1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Induktionsherd anschließen

Diskutiere Induktionsherd anschließen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Induktionsherd anschließen Ich denke mal der Herd erkennt die Temperatur des Topfbodens, sonst würde er einen leeren Topf ausglühen.

Schlagworte:
  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Induktionsherd anschließen

    Ich denke mal der Herd erkennt die Temperatur des Topfbodens, sonst würde er einen leeren Topf ausglühen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Lötauge35, 24.03.2014
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Induktionsherd anschließen

    Mein Nachbar hatte sich auch voller Stolz einen Induktionsherd gekauft, den ich dann auch anschließen durfte.
    Konnte mir aber dann das Grinsen nicht verkneifen, als er feststellen musste, das seine guten Töpfe aus Edelstahl bei Induktion nicht funktionierten. Diese müssen wohl einen gewissen Ferrit Anteil im Topfboden besitzen.
    Ich selbst habe kein Induktionsherd. Ich weiß nicht wie lange die Leistungselektronik da durchhält, und dann der ganze Elektrosmog...
     
  4. #13 Strippe-HH, 24.03.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    27
    AW: Induktionsherd anschließen

    Was hatte ich letztens über Anschlusswerte von Induktionskochfeldern gelesen, die haben im Schnitt 7,2 KW und sollen mit 2X16 Ampere abgesichert werden.
     
  5. #14 Max Xaver, 10.05.2014
    Max Xaver

    Max Xaver Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Induktionsherd anschließen

    Normale Kochfelder ob thermisch oder Induktion mit 3-5 Kochstellen haben idR. 2 Phasen und eine Leisungsaufnahme von max. 10,5KW, eher 6-9KW. Größere habe ich für normale Haushaltsküchen noch nie gesehen. Die dritte Phase ist für den Backofen.


    Du kannst doch aus dem Datenblatt ersehen, welchen Anschlußwert vom Kochfeld, bzw Herd gefordert wird.

    Max Xaver
     
Thema:

Induktionsherd anschließen

Die Seite wird geladen...

Induktionsherd anschließen - Ähnliche Themen

  1. Zanussi Induktionsherd schaltet sich ab: 3 59?

    Zanussi Induktionsherd schaltet sich ab: 3 59?: Hallo zusammen, als ich heben angefangen habe zu kochen, knirschte es plötzlich in meinem Herd. Er schaltete die Anzeige ab, hat kurz alles...
  2. Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten

    Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten: Liebe Leute, ich habe vergangene Woche einen Mietvertrag für eine Altbauwohnung unterschrieben. In zwei Monaten ziehe ich um. In die noch leere...
  3. 20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd

    20A Sicherung gegen 25A oder 32 tauschen wegen Induktionsherd: Hallo, in meiner Wohnung gibt es einen eignen 230V Leitungsstrang (1 Phase) für den Herdanschluss in der Küche mit einem 4mm Kabel. Die Kabel...
  4. Herdanschluss für 3-Phasen Induktionsherd: 5-adrig oder 7-adrig

    Herdanschluss für 3-Phasen Induktionsherd: 5-adrig oder 7-adrig: Hallo, ich möchte bei mir in der Küche einen Induktionsherd mit einer Anschlussleistung von insgesamt 10800 Watt auf drei Phasen verteilt...
  5. AEG Comptence 47645 IQ-WN Induktionsherd Fehler E8

    AEG Comptence 47645 IQ-WN Induktionsherd Fehler E8: hey leute, die überschrift sagt ja alles oder? :) die vorderen zwei platten heizen nicht mehr, hab schon ausgesichert und neu eingesichert aber...