1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impuls-Relais-Schalter

Diskutiere Impuls-Relais-Schalter im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, wollte fragen ob es so ein Teil gibt und wie das genau heißt (vllt. auch wo man das bekommt - conrad z.B. ist bei mir in der nähe). Also es...

  1. #1 Algi, 19.12.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.12.2006
    Algi

    Algi Guest

    Hi,
    wollte fragen ob es so ein Teil gibt und wie das genau heißt (vllt. auch wo man das bekommt - conrad z.B. ist bei mir in der nähe).

    Also es sollte wie ein Relais sein, allerdings bleibt das Relais auf Stellung 1 z.B. wenn ein Stromimpuls von x kommt. Wenn ein Stromimpuls von y kommt wechselt es auf Stellung 2 (und halt nicht immer wieder zurück,wenn der impuls weg ist)

    Hoffe mir kann geholfen werden

    ...achja...brauch nur für 12V ausgelegt sein =):)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sisko4

    Sisko4 Guest

    AW: Impuls-Relais-Schalter

    Servus!

    Brauchst wohl was fürs Auto oder fürn PC ha? ;)

    Conrad hat eigentlich jeden Plunder, aber gehört hab ich von sowas nie, wenns sowas net gibt kann man das eigentlich auch aus 2 Relais bauen, mir fällt nur net ein wie das noch schnell ging...
     
  4. #3 Matsch, 19.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
    Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Impuls-Relais-Schalter

    Hilft dir sowas von Conrad weiter?
    STROMSTOSS RELAIS 12 VDC
    Artikel-Nr.: 505463 - LN
    Da müsstest du halt deine Eingänge x und y über Dioden zusammenschalten. Dann kannst aber allerdings mit beiden Eingängen das Relais anziehen und abfallen lassen. Weis nicht ob dir das was bringt.
    Wenn nicht schreib mal genau was für Kontakte (Öffner und Schließer) du bei den jeweiligen Schaltstellungen brauchst dann kann man evtl. eine Schaltung mit 2 Relais aufbauen.
     
  5. Algi

    Algi Guest

    AW: Impuls-Relais-Schalter

    hmm,also ich glaube hilft nicht weiter..hab gerad ne info zu einem Bauteil bekommen:
    504173 - 62
    Bräucht mal ne bestätigung ob es das ist;)
    Also es soll ein wechselrelais sein und nicht ein aus/ein sondern ein/ein halt;)
    Und der jeweilige stromstoß soll das auf die seite dann schalten,wenn schon auf der seite ist soll nix passieren...
    sieht doch nit schlecht aus das teil dafür oda?

    edit: jo stimmt, fürs Auto :) Wie kann man nur darauf kommen *g*
     
  6. Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Impuls-Relais-Schalter

    ich würd sagen das ist es was du brauchst
     
  7. Algi

    Algi Guest

    AW: Impuls-Relais-Schalter

    hab gerad nomma nachgeschaut,und kann das sein dass der nit 2 impulse verarbeiten kann sondern nur einen? also wenn impuls springt er immer um...
     
  8. #7 Matthias, 20.12.2006
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Impuls-Relais-Schalter

    Hallo,
    ich steige leider durch Deine Beschreibung nicht ganz durch. Möchtest Du ein Stromstoßrelais nutzen?
    Zitat: "Also es soll ein wechselrelais sein und nicht ein aus/ein sondern ein/ein halt".
    Ein/ein/ halt?
    Wenn Du eine Beschreibung hast, kann man Dir sicherlich die richtige Empfehlung geben. Kann es sein, daß Du folgendes meinst: Wenn A einen Knopf ddrückt, schaltet es auf Stellung a/ wenn B einen knopf drückt, schaltet es auf Stellung b? Dann würde ich einen Kippschalter mit Mittelstellung nehmen.

    Gruß,
    Matthias
     
  9. Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Impuls-Relais-Schalter

    Also da es bistabil ist und eine getrennte Abwurf- und Anzugswicklung hat, müsste es das sein was du brauchst.
    Ich versteh das so, dass du es mit einer Wicklung in die eine Position schaltest und mit der anderen Wicklung eben in die andere Position. Ich kann mir dabei nichts anderes vorstellen.
     
  10. Algi

    Algi Guest

    AW: Impuls-Relais-Schalter

    jo ist richtig.aber ist das relais von conrad denn echt das richtige?weil das hat doch nur einen impulseingang oda? Und es wechselt jeweils, aber wenn ich knopf a drück und es ist auf a, solls auf a bleiben und nit auf b wechseln..ansonsten ist die beschreibung schon richtig...
     
  11. Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Impuls-Relais-Schalter

    Also, da gibts eine Anzugswicklung, wenn diese mit einem Impuls aktiviert wird, zieht das Relais an und bleibt dann in der Stellung. Wenn wieder ein Impuls auf die gleiche Wicklung kommt bleibt das Relais so wie es ist da es ja schon angezogen hat.
    Kommt ein Impuls auf die Abwurfwicklung, fällt das Relais wieder ab und bleibt so auch wenn wieder ein Impuls auf diese Wicklung kommt.
    Es wird also nur geschaltet, wenn ein Impuls auf eine Wicklung (Anzug, Abwurf) kommt und sich das Relais in dem Zustand noch nicht befindet.

    So versteh ich das zumindest.
     
Thema:

Impuls-Relais-Schalter