1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

Diskutiere HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier und freue mich bei Euch zulesen :) Kurz zu mir : Ich heiße Kai und bin gelernter Elektriker, jedoch...

  1. #1 SirKimba, 06.03.2014
    SirKimba

    SirKimba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich bin neu hier und freue mich bei Euch zulesen :)
    Kurz zu mir : Ich heiße Kai und bin gelernter Elektriker, jedoch ist das schon ne Weile her :)

    Ich habe mir ein Terrarium gebaut und dieses mit einem PC, 2 HQI-Lampen + EVG, EVG (dimmbar) f. Leuchtstoffröhre, mehreren Temperatur-Sensoren, 2 el. Heizungen á 25W und mehreren Lüftern ausgestattet.
    Die Aktoren schalte ich via Relaiskarte, angesteuert von meiner Software. Alle Leitungen die von den Relais der Karte abführen, führen zwischen 12V und 5V Spannung.
    Die Relaiskarte wir mit zusätzlichen 12V versorgt und ist nicht geschirmt.

    Die EVG´s schalte ich via zusätzlichen Relais (also Relais 1 von der Relaiskarte schaltet 5V, Relais 2 kurz vor dem EVG schaltet 230V) Das habe ich gemacht um dem folgenden Problem entgegen zu wirken.
    Alle Leitungen sind geschirmt und gegen GND gelegt.
    Der Abstand zw. den HQI´s und der Relaiskarte beträgt ca. 80cm.
    Der Abstand zw. den EVG´s und der Relaiskarte ca. 180cm.
    Ich habe er gedacht das sich ein Störimpuls durch die Leitungen zieht und ggf. das Problem auslöst, deshalb der Aufbau mit dem Doppel-Relais.

    Folgendes Problem tritt auf. Sobald eine der beiden HQI-Lampen zündet, steigt die Relaiskarte aus und hängt sich vom USB-Port ab. Meine Software erkennt das und startet den Rechner neu. Im besten Falle bootet der Rechner nur 2 mal (nur ist gut :D).
    Es sind zusätzlich noch 3 weitere USB-Geräte angeschlossen (2 Temperaturmess-Geräte, ein Analoger PWM Generator -10V - 10V für EVG dimmbar)
    Diese 3 Geräte funktionieren auch nach Absturz der Relaiskarte noch einwandfrei und liefern Daten.

    Ab und zu passiert es das auch ein Neustart nicht hilft und ich alle Komponenten stromlos legen und dann alles wieder hochfahren muss.

    Ich habe schon daran gedacht die Relaiskarte in ein Stahl oder Kupfergehäuse zu verbauen und dieses zu erden.
    Glaubt Ihr das das die Lösung wäre?
    Ich habe auch noch nicht versucht wieweit ich die Elektronik von den HQI´s oder den EVG´s entfernen muß.
    Was löst denn ggf. den Emp (?) aus, die Lampen oder die Vorschaltgeräte?


    Kann man ggf. auch was mit Feritkernen oder -ringen machen?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und Euer Verständnis.

    Lg
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    Haben alle Relais Freilaufdioden? Passiert das auch, wenn die 5VDC des USB gestützt werden (ext. oder mit Kondensator)?

    Gruß Gert
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    wie sieht denn die zusätzliche 12V Versorgung der Relaiskarte aus?
     
  5. #4 oberwelle, 07.03.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    Moin..

    kannst du was zur Netzform schreiben, ist ev. teilweise die klassische Nullung ( TN-C ) verbaut.


    OW
     
  6. #5 SirKimba, 08.03.2014
    SirKimba

    SirKimba Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Antworten und Fragen ...
    Also, soweit ich das sehen konnte besitzen alle Relais eine Freilaufdiode. Was ich noch nicht versucht habe ist die USB Leitung zuschützen ... Wird aber bei nächster Gelegenheit sofort probiert mit einem Feritring.
    Die Relaiskarte und die Lüfter bedienen sich aus einem ATX Netzteil. Ich weis das man das nicht machen sollte wegen der Grundlast, jedoch ist das Netzteil sehr stabil bis jetzt :-) Könnte das das Problem sein?

    @oberwelle: ich hoffe ich habe Dich richtig verstanden. Klassische Nullung kenne ich nur aus der Hausinstallation und da ich hier in der Wohnung (Miete ) einige FIs verbaut habe und auch so einige Abzweigdosen offen hatte kann ich die klassische Nullung dort ausschließen. Was nun die Schaltung im Terrarium angeht, denke ich meinst Du ob in irgendeiner Schaltung der eigentliche Schirm auf Gnd also 0V gelegt ist? Das kann ich natürlich nicht sagen , aber ich habe den Schirm der Kabel auf Gnd gelegt, ist das schon falsch?

    Glaubt Ihr das die Störung eher durch eine Leitung verteilt wird oder eher via Impuls durch die Luft?
    Ich wollte auch mal testen ob eine übergroße Entfernung zwischen Evg, Hqi und der Steuerung etwas bringt .... Die Verkabelung sollte für eine Entfernung von ca. 5 Metern reichen.

    lg
    Kai
     
  7. #6 oberwelle, 09.03.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    Moin..

    nein, bei verbauten RCD fällt das TN-C Netz raus.
    Im TN-C Netz gibt es Probleme mit Strömen auf dem PEN / GND .

    HQI, EVG und Dimmer produzieren nicht Sinusförmige Ströme > Hochfrequenz auf der Zuleitung > Störungen können auftreten.
    Zudem zünden die HQI über einen Spannungsimpuls der stören könnte. Sind Entstörkondensatoren verbaut ?


    OW
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

    Wenn du mit PC-Netzteil ein zusätzliches meinst, es also eins im PC und eines für die Relaisplatine, ist das eher ungünstig, weil beide male Masse mit Schutzleiter verbunden ist, und man dadurch eine sogenannte Brummschleife hat. Es wäre ein normales Steckernetzteil zur versorgung der Platine besser.
     
Thema:

HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik

Die Seite wird geladen...

HQI-Lampe oder EVG stören Elektronik - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  2. Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?

    Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?: hi, muss ein Patchfeld an der Potentialausgleichsschiene angeschlossen mit Extrakabel werden oder nicht? Es sind auch switche im Netzwerk. Doch...
  3. Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?

    Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?: Guten Morgen, auf dem Land hat man des öfteren mit Freileitungen (und falls man dort wohnt, mit den Auswirkungen derselben) zu tun. Ich...
  4. Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise

    Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise: Servus Leute , möchte einen bestehenden Markisenschalter ( im Wohnzimmer ) an die Markise anschließen. An der Außenwand hängt bereits ein Kabel...
  5. Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?

    Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?: Hi. Mein Induktionskochfeld braucht 2x L und 2x N. Laut Hersteller ist es vorgesehen, den grauen Leiter einer 5 adrigen Leitung als zweiten N zu...