1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Inbetriebnahme Geräte

Diskutiere Inbetriebnahme Geräte im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag zusammen, ich habe eine etwas komplizierte Frage in der ich mir nicht ganz sicher bin... Wir stellen Geräte her die anschließend mit...

  1. #1 TheOnlyOne, 18.03.2011
    TheOnlyOne

    TheOnlyOne Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich habe eine etwas komplizierte Frage in der ich mir nicht ganz sicher bin...

    Wir stellen Geräte her die anschließend mit einer Software bespielt werden und auch in Betrieb genommen werden.
    Das Gerät braucht Wasser und Strom. Die Inbetriebnahme erfolgt über angeschlossene PC´s die alle Messwerte im Gerät überprüfen.

    Dabei ist der Gehäusedeckel geöffnet und aktive Bauteile sind damit auch frei zugänglich. Die Inbetriebnahme wird von Elektrofachkräften durchgeführt.

    Um unbefugten den Zutritt zu verwähren geschiet die Inbetriebnahme der Geräte zwar in einen gesonderten Bereich (Durch Bodenmakierungen abgetrennt). Auf einer Seite der insgesamt vier zugänglichen ist ein Absperrung (Kette) angebracht.

    Ich persönlich halte es für nicht VDE gerecht wie diese Abschrankung der akiven Bauteile statt findet.

    Es handelt sich nicht hier um einen extra Raum wo dies geschiet sondern um einen frei zugänglichen Bereich der allen Mitarbeitern offen steht, eben auch den nicht Elektrofachkräften. Des weiteren finde ich, das eine Kette nicht ausreicht. Sollte jemand stolpern so kann er trotzdem in das offene Gehäuse fallen. Zudem kommt hinschwerend hinzu das der Monteur mehrere Geräte gleichzeitig zur Inbetriebnahme vor sich hat. So kann er seine Augen nicht überall haben.

    MIch würde daher intressieren welche VDE Normen das ganze unterliegt.

    Mein persönlicher Vorschlag waren Maschinengitter mit Kontakten an den Türen. So erreichen wir durch das enge Maschennetz eine Durchgriffsicherung und durch die Kontakte an der Türe vermeiden wir unbefugten Zutritt. Allerdings wenn sich die Türen verriegeln stellt sich hier wieder die Frage nach dem Fluchtweg aus der Gefahrenstelle sollte es zu einem Brand etc. kommen.

    Vielen Dank für die Zeit!

    Gruß
    patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kabelmafia, 18.03.2011
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Inbetriebnahme Geräte

    Moin,

    es handelt sich also um einen Prüffeld nach DIN VDE 0104 ohne zwangsläufigen Berührungsschutz.
    Dann brauchst du volles Progamm-
    Not-Aus,
    rote und grüne Lampe
    Organisation...
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Inbetriebnahme Geräte

    Hallo
    Ich weis ja nicht, was ihr für Zeug bastelt, aber sollte heute nicht auch bei offenem Deckel der Inhalt nicht Fingersicher sein?
     
  5. #4 AC DC Master, 18.03.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Inbetriebnahme Geräte

    wie heißt es doch in einer der 5 sicherheitsregeln ? abdecken und absperren oder liege ich da falsch ? dann bracht es nicht viel mehr dazu. war den schon mal die BG da ? hat die etwas bemängelt ?
     
Thema:

Inbetriebnahme Geräte

Die Seite wird geladen...

Inbetriebnahme Geräte - Ähnliche Themen

  1. Serverschrank inbetriebnahme

    Serverschrank inbetriebnahme: Hallo, ich habe mal eine doofe Frage und zwar hat mein chef heute diesen serverschrank bestellt 18 HE 19 Zoll Wandschrank mit Glastür...
  2. Inbetriebnahmemessung durch Fachbetrieb

    Inbetriebnahmemessung durch Fachbetrieb: Hallo, wir haben nun in unserem Haus die Elektroinstallation erneuert. Das heißt das alte Alu-Zeug rausgerissen und 2,5mm² Cu verlegt und neue...
  3. Inbetriebnahme Ritto-Anlage

    Inbetriebnahme Ritto-Anlage: Hallo... Möchte folgende Komponenten zusammen zum laufen bekommen: Video - Hausstation 4815/70 Netzteil 17573-00 Türsprechmodul 18759...
  4. Problem bei Siedle 711 (1+n) Inbetriebnahme

    Problem bei Siedle 711 (1+n) Inbetriebnahme: Hallo zusammen, nun, da ich heute endlich alle Teile der Anlage zusammen hatte, wie - Trafo TRS 711 - CTB 711-2 - 2 x HTS 711 wollte ich...
  5. VDE-Inbetriebnahme nach Änderung einer ortsgebundenen Niederspannungsanlage

    VDE-Inbetriebnahme nach Änderung einer ortsgebundenen Niederspannungsanlage: Guten Tag, 1. ich habe zuerst einmal eine ganz konkrete Frage, wann spricht man nach VDE von einer wesentlichen Änderung??? Habe dazu...