Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?

Diskutiere Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung? im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Morgen, auf dem Land hat man des öfteren mit Freileitungen (und falls man dort wohnt, mit den Auswirkungen derselben) zu tun. Ich...

  1. #1 Marl3n3, 27.09.2017
    Marl3n3

    Marl3n3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    auf dem Land hat man des öfteren mit Freileitungen (und falls man dort wohnt, mit den Auswirkungen derselben) zu tun. Ich interessiere mich für ein Haus, das direkt neben dem auf dem Foto abgebildeten Mast steht. Der Makler behauptet, es sei eine Hausstromleitung, was ich ihm aber nicht glaube. Ein Donaumast ist es eindeutig nicht und vermutlich keine Hochspannung. Aber es gibt ja wohl auch noch Mittelspannung und Niederspannung (die vermutlich gesundheitlich nicht so gut sind - ich reagiere sehr empfindlich auf Elektrosmog).

    Für morgen ist ein Besichtigungstermin des Hauses vereinbart und ich frage mich (und Euch), ob ich es mir und der schönen Natur dort ersparen könnte, dorthin zu fahren.

    Könnt Ihr anhand des Fotos sehen, um welche Art von Stromleitung es sich da handelt?

    Grüße
    Marlene

    Strommast.png
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    78
    Das wird Mittelspannung sein, wahrscheinlich etwas zwischen 6 und 20kV.
     
  4. #3 Günther, 27.09.2017
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    7
    das ist eine 20-kV-Leitung
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    Mittelspannung ist es. Was mich stutzig macht ist die Nähe zu der Bebauung.
     
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    78
    Woran werden hier 20kV festgemacht?
     
  7. #6 Marl3n3, 27.09.2017
    Marl3n3

    Marl3n3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also ist meine Vermutung richtig, dass diese Leitungen mit ihren elektromagnetischen Feldern auch der Gesundheit schaden?

    Aber es geht noch schlimmer und zwar mit einer 380 kV-Leitung neben diesem Haus. Ich habe unter der Leitung gestanden und es keine Minute ausgehalten. Kaum zu glauben, dass so etwas erlaubt ist.

    Bildschirmfoto 2017-09-27 um 18.18.31.png
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.140
    Zustimmungen:
    208
    Also bei diesem Foto kann ich nicht die Entfernung erkennen, tut mir leid. Mit dem richtigen Teleobjektiv fotografiert, mach ich dir so ein Foto und da steht der Mast 1km hinter dem Haus.
    Und das 2. Foto ist wahrscheinlich genauso ein Fake. Sind wahrscheinlich auch nur 110 anstelle 380kV
     
  9. #8 Marl3n3, 28.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2017
    Marl3n3

    Marl3n3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus mit der vermuteten Mittelspannungsleitung steht 10 m von der Leitung entfernt, man kann das bei Google Maps gut sehen (und auf einer Dronenaufnahme des Hauses, die der Makler aufgenommen hat). Aber der Makler behauptet: Hausstrom (nana, der darf "Mängel" nicht verschweigen).

    Das Haus mit der 380 kV-Leitung habe ich selber gesehen. Sie hat 380 kV, das steht auf dem Schild am Mast, was mich allerdings verwundert, denn ich habe da keine vier Ketten gesehen. Der Mast steht am Rand des Grundstücks und für das Ding gibt es sogar einen Eintrag im Grundbuch.

    Also: Beides kein Fake.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Marl3n3, 28.09.2017
    Marl3n3

    Marl3n3 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich neben dieser Mittelspannungsleitung gestanden und bin ihr gefolgt. Etwa 10 m neben dem Haus (die Leitung verläuft näher am Haus) steht dieser Mast (erstes Foto), den man im Eröffnungsbeitrag sehen kann. Ich bin der Leitung gefolgt und 90 m vom Haus entfernt steht ein Mast, der schon etwas mehr zu bieten hat (Bild 2). Und dahinter, etwas tiefer liegend ist etwas, das ich nicht richtig fotografieren konnte (Bild 3).

    Mit was haben wir es hier zu tun? Ist das eine 20 kV-Leitung?

    IMG_4175.JPG

    IMG_4177.JPG

    IMG_4180.JPG
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.140
    Zustimmungen:
    208
    Das kann man am Mast nicht erkennen. Spielt aber auch keine Rolle.
     
Thema:

Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?

Die Seite wird geladen...

Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung? - Ähnliche Themen

  1. Hochspannungsprüfung Stecker

    Hochspannungsprüfung Stecker: Sehr geehrte Experten, ich bin seit kurzem in die Abteilung Betriebsmittel gewechselt, (aus dem Spritzguss) und habe eine Verständnis Frage zur...
  2. Hochspannungsgenerator für Anfänger

    Hochspannungsgenerator für Anfänger: Hallo, ich brauche eine Hochspannungsquelle 15 kV AC bei 30 mA. Dazu habe ich mir folgende Module besorgt: 1x High Power ZVS Driver mit...
  3. Hochspannungsgenerator/Netzteil für Kondensator

    Hochspannungsgenerator/Netzteil für Kondensator: Hallo, ein Bekannter von mir züchtet Fische, und er ist auf einen Artikel gestoßen, in dem Forscher mit einem elektro-stat. Feld "positive...
  4. Vorsicht Hochspannung / was ist das

    Vorsicht Hochspannung / was ist das: Hallo, beim uns im Keller habe ich diese drei Teile gefunden. Für was sind die ? Und aus welchem Material sind die ? Über Antworten würde ich...
  5. VDE 0113 Hochspannungsprüfung

    VDE 0113 Hochspannungsprüfung: Hallo Foren-Gurus ;) ich habe eine Frage zur DIN VDE 0113. Folgende Eckdaten. Schaltschrank mit einer Zuleitung von 3x1,5mm² (Schuko-Stecker)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden