Hilfe!!!!

Diskutiere Hilfe!!!! im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo ich habe mich eben hier angemeldet, weil ich dringend mal ne schlaue Antwort brauche!! Bin diesen Monat umgezogen, Herd angeschloßen und die...

Schlagworte:
  1. Tina82

    Tina82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mich eben hier angemeldet, weil ich dringend mal ne schlaue Antwort brauche!!
    Bin diesen Monat umgezogen, Herd angeschloßen und die Sicherung fliegt raus, nicht die vom Herd sondern der Hauptschalter. Aber nur bei 2 Platten, so ich dachte Herd kaputt, anderer Herd her! Gestern den anderen Herd angeschloßen, Backofen angemacht, Sicherung wieder raus, beim ersten Einschalten erst nach ca 2 Minuten und beim erneuten Versuch ist die Sicherung dann direkt raus geflogen! WARUM???
    Beim Einzug waren hier so Haustechniker die den Strom geprüft haben, die haben ein Messgerät in die Steckdosen gesteckt und das Resultat war, alles in Ordnung!

    Hilfe!!!

    Lg Tina
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    87
    AW: Hilfe!!!!

    Willkommen im Forum!

    Warum? Weil entweder beide Herde defekt sind, ein Falschanschluss der Herde vorliegt, oder in der Hausinstalltion etwas falsch verdrahtet ist. Was genau nun der Fehler ist, lässt sich so nicht beantworten, da muss vor ort gemessen werden. Am besten du lässt ein Fachmann den Anschluss bzw. den Herd prüfen.
     
  4. Tina82

    Tina82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe!!!!

    Beide Herde defekt, das wär ja schon der Hammer...
    Naja, dann erst mal Danke!!
     
  5. #4 alterlich, 28.03.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hilfe!!!!

    beide geräte kaputt, dass wäre ja ein mega zufall....
    wieviele außenleiter sind denn angeschlossen ? schon mal getauscht und geschaut, ob der automat dann bei einschalten anderer platten fliegt ?

    ps: da du einen falschanschluss der herde offenbar nicht ausschließt......380V könne ganz schön tödlich sein....lass es machen.

    gruss
     
  6. #5 Kaffeeruler, 28.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    201
    AW: Hilfe!!!!

    Sry, ein dummer Vorschlag.. Es ist Zeit zum messen und net zum versuchen.. gerade wenn du schon anmerkst das es böse ausgehen kann Einzig ein Fachmann kann hier noch helfen, die Sicherungen sollten auf jeden fall abgeschaltet werden wenn sie es noch net sind Mfg Dierk
     
  7. #6 Zelmani, 28.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    10
    AW: Hilfe!!!!

    Hallo Tina,

    wenn Du von Hauptschalter schreibst, meinst Du vermutlich den FI (auch RCD genannt). Elektroherde, insbesondere wenn sie längere Zeit nicht in Betrieb waren sind dafür bekannt, gelegentlich für Fehlauslösungen von FIs verantwortlich zu sein. Das hängt mit der der recht hohen Leistung und dem verwendeten Isoliermaterial zusammen, aufgrund derer es zu sogenannten Ableitströmen kommen kann. Legt sich aber oft wieder von selbst, wenn der Herd erst Mal eine Weile gelaufen ist.

    Denkbar und aus meiner Sicht wahrscheinlicher ist auch, dass ein defektes anderes Gerät oder ein sogenannter Isolationsfehler einen hohen Grund-Fehlerstrom produziert, der alleine den FI zwar noch nicht zum Fallen bringt, zusammen mit dem eigentlich zulässigen Ableitstrom des Herdes aber dazu führt, dass die Auslöseschwelle überschritten wird.

    Eine weitere Möglichkeit ist nicht zuletzt, dass der Fi selbst defekt ist und zu früh auslöst. Ein haushaltsüblicher FI darf erst bei einem Fehlerstrom von 16 Milliampere auslösen, es gibt jedoch gelegentlich welche, die schon bei 10mA oder noch früher kommen.

    Was nun letztendlich bei Dir die Ursache ist, kann allerdings wohl nur ein Elektriker mit dem geeigneten Messgerät herausfinden. Wenn Du zur Miete wohnst, muss übrigens der Vermieter dafür aufkommen, falls der Fehler in der Festinstallation liegt. Dass die Haustechniker beim Einzug nix gefunden haben, muss nicht heißen, dass da alles in Ordnung ist. Wenn die nur an der Steckdose gemessen haben, haben sie wohl keine Messung des Isolationswiderstandes gemacht (das geht nur am Sicherungskasten), nur damit aber könnte man jedoch einen Isolationsfehler als Ursache ausschließen.

    Fazit: Vermieter kontaktieren und Elektriker kommen lassen. Wer nachher zahlen muss, entscheidet sich dann anhand der Fehlerursache.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  8. #7 alterlich, 28.03.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hilfe!!!!

    ...und schon wieder die EFK diskussion...:D.
    denke nur, wenn die fragestellerin schon 2 mal selbst hand angelegt hat, und sich danach!! hier meldet, gibt es wohl einen grund, warum kein eli gerufen wurde.
    wenn also, aus welchen gründen auch immer, weitere selbstversuche sowieso durchgefüht werden, dann bringt der tausch wahrscheinlich am schnellsten klärung.

    ansonsten habe ich mich ja dir schon angeschlosssen mit dem hinweis sie solle es machen lassen.


    gruss
     
  9. #8 Kaffeeruler, 28.03.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    201
    AW: Hilfe!!!!

    Net EFK sondern GMV.. Ok, man kann auch solang testen bis es entweder Qualmt, es aufhört zu Qualmen od man daneben liegt

    Siehe der Hesse den sein gebastel gerade erst diese Woche das leben gekostet hatte ( E-Herd angeschlossen ). Es hat aber in diesem Falle den richtigen erwischt und net seine Frau ;)

    mfg Dierk
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.231
    Zustimmungen:
    219
    AW: Hilfe!!!!

    Hallo
    Wenn tatsächlich der FI auslöst, hilft in der Regel nur ein versierter Elektriker mit einem Isomesser. Der Fehler kann nähmlich auch an ganz anderer Stelle in der Anlage sein und sich erst auswirken, wenn genügend Strom fließt. Der einzige Tipp für Laien in diesem Fall ist, mal alle anderen Geräte aus der Steckdose ziehen und dann nochmal probieren den Herd einzuschalten.
     
  12. Tina82

    Tina82 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe!!!!

    Danke für die Antworten!
    Der Fehler wurde gefunden und zwar von einem nicht Elecktiker!! Und wir leben alle noch!
    Im Herd war eine Brücke eingesetzt und die hat den Fehler verursacht! Der Herd läuft, die Wohnung ist nicht abgebrand, alles in bester Ordnung!!
     
Thema:

Hilfe!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Motoranschluss

    Bitte um Hilfe bei Motoranschluss: Hallo, ich habe einen Motor eines Saugzuggebläses, den ich gerne wieter verwenden möchte. Der Motor hat 3 Anschlüsse (ohne Schutzleiter), drei...
  2. Hilfe Pumpenmotor

    Hilfe Pumpenmotor: Hallo Kollegen und Fachkundige, ich habe das Problem, dass ich den Motor ( siehe Fotos) wieder zum Laufen bringen soll. Leider hat diesen mein...
  3. Voltmeter selber bauen (SAR-Prinzip) -> HILFE!

    Voltmeter selber bauen (SAR-Prinzip) -> HILFE!: Hallo Zusammen Ich muss als Semesterarbeit ein Voltmeter bauen, welches nach dem SAR-Prinzip arbeitet. Habe bereits X Stunden für die Schaltung...
  4. Benötige dringend Hilfe!!!

    Benötige dringend Hilfe!!!: Ich versuche mein Haustelefon anschließen. SSS Siedle haustelefon HT 401a-01 Irgendwie klappt es nicht. Was mach ich falsch? Bitte um...
  5. benötige hilfe/fermax Loft anschließen

    benötige hilfe/fermax Loft anschließen: hi. habe die türsprechanlage Loft von fermax.benötige dringen Hilfe bei der Verkabelung. Liebe Grüße, ole
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden