1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

Diskutiere In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich hatte die Tage mit ein paar Elektrikern gesprochen und wie so oft, drei Elektriker, vier Antworten... Es geht um die Verteilerdosen in den...

  1. #1 august72, 09.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte die Tage mit ein paar Elektrikern gesprochen und wie so oft, drei Elektriker, vier Antworten...

    Es geht um die Verteilerdosen in den einzelnen Räumen. Welche
    Art, die "Kabel zusammen zu stöpseln" ist die sicherere:

    Bei den normalen Schraubklemmen (mir liegt jetzt gerade die richtige Bezeichnung auf der Zunge...) hieß es, daß sich da im Laufe der Jahre die Schrauben lockern könnten, dann käme es leicht zu Funkenüberschlägen zwischen den Kabeln.

    Die WAGO-Klemmen hatte ein Elektriker als "WAckelKOntakt" tituliert, ein anderer schwört aber gerade darauf.

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, was ist zu empfehlen bzw. gängige Praxis (oder gar in einer VDE-Norm geregelt) ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saarbahner, 09.09.2009
    Saarbahner

    Saarbahner Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Ich hab mit Wago-Federzugklemmen bisher die besten Erfahrungen gemacht und kann diese nur empfehlen.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Bei uns Praxis sind Wago Klemmen, ich arbeite im Kundendienst und ich hab noch absolut nie Probleme wegen Wackelkontakten da gehabt.

    gruss
     
  5. #4 Elektro, 09.09.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Bei Steckklemmen kommt es sehr genau auf die Richtige Abisolier-Länge an.
    Zu Kurz und die Leiter rasten nicht richtig ein.
    Ich verwende dazu nur Zangen mit Tiefenanschlag
    Sonst die bessere Lösung
     
  6. #5 Kaffeeruler, 09.09.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?


    Die gibt es nur wenn

    1) die Adern von z.B Schraubklemmen angegriffen sind
    2) Adern zu Kurz abisoliert wurden
    3) Adern geuetscht sind od sontiges
    4) Adern nicht richtig eingesteckt sind


    Normal Dolyklemmen sind jedoch auch sicher wenn man sie nicht vollstopft ohne ende. Dann passiert es wohl mal das die Adern etwas nachgeben.. CU ist hald weich

    Ich habe beides schon abgebrannt gesehen...

    Ich persöhnlich bevorzuge auch Federzugklemmen od ähnliches... auch als Reihenklemme bis zu gewissen Querschnitten/ A belastungen...

    Ich kenne aber auch Kunden die Schrauben fordern, mir letzlich egal.. der Kunde zahlt, der Kunde bestimmt solange es ok ist


    Mfg Dierk
     
  7. #6 Jörg67, 09.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Ich bervorzuge nach wie vor Schraubverbindungen. Nicht nur in der Verteilerdose. Ich kann auch Ösen biegen, und zwar richtig - lernt man das heutzutage überhaupt noch, würd mich mal interessieren :D

    Letztlich haben beide Klemmen ihre Vorzüge und ihre Tücken, die man beachten muß. Narrensicher sind beide nicht.

    Ich finde für beide gilt: sie sind so gut wie der, der sie installiert.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 09.09.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Ich musste es in meiner Umschulung 2004 als IT Sys :eek: ( Praxisnahe Ausbildung, wenn mal nen CPU Lüfter abraucht^^ ) noch machen.. Motorklemmbrett...Das gute 10mm², ne anständige Zange und ab gings...

    Der Lehrer war zuletzt doch sehr damit beschäftigt die Aua einiger zu verarzten :D Ich war erstaunt wie man sich so selbst verstümmeln kann

    Mfg Dierk
     
  9. #8 Jörg67, 09.09.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Aua :D

    Ne schön exakte Öse in 10² ist aber auch ne gemeine Aufgabe :D
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Der Mann kann was und hat was gelernt... :D geht nichts über eine solilde Ausbildung...
     
  11. #10 Hektik-Elektrik, 09.09.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

    Hallo,

    in unserer überbetrieblichen Ausbildungstätte werden Motorklemmbretter noch mit Ösen angeschlossen. Dies muß auch regelmässig in den Gesellenprüfungen Teil2 gemacht werden...

    Nur zur Info...


    MfG
     
Thema:

In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ?

Die Seite wird geladen...

In Verteilerdosen WAGO-Klemmen oder Schraubklemmen ? - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsbedenken bei mehrfachverzweigten Verteilerdosen

    Sicherheitsbedenken bei mehrfachverzweigten Verteilerdosen: Hallo, ich bin absoluter Laie und weiß auch nicht, ob das Thema besser in das Unterforum "Brandschutz" gepasst hätte. Wenn dem so ist, kann es...
  2. Steckdosen an Verteilerdosen im Keller anschließen

    Steckdosen an Verteilerdosen im Keller anschließen: Hallo, würde gerne 3 zusätzliche Steckdosen im Kellen an Verteilerdosen anschließen. Ich kenn mich nicht so gut aus und hab mich schon in...
  3. Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen..

    Altes Bauernhaus! Decke wurde abgehangen, neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen..: Altes Bauerhaus! Decke wurde abgehangen, also neue Holzdecke! Verteilerdosen sitzen in (über) der neuen Holzdecke quasi! Jede Abzweidose muss...
  4. Leitungsführung um UP-Verteilerdosen

    Leitungsführung um UP-Verteilerdosen: Hallo, würde von euch gerne wissen, wie nicht zu verteilende UP-Leitungen an Verteilerdosen herum, hindurch geführt werden. Es sollen z.B. im...
  5. Einbauleuchten, Herdanschlusskabel und Verteilerdosen

    Einbauleuchten, Herdanschlusskabel und Verteilerdosen: Guten Tag zusammen, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe mich dann heute doch mal registriert... :) Nun ich bin auf der Suche...