1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

Diskutiere Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!! @TE: Die Wasserinstallation ist auch nicht überall fachmannisch installatiert, da fehlt ab und an...

  1. #11 holzklopfer91, 18.09.2013
    holzklopfer91

    holzklopfer91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    müssen nicht eigentlich die Wasserrohre heute aus Kunststoff oder sowas sein. einzige Wasserleitungen die aus kunstoff bei uns sind die zum bad und küche. Aber die Wasserrohre zum Warmwasser und Wasserhauptleitung sind Metall, blei oder sowas.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 holzklopfer91, 18.09.2013
    holzklopfer91

    holzklopfer91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Vermieter sagt das er die Abdeckungen nicht mehr hat oder sie nicht findet...kann man da jede beliebige Abdeckung nehmen??
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    1 FI pro Verteilung für alles und so Brandneu sieht der Verteiler auch nicht aus, daher denke ich TT-Netz
     
  5. #14 holzklopfer91, 19.09.2013
    holzklopfer91

    holzklopfer91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Ich habe mal noch ne Frage ich habe mir die AVM Powerline 530E. Eine Powerline ist im Wohnzimmer mit der AVM FRITZ! BOX 6360 verbunden und eine Powerline sitzt im oben bei mir im Zimmer. Die Übertragungsrate liegt bei 80 - 100 Mbit/s. Bei mein Schwager (ebenfalls Altbau aber neue Elektroanlage) hat von Wohnzimmer bis Büro (ca. 50m) eine Übertragungsrate von 300 - 400 Mbit/s. Woran kann das liegen???
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Wo soll man da anfangen? Flunkert dein schwager? Die AVM Powerline kann max 500mbit. Das ist aber die Bruttoübertragungsrate. In der Praxis hast du selbst bei 2 Steckdosen nebeneinander wahrscheinlich gerade mal die Hälfte Netto, also das was der Explorer anzeigt wenn du Daten schaufelst. Viele kleine Dateien werden dann auch noch langsamer als wenige große Dateien übertragen. Dann muss dein Rechner auch gerade Freizeit haben, die Festplatte nicht übermäßig benutzt usw. Letztendlich kommt noch die powerline Verbindung. Sind die Steckdosen auf verschiedenen Phasen geht es unter Umständen auch viel langsamer. Sind irgendwelche Geräte angesteckt, welche durch Entstörglieder das Signal dämpfen hast du das gleiche Problem.
    Kein Powerline oder Wlan ersetzt ein Netzwerkkabel, wenn man große Datenmengen transportieren will.
     
  7. #16 holzklopfer91, 19.09.2013
    holzklopfer91

    holzklopfer91 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    naja es gibt von AVM ein Programm wo man die Mbit/s ablesen kannund habe es auch bei mein Schwager selber gesehen. AVM selber sagt das alles unter 100 Mbit/s am Stromnetz liegt. Aber was komische ist an den anderen Steckdosen im OG habe ich nur 11 Mbit/s und da kann ich Powerline garnicht benutzen. Es geht im OG nur meine Steckdose was ich schon für bedenklich halte. Mein Schwager (er ist Informatiker) und hat diese Powerline auch schon in Firmen benutzt und hat überall höhere Datenraten als bei uns zuhause.
     
  8. isi1

    isi1 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Ich habe ja nicht gesagt, die Installation sei mustergültig und den neuesten Vorschriften entsprechend. Aber, das wirst Du zugeben, Strippentod, verglichen mit anderen Altbauinstallationen mit Bestandsschutz ist diese Installation doch recht ordentlich.

    Aber natürlich wird es besser, wenn man alles erneuert - abgesehen davon, dass wir jeden Auftrag brauchen können. ;)
     
  9. isi1

    isi1 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Nein, holzklopfer, leider nicht. Frage einfach Deinen alten Elektriker, der kann sicher helfen. Wir haben z.B. eine Schachtel mit vielen derartigen Ersatzteilen.
    (Die meisten meiner Kollegen werden einfach neue Steckdosen empfehlen, vermute ich.)
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Wenn die Steckdosen nicht auf der gleichen Phase liegen, kann das Signal nicht von einem auf den anderen Draht hüpfen, es sei denn es gibt längere Drehstromleitungen. Evtl. musst du Phasenkoppler einbauen
    http://www.amazon.de/ALL1688PC-Powe...85943&sr=8-1&keywords=powerline+phasenkoppler

    Hat jedenfalls nichts mit einer schlechten Elektroanlage zu tun.
     
  11. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

    Nein, was möglich ist sagen dir die Technischen Anschlusbedingungen deines Wasserversorgers.

    Lutz
     
Thema:

Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!!

Die Seite wird geladen...

Ich Vertraue Elektroanlage im Haus nicht!! - Ähnliche Themen

  1. Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten

    Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten: Ich grüße alle Forenteilnehmer und habe folgende Frage: Im Falle einer Auslösung eines Sicherungsautomaten besteht die Möglichkeit, je nach...
  2. Türsummer klackt, aber Tür öffnet nicht

    Türsummer klackt, aber Tür öffnet nicht: Hallo zusammen! Habe folgendes Problem: Mein Türsummer (12 V) klackt beim Betätigen der Türöffnertaste (über Monitor) öffnet aber die Tür nicht....
  3. Lichtschalter Montieren

    Lichtschalter Montieren: Guten Tag, ich habe mich jetzt schon durch einige Seiten hier gelesen, komme aber leider nicht weiter. Soeben habe ich meinen nicht...
  4. Gleichstrommaschine

    Gleichstrommaschine: Hallo, ich habe ein Problem mit einer Aufgabe bezüglich der Gleichstrommaschine (studiere Maschinenbau) und zwar sind gegeben : ein fremderregter...
  5. Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1

    Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1: Hallo zusammen, ich will nach VDE 0113-1 / EN 60204-1 eine Maschine zur Inbetriebnahme prüfen (Drehstrom 16A und 32A). Ich habe viele Fragen die...