1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

Diskutiere Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich in meinem Haus nach Kernsanierung in die Decken Downlights in HV oder NV einbauen lasse....

  1. Robdus

    Robdus Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Entscheidung, ob ich in meinem Haus nach Kernsanierung in die Decken Downlights in HV oder NV einbauen lasse.

    Es geht um das EG und OG. Beide Decken sind gedämmt und mit Gipskartonplatten beplankt. Im OG ist zusätzlich eine Dampfsperre eingebaut.

    Für den Einbau sind die Gehäuse von Kaiser, ThermoX vorgesehen, damit die Hitzeentwicklung kontrolliert wird und keine Brandgefahr besteht.

    Aktuell sind im EG ca. 16 und im OG 18 Leuchten eingeplant, die Leitungen sind auch gelegt. Nun habe ich erfahren, dass bei NV der Tarfo nicht zu weit von den Leuchten sein darf. Zusätzlich bräuchte ich noch elektronische Dimmer.

    Daher stelle ich mir die Frage, ob ich nicht direkt HV wählen soll, das Einbaumaß und die Wärmeentwicklung soll nahezu identisch sein. So könnte ich auf Trafos verzichten und bräuchte auch keine elektronischen Dimmer, sondern "normale".

    Ich habe hier gelesen, dass die Lichtausbeute bei NV höher ist, auch dass ein anderes Licht erzeugt wird (regenbogeneffekt), gibt es weitere Unterschiede, auf die ich achten muss?

    Vielen Dank,

    Robdus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 24.01.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Hallo Robdus,

    aufgrund Deiner Frage habe ich ein intensives Telefongespräch mit der Osram Technik geführt.

    - Vorweg: Das mit dem Regenbogeneffekt kannst Du streichen. Wenn die Hochvolt Lampe einen Reflektor hat, ist der Regenbogeneffekt genau so vorhanden.

    Hier also die Unterschiede direkt vom größten Hersteller:

    Hochvolt:

    - Vorteil kein Trafo
    - Nachteil grundsätzlich größer
    - Nachteil Lampenplatzer möglich
    - Nachteil durchschnittliche Betriebsdauer "nur" 2000 Stunden
    - Nachteil Bei 230 Volt höhere anforderungen an die Isolierung der Leitung.

    Niedervolt:

    - Vorteil keine Platzer (Verhältniss Brennraum zu Stärke des Gases besser)
    - Nachteil Maximal 2 Meter Leitungslänge auf der sekundärseite des Trafos.
    - Vorteil bis zu 5000 Stunden Betriebsdauer (IRC Technik)
    - Vorteil Sicherheit ("Nur" 12 Volt, keine Platzer)


    Wenn Du einen Osram Mouse Trafo verwendest kannst Du übrigens auch den günstigen Glühlampendimmer einsetzen. Der Osram Mouse Trafo kann beides.

    Hier die von mir empfohlenen Produkte:

    Voltus Elektro Shop | Osram | elek. Trafos | Trafos | Licht
    Voltus Elektro Shop | Einbaustrahler Spots | Leuchten | Licht
    Voltus Elektro Shop | ThermoX Gehäuse für Hohldecken | Einbaustrahler Spots | Leuchten | Licht
    Voltus Elektro Shop | IRC Energy | Glasreflektor DECOSTAR | Halogen Niedervolt-12 Volt | Osram-Halogenlampen | Lampen | Licht
    Voltus Elektro Shop | HALOPAR | Halogen Hochvolt-230 Volt | Osram-Halogenlampen | Lampen | Licht

    Gruß
    Michael
     
  4. #3 Robdus, 24.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2008
    Robdus

    Robdus Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich habe diese Modelle in Erwägung gezogen:

    NV:
    Einbaudownlight NEW TRIA I MR16


    HV:
    Einbaudownlight NEW TRIA I GU10

    Die Größe scheint nahezu gleich zu sein. Ich mach mir halt Gedanken, wie ich bei NV das mit den Trafos machen kann, da die Leitungen bereits liegen und die Decke schon zu ist. Zudem steht ja immer noch das Problem mit der maximalen Länge zwischen Trafo und letzer Leuchte (in einem Raum 10 Stück an einer Leitung) im Raum.

    Ich tendiere zu HV. Was meinst du dazu?

    Grüße,

    Robdus
     
  5. #4 Michael, 24.01.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Ich tendiere auch zu Hochvolt.

    Gruß
    Michael
     
  6. Robdus

    Robdus Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Prima, noch was, gibt es hier auch empfehlungen für Schalterprogramme? Ich liebäugle mit der Serie Gira E22. Ich mach mich gleich hier mal auf die Suche.

    Dank dir.
     
  7. #6 Michael, 24.01.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Jo machen wir :D

    Das neue Gira E22 ist ein feines Programm. Ich habe hier eine Mustertafel vor mir. Der flächenbündige Einbau sieht richtig klasse aus. Erfordert aber gute Handwerker. Aber auch der normale Einbau ist schick, da dabei eine "Schattenfuge" zwischen Rahmen und Wand entsteht. Der Rahmen scheint somit zu schweben.

    Gruß
    Michael
     
  8. Robdus

    Robdus Strippenzieher

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  9. Matse

    Matse Strippenstrolch

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Hallo Leute,

    ist eine NV-Anlage mit Trafo nicht teurer, wenn der Trafo selbst noch etwas Leistung abzieht? Angenommen, man verwendet 5 x 20 Watt-Halogenbirnen, da hat man schon 100 Watt für die Beleuchtung, dann kommen noch vielleicht 20 Watt Verlust durch den Trafo dazu. Da ist ja eigentlich wenig gespart. Ich hatte auch mal so eine Beleuchtung, und was mich sehr ärgerte ist, dass ein Halogenbirnchen sehr teuer ist, wenn die Lebensdauer geringer ist, als bei einer 230V Glühlampe. Man sagt zwar, dass H-Birnen länger leben, aber nach eigenen Erfahrungen kann ich das wirklich nicht behaupten.

    Ich weiß, dass ich hier ein Thema wieder ausgegraben habe, aber wenn mit Hochvolt 230 V gemeint ist, denke ich auch, dass Hochvolt besser ist.
    Hat jemand Erfahrung mit Leuchtmitteln? Also mit LEDs?

    Gruß, Matse:confused:
     
  10. #9 PatBonner, 16.02.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

  11. #10 PatBonner, 16.02.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

    Achso:

    Wenn dann noch fragen sind - immer Her damit!
     
Thema:

Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Hochvolt oder Niedervolt bei Deckenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Niedervolt, Hochvolt oder LED

    Niedervolt, Hochvolt oder LED: Hallo, ich denke die Frage wurde schon oft diskutiert ich bin aber leider nicht richtig fündig geworden oder habe es nicht verstanden. Zur...
  2. Niedrigvolt-Schalter für Hochvolt-Schaltung

    Niedrigvolt-Schalter für Hochvolt-Schaltung: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Relais, dass einen 2pol Eingang und Ausgang für 230V hat, aber sich mit wenig Volt (z.B. 12V) ohne weitere...
  3. Hochvolt-Halogen-Strahler in Kombination mit einem Dimmer flackern ab und zu

    Hochvolt-Halogen-Strahler in Kombination mit einem Dimmer flackern ab und zu: Hallo Forengemeinde, ich wende mich hilfesuchend mit einem Problem an euch.. vor einer Woche habe ich mir einen Dimmer der Firma Kopp zugelegt....
  4. Eltako EUD61NPN-UC Hochvolt LED`s dimmen

    Eltako EUD61NPN-UC Hochvolt LED`s dimmen: Hallo, ich habe hier im Forum einiges über den Eltako EUD61NPN Dimmer gelesen. Ursprünglich wollte ich einen Gira Dimmeinsatz verwenden, aufgrund...
  5. Job Entwicklungsing. Modul- und Konzeptentwicklung Hochvoltbatterie E- Fahrzeug

    Job Entwicklungsing. Modul- und Konzeptentwicklung Hochvoltbatterie E- Fahrzeug: Stellenangebot / Job Entwicklungsingenieur Modulentwicklung und Konzeptentwicklung Hochvoltbatterie E-Fahrzeug (m/w) - Wolfsburg Starten Sie Ihre...