Hydraulikaggregat max. 60°C ?

Diskutiere Hydraulikaggregat max. 60°C ? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, weiß jemand von euch, warum ein Hydraulikaggregat mit Elektromotor max. nur 60°C warm werden darf? Der Motor (4kW) selbst hat zur...

  1. #1 Kabelsalat, 08.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2018
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenzieher

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    weiß jemand von euch, warum ein Hydraulikaggregat mit Elektromotor max. nur 60°C warm werden darf?
    Der Motor (4kW) selbst hat zur Überwachung einen NTC mit 135°C, im Hydraulikbehälter hängt ein Thermoschalter drin der fest auf 60°C eingestellt ist. Dieser Schalter ist in letzter Zeit öfters mal gekommen, also wird die Wärme unzureichend abgeführt. Wir haben jetzt einen zusätzlichen Lüfter angebracht.
    Aber warum nur 60°C ? So ein Elektromotor hält doch locker 80°C und mehr aus... Wegen dem Hydraulik Öl? Wir fanden keine schlüssige Antwort, vlt. weis das jemand von euch...
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Martin_, 08.11.2018
    _Martin_

    _Martin_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    15
    Die Viskosität von Hydrauliköl temperaturabhängig.

    Da das Hydrauliköl auch durch andere Komponenten (Ventile, Zylinder, ...) fließt, müssen diese Komponenten auch die Temperatur des Hydrauliköl aushalten und in dem Temperaturbereich sicher arbeiten.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.143
    Zustimmungen:
    208
    Stimmt und die Dichtungen usw müssen die Temperatur auch aushalten. Und im Behälter kommt ja der Rücklauf an. Die Vorlauftemperatur ist garantiert noch höher.
     
  5. #4 Kabelsalat, 10.11.2018
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenzieher

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    ...ja leuchtet ein, ansonsten wäre so eine Hydraulikanlage dann noch teurer.
    Danke für eure Statements :thumbup:
     
  6. #5 Allstromer, 14.11.2018
    Allstromer

    Allstromer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    In der Regel werden Ölhdyraulische Anlagen unter 60 °C gefahren.
    - die Viskosität nimmt starkt ab - Leckraten nehmen zu
    - die Standzeit nimmt wesentlich schneller ab
     
    Kabelsalat gefällt das.
Thema:

Hydraulikaggregat max. 60°C ?

Die Seite wird geladen...

Hydraulikaggregat max. 60°C ? - Ähnliche Themen

  1. Hydraulikaggregat mit 22 kw Motor

    Hydraulikaggregat mit 22 kw Motor: Hallo zusammen , bin gerade dabei einige bauteile für ein Holzspalterprojekt zusammen zu tragen und habe eine Frage zu einem Hydraulikaggregat ....
  2. Reed Kontakt Max. Strom

    Reed Kontakt Max. Strom: Hallo, Habe einen Windsensor mit Reed Kontakt. Bis zum Reed Kontakt 25m 1mm2. Leiterquerschnitt. Spannungsquelle: 24V 4.2A Netzteil. Ich Schleife...
  3. uralt URMET 1030 durch Fermax Loft Universaltelefon ersetzen - geth das

    uralt URMET 1030 durch Fermax Loft Universaltelefon ersetzen - geth das: Hallo, laut Fermax Loft Beipackzettel sollte das gehen. Hab die Anschlussbelegung in der Anleitung mal als Foto angehängt. Ebenso Fotos der Urmet...
  4. Siedle 111 HT 02 / FERMAX LOFT

    Siedle 111 HT 02 / FERMAX LOFT: Hallo Liebe Leute, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen auch wenn ihr dieses Thema schon sicherlich 100x bearbeitet habt und eventuell schon...
  5. HT401a-01 Siedle austauschen gegen Fermax Loft aber wie?

    HT401a-01 Siedle austauschen gegen Fermax Loft aber wie?: Hallo zusammen, unser Siedle ist in die Jahre gekommen - ich möchte es gegen ein neues austauschen. Allerdings weiß ich nicht, welches Kabel ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden