1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impuls-steuerung

Diskutiere Impuls-steuerung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo @ll! Ich bräuchte mal eure Hilfe! Ich brauche eine Steuerung, die bei anliegender Spannung innerhalb von 1 Stunde einen ca. 0,5 sec....

  1. #1 Repsolblade, 16.12.2006
    Repsolblade

    Repsolblade Guest

    Hallo @ll!
    Ich bräuchte mal eure Hilfe!

    Ich brauche eine Steuerung, die bei anliegender Spannung innerhalb von 1 Stunde einen ca. 0,5 sec. dauernden Impuls abgibt, der dann einen Schalter schließt. Am besten wäre es wenn ich die anzahl der Impulse pro Stunde steuern könnte.
    Als Anhang mal eine kleine Erläuterung meiner Schaltung.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Impuls-steuerung

    Hallo,

    dafür gibt es sogenannte Impuls-Pause Zeitrelais.
    Werden auch manchmal Blinkrelais mit einstellbarer Impuls -Pausenzeit genannt.
    Vielleicht können dir die Shop Betreiber sogar so etwas anbieten.
    Wenn nicht , Google....
     
  4. Matsch

    Matsch Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Impuls-steuerung

    Kennst du dich mit Elektronik aus?
    Wenn ja, würd ichs folgendermaßen machen:
    Ein Monoflop mit dem NE555 aufbauen das den 0,5sec-Impuls erzeugt. Dieses dann mit einem 1-Stunden-Takt (mit Quarz und Frequenzteiler oder, einfacher aber nicht so genau, wieder mit einem NE555 als astabile Kippstufe) triggern.
    Um mehrer Takte in einer Stunde zu erhalten kann man die Taktzeit des Triggers evtl. mit einem Poti einstellbar machen.
    Man könnte auch einen Zähler als Trigger verwenden den man mit 4 Bit laden kann und man erhält dann Vielfache von 1/16 der Taktzeit als Impuls.
    Als Beispiel:
    Zähler mit 3,75 min Takten dann bekommt man Impulse von 3,75min, 7,5min, 11,25min,.....,60min.

    Wenn du mit Elektronik nicht so viel anfangen kannst, weis ich jetzt leider keine einfachere Möglichkeit wenn du die Anzahl der Impulse einstellbar machen willst.
    Hoffe ich konnt dir helfen. Wennst noch Fragen hast, einfach stellen.
     
  5. #4 Michael, 20.12.2006
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
Thema:

Impuls-steuerung