1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

Diskutiere Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich führe derzeit ein Studienprojekt durch, bei dem ich ein Hochspannungsfeld benötige, um Nanofasern zu erzeugen. Hierfür habe...

  1. #1 gordon.h, 16.02.2012
    gordon.h

    gordon.h Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich führe derzeit ein Studienprojekt durch, bei dem ich ein Hochspannungsfeld benötige, um Nanofasern zu erzeugen.
    Hierfür habe ich mit jemand anderen zusammen ein kleines Hochspannungsnetzeil gebaut, welches ein Potentiometer, eine Anzeige, sowie Hochspannungs- und Masseanschluss besitzt.
    Für das Netzeil haben wir ein Hochspannungsgerät bei hivolt.de bestellt. Es handelt sich dabei um RB5-30P, also mit einer Ausgangsspannung von 0 bis 30 kV und positiver Polarität. (Datenblatt)
    Ebenfalls haben wir von hivolt.de einen Stecker und eine Buchse für das Hochspannungskabel bestellt. (Buchse: HB31; Stecker: HS31 -> Datenblatt)
    2 Netzeile haben wir einmal für die Stromversorgung der Messanzeige und zum anderen zur Regelung des Hochspannungsnetzeils.

    Das Problem ist jetzt die Isolierung, da ständig Entladungen zwischen der Hochspannungsbuchse (1 im Bild) und dem Gehäuse des Hochspannungsnetzteils (2 im Bild) stattfinden. Damit wir die Quellen besser ausfindig machen konnten haben wir im Dunklen geschaut, wo der Strom überspringt.
    Ich und mein Kollege kennen uns leider nicht so gut mit Hochspannung aus und wissen daher nicht genau, wie wir diese Überschläge verhindern sollen.
    Gibt es da Möglichkeiten, die das Problem lösen können, denn schließlich wollen wir ja auch nicht die Geräte beschädigen?

    Gruß Thomas

    [HR][/HR]
    Beschriftetes Foto: [​IMG]

    Seitenansicht von links:[​IMG]

    Seitenansicht von rechts: [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    Da interne Ueberschlaege sicher nicht zum Leistungsumfang des Geraetes gehoeren wuerde ich empfehlen dieses umzutauschen/reparieren zu lassen.
     
  4. #3 Günther, 17.02.2012
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    Ferndiagnosen sind immer schwierig. Bei Hochspannungen >3kV sollte man immer darauf achten, dass es zu keiner Spitzenwirkung kommt. Also keine scharfen Grate, Kanten, Spitzen usw. Denn dort kommt es wegen der höheren el. Feldstärke viel leichter zu Entladungen. Man müsste das genauer untersuchen, am besten im Dunkeln. Mir scheint der Kabelanschluss bei (1) ein Kandidat zu sein . . .
     
  5. #4 gordon.h, 17.02.2012
    gordon.h

    gordon.h Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    Das Gerät wurde selbst zusammengebaut, d.h. die einzelnen Komponenten wurden zu einem regelbaren Hochspannungsnetzteil von uns selbst zusammengebaut. Folgende Komponenten lagen uns vor und wurden zu diesem Gerät von uns zusammengebaut:
    • HV-Netzteil
    • 2x Netzeile für die Stromversorgung der Messanzeige und des HV-Netzteils
    • Gehäuse mit Netzplatine und An-/Ausschalter
    • Potentiometer
    • Messanzeige
    • HV-Buchse/-Stecker
    • Massebuchse


    Also die Überschläge finden genau zwischen der Anschlussstelle an der HV-Buchse und dem Gehäuse des Hochspannungsnetzteils statt. In der HV-Buchse befindet sich eine Gewindewelle, woran das Kabel aus dem Hochspannungsnetzteil zwischen 2 Unterlegscheiben befestigt ist. Dort treten auch die Koronaerscheinungen auf und dort befinden sich auch scharfkantige Ecken.

    Wir haben die Idee entweder mehrere Schichten Schrumpfschlauch über die gesamte Verbindungsstele zu bringen. Oder die Stelle mit Silikon aus dem Baumarkt mit einer dicken Schicht zu ummanteln.
    Wäre eine von den Ideen brauchbar oder was meint ihr?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    Am Besten wäre mehr Abstand evtl. hilft es schon, wenn du das Hochspannungsnetzteil an die Rückwand schraubst.
     
  7. #6 kurtisane, 17.02.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    Was wahrscheinlich schon hilft ist eventuell in dem Bereich eine Isolierkappe für Zündleitungen wie man es auch im KFZ-Bereich an Zündspulen gibt, da bei der Klemmstelle drüberzustülpen?
     
  8. #7 Lötauge35, 17.02.2012
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

    ich würde den Anschluß mit Schrumpfschlauch abdichten, damit wird die Luftstrecke unterbrochen.
     
Thema:

Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät

Die Seite wird geladen...

Hochspannungsnetzteil und Überschläge im Gerät - Ähnliche Themen

  1. Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau

    Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau: Hallo, ich habe leider nur Grundkenntnisse in der Elektrotechnik. Allerdings weiss ich jetzt nicht genau wie ich den Widerstand in den...
  2. Hochspannungsnetzteil mit Wechselspannungsausgang ?

    Hochspannungsnetzteil mit Wechselspannungsausgang ?: Kennt jemand einen Hersteller von regelbaren Hochspannungsnetzteilen mit Wechselspannungsausgang . Suche ein Gerät das von 0 bis 30kV stufenlos...
  3. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  4. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  5. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...