze so.

    Nun meine Bitte um Hilfe!
    Ist das normal in Altbauten? Ist es ein großes Risiko dennoch den Strom zu nutzen? Woran könnte es liegen?

    Wäre sehr freundlich, wenn ich von Ihnen als Experten Tips zu meiner prekären Situation bekäme.

    Im voraus Vielen Dank!

    _
    regina maier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    Hallo,
    das war zu DDR Zeiten durchaus üblich , aus der Decke kamen nur "Phase" und PEN , also ein grüngelber Leiter.

    Das ist erstmal ok , was verwundert ist , das es nur bei 3 Steckdosen so ist. Was ist mit den anderen ?
     
  4. #3 regina_, 06.09.2008
    regina_

    regina_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    Oh, Danke für die schnelle Antwort...

    dochdoch, schon alle Steckdosen in den drei Zimmern. Im Wohnzimmer ist es nicht... Evtl. war das früher anders aufgeteilt, weil wir hier Vorderhaus/Seitenflügel/Hinterhaus haben.

    Inwiefern ist das denn ok?! Kann da auch wirklich nichts passieren?

    edit: achja... bei der Deckenleuchte kommen schon vier Drähte aus der Wand. Braun, Schwarz, Blau und Grün/Gelb.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 06.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    Er sprach von 3 Zimmern nicht von 3 Steckdosen


    Zwischen P ( Phase ) und PE ( Schutzleiter ) muss eine Spannung gemessen werden können von 230V, es sei denn ein RCD wurde verbaut dann könnte es passieren das dieser auslöst ( je nach Messgerät). Jedoch nicht zwischen N und PE

    Das ganze kommt davon das das Netz aus 3 Phasen besteht und einem PEN Leiter. Dieser PEN wird in der Verteilung dann als PE und N aufgetrennt( wenn denn ein 3Leiter Netz schon verbaut ist), sie sind also identisch und somit können 230V gegen Phase gemessen werden
    (bezieht sich auf ein TN-C Netz was wohl vorliegen müsste)
    Ich gehe mal davon aus das in der ganzen Wohnung noch eine "klassische Nullung" vorhanden ist, also PE und N sind identisch

    Zur Lampe und Gelb/Grünen Draht, solange er nicht als Phase genutzt wurde ist es ok.

    Wäre klasse wenn du nochmals genauer erklären könntest was nun mit den anderen Steckdosen ist, wie es Anni schon ansprach
     
  6. #5 regina_, 06.09.2008
    regina_

    regina_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    ähm. Auch Danke an dich, Kaffeeruler... habe nur leider kein Wort verstanden.
    Heißt das also, ich kann meine Lampe weiterhin über den grün-gelben Draht anschließen?

    Und... die Steckdosen auch nutzen?

    Im Wohnzimmer meinte mein Phasenmesser-Freund, dass die Steckdosen in Ordnung wären. Deshalb auch meine Annahme, dass das Wohnzimmer ehemals zu einer anderen Wohnung gehört haben könnte... (?)
     
  7. #6 Kaffeeruler, 06.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    Schade :(

    Solange er nicht als Spannungsführender Draht verwendet wurde
    Ja


    Wenn es um die Steckdosen geht die dein Freund als evtl nicht gut einstufte, weil zwischen PE(Schutzleiter) und P sowie zwischen N und P eine Spannung von 230V gemessen werden kann so denke ich das sie genutzt werden können


    Wenn er da etwas anders gemessen hatte wie bei den anderen, wovon wir ausgehen müssen weil du sonst nicht danach fragen würdest können wir dazu keine aussage zu machen, da wir nicht wissen was dein Freund gemessen hat und wenn er schon bei den anderen Steckdosen in schlingern kommt kann ich dir nur raten, im zweifel einen Fachmann zu beauftragen der eine Messung vor Ort durchführt und ein Protokoll erstellt.
    Wenn die Installation fehlerhaft sein sollte so muss der Vermieter die Kosten tragen, es sei denn das diese Installation von dir selbst ausgeführt wurde.

    Ein Messgerät ist nur so gut wie der der es Bedient. Die angezeigten Werte helfen einen nur um die Situation einzuschätzen. Ohne Wissen was ich da eigentlich Messe helfen sie einem nicht wirklich weiter. Was deinem Freund wohl auch passiert ist.

    Ich würde div. Elektro Fachfirmen anrufen und Angebote für einen E-Check machen lassen mit einem Prüfprotokoll ( das ist wichtig damit du es schwarz auf weiß hast). Oder zumindest einen Fachmann drauf schauen lassen


    Du müsstest in etwa die Anzahl der Stromkreise(anzahl der Sicherungen) angeben und die Anzahl der Steckdosen + Lampen an der Decke. Damit solltest du ein gutes Angebot bekommen.
    Einige Versicherungen für Hausrat usw bieten übrigens Rabatte an bei Einsendung des E- Checks
     
  8. #7 regina_, 06.09.2008
    regina_

    regina_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    wouw...!

    Danke für die ausführliche Erläuterung und E-Check-Tip :)
    Ich erreiche meinen MessFreund gerade nicht... deshalb würde ich ihn gerne nochmal eure Beiträge lesen lassen, vllt. kann er mir dann sagen was er bei den anderen Steckdosen gemessen hat und ich poste dann seine Meinung.
    Fachmann ist er klar nicht, aber er hat wohl mal was in dieser oder ähnlicher Richtung studiert... hmmm...

    Auf jeden Fall mal vielen Dank... dass mir unwissenden Nervnase hier geholfen wird.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 06.09.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    :D Lieber Nervnasen als Bastler die es im stillen machen und evtl. Personen zu schaden kommen.

    Wir können nicht alle alles Wissen, nur sollten wir nicht zu stolz sein zu Fragen ;)
     
  10. #9 AC DC Master, 08.09.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hilfe! Licht an gefährlich?

    moin. so ein quatsch ! sw und grüngelb als 2adrige leitung gäbe es nur in der ehmaligen ddr! hallo geht es noch? sorry, es gibt noch so viele altbauten in den alten bundesländern wo es so eine installationen gibt. ganz ehrlich, da hat wohl einer vergessen die richtige polung der anlage zu prüfen. da wurde bestimmt phase und der klassischenull verwechselt. klar das da den eine gefahr besteht. umgehend eine fachkraft holen lasssen und checken lassen.
     
Thema:

Hilfe! Licht an gefährlich?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Licht an gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...
  2. Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem

    Hilfe bei Komponentensuche für Lichtsystem: Hallo zusammen, ich studiere Industriedesign im fünften Semester und benötige Hilfe bei der Komponentensuche für ein Lichtsystem. Das Lichtsystem...
  3. Treppenhauslicht alt gegen neu Hilfe bitte

    Treppenhauslicht alt gegen neu Hilfe bitte: Hallo ich habe folgendes Problem und zwar wollte ich bei mir im Treppenhaus Mehrfamilienhaus ein Schaltzeitabschaltung Nachrüsten. Zur Zeit ist...
  4. Neuer Lichtschalter, bitte Hilfe!

    Neuer Lichtschalter, bitte Hilfe!: Servus zusammen! Habe mich soeben hier angemeldet, da ich Hilfe benötige. Zuerst jedoch mal ein Hallo an alle! :wink1: Folgendes Problem bzw...
  5. 2-adriger Stromeingang Anschluss Steckdose + Lichtschalter. Bitte um Hilfe!!

    2-adriger Stromeingang Anschluss Steckdose + Lichtschalter. Bitte um Hilfe!!: Sehr geehrte Mitglieder, ich hoffe sehr auf Eure Hilfe... Folgende Situation: Bei der Renovierung der Wohnung und der Demontage der Steckdose...