1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

Diskutiere Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Defekt : Defekter Stecker 180W Netzteil Hersteller : Delta Electronics Gerätetyp : Notebook ______________________ Moin moin, ich...

  1. #1 Plasticage, 12.10.2015
    Plasticage

    Plasticage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Defekt : Defekter Stecker 180W Netzteil
    Hersteller : Delta Electronics
    Gerätetyp : Notebook
    ______________________

    Moin moin,

    ich habe hier eine "Delta Electronics" Notebook AC/DC Adapter Netzteil mit einem Hohlstecker (5,5mm(außen) x 2,5mm (innen)).

    Model: ADP 180HB B
    Input: 100 - 240V - 2,25A 50-60Hz
    Output: 19 - 9,5A

    Der Stecker hat nen Wackler. ( Ich konnte mit einem Ersatznetzteil testen, dass es kein Wackler am Mainboard ist).

    Würde einen neuen Stecker gerne von einem Elektriker dranlöten lassen, soll es aber selbst bestellen.

    Ich suche also einen passenden Stecker und weiß nicht worauf ich achten muss.

    Bei conrad findet man aber nur Niedervolt Stecker (z.B.: Niedervolt-Steckverbinder Stecker, gerade 5.5 mm 2.5 mm BKL Electronic 72111 1 St. im Conrad Online Shop | 530406) und ich weiß nicht ob mein 180Watt Netzteil nicht zu stark dafür ist.

    Würde sowas passen, oder muss ich fürchten, dass es mir um die Ohren fliegt?

    Falls es nicht reichen sollte, habt ihr ev. eine Alternative?

    Liebe Grüße und danke im Voraus für Eure Unterstützung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

    Hier steht zwar nichts dabei, allerdings sind die normalerweise nicht für 10A. Der jetzige Stecker hat bestimmt noch 2 Kontaktfedern im mittleren Loch und diese Stecker hab ich einzeln noch nie gesehen.
     
  4. #3 Plasticage, 12.10.2015
    Plasticage

    Plasticage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

    Hi Bigdie,

    danke für die flotte Anwort.
    Kannst du dir ev. diesen Artikel anschauen?
    Ich weiß, dass es recht kompliziert klingt, aber könnte ich nicht ggf. einfach den Stecker da abtrennen und an das Netzteil löten lassen?
    Bei der Belastungsgrenze steht 12V/10A ... das klingt für mich erstmal ok.

    DC AKS 7525: DC-Kabel, 2 x 0,75 mm, Stecker gerade, 2,5mm bei reichelt elektronik

    Sorry, falls ich da Unsinn schreibe, aber ich kenne mich wirklich nicht aus.

    Grüße
     
  5. Funky

    Funky Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.10.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

    Hallo Plasticage,

    wie Bigdie schon schrieb, sollte bei solch hohen Strömen unbedingt entweder die Buchse oder der Stecker eine Federwirkung haben. Der Stecker von R....t mit angegossenem Kabel sieht nicht schlecht aus, hat aber keine eigene Federung. Wenn der Notebookeingang einen geschlitzten Stift hat, sollte das aber funktionieren.
     
  6. #5 Plasticage, 22.10.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.10.2015
    Plasticage

    Plasticage Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

    Joho,

    also...ich habe sowohl "LUM 1634-02 :: Hohlstecker, gerade, Øi=2,5mm Øa=5,5mm" als auch die Variante mit "DC AKS 7525 :: DC-Kabel, 2 x 0,75 mm², Stecker gerade, 2,5mm" gekauft und ausprobiert.

    1. Der Hohlstecker hat Probleme gemacht, da das Kabel des Netzteils zu dick war um es in die Führung zu schieben. Danach saß er schief drauf und sah auch nicht so hübsch aus. Hat trotzdem funktioniert, wäre da nicht ein Kurzer in dem Netzteilkabel, den ich erst nach dem Anbringen des Steckers bemerkt habe.

    2. Da hat es sich ausgezahlt, dass ich mir bereits ein zweites, gebrauchtes Netzteil mit einem 4Pin Stecker gekauft habe. Das war deutlich günstiger zu bekommen, als ein Gebrauchtes mit meinem Hohlstecker 5,5 x 2,5. (Hab bei EBxx nur 20€ bezahlt)
    Hab den 4 Pin Stecker abgeschnitten und das Kabel samt Hohlstecker anlöten lassen + mit Band isoliert und TATAA, das Netzteil läuft und mein Laptop auch ohne Probleme.

    Ich ziehe das Ding zwar raus, wenn ich die Wohnung verlasse und über Nacht lasse ich es auch nicht am Strom, aber bisher bin ich sehr zufrieden. Vielen Dank für eure Hilfe!

    edit by kaffeeruler: link entfernt da nix gehen :D
     
Thema:

Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil

Die Seite wird geladen...

Hohlstecker 5,5 x 2,5 für 180W Netzteil - Ähnliche Themen

  1. Welchen Hohlstecker für Laptop Netzteil?

    Welchen Hohlstecker für Laptop Netzteil?: Hallo Forum! Bin neu und bräuchte mal bitte Euren guten Rat bzgl. Hohlstecker und Steckverbindungen. Das Netzteil meines Laptops macht...
  2. Hohlstecker Schaftlänge > 14 mm

    Hohlstecker Schaftlänge > 14 mm: Hallo zusammen, ich suche einen Hohlstecker mit Schaftlänge > 14 mm Außen-ø 4,00 mm - 5,00 mm kann zur Zeit nicht genauer messen Gibt es sowas?
  3. Klinke an Hohlstecker

    Klinke an Hohlstecker: Moin Ich würde gerne ein Kabel selber Basteln für meinen Solar Lader . Der Ausgang bzw die seite die ich in das gerät stecke muss soaussehen bzw...
  4. Kosten für Hausinstallation

    Kosten für Hausinstallation: Hallo allerseits, im Rahmen einer Komplettsanierung eines Altbaus musste auch die Elektroinstallation erneuert werden. Wir hatten dafür ein...
  5. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...