1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Industriesteckverbinder gesucht

Diskutiere Industriesteckverbinder gesucht im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Gemeinde, ich habe in der Bucht einen netten Frequenzumrichter von Powerflex geschossen. Eigentlich ist der für die Drechselbank...

  1. #1 Falk, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich habe in der Bucht einen netten Frequenzumrichter von Powerflex geschossen. Eigentlich ist der für die Drechselbank gedacht.

    Da ich dem aber ohnehin eine kleine Verteilung spendieren muss, damit er nicht in kürzester Zeit zusaut, dachte ich mir, seine hilfreichen Dienste auch für andere Drehstromgeräte in der Werkstatt nutzen zu können. Die müsste ich dann halt alle mit dem gleichen Steckersystem umrüsten.

    Allerdings scheint die Auswahl der für 400 V zugelassenen Systeme sehr überschaubar zu sein... und vor allem: teuer und aufwendig, weil die in der Regel aus lauter Einzelteilen bestehen, die diveres zusätzliches Werkzeug a la spezieller Crimptzangen, Einsetzwerkzeuge etc. erfordern.

    Fällt Euch ad hoc etwas ein, das
    • zugelassen für 400 V
    • relativ kostengünstig
    • unaufwändig verarbeitbar, also schraubbar, lötbar, klemmbar...
    ist?

    Bis jetzt bin ich nur auf die gestossen:
    HAN und Buccaneer

    Für diese habe ich leider weder Bezugsquelle noch Preise gefunden. Die Buccaneer sind eigentlich total oversized...

    LG,
    Falk

    PS: Habe mich eben noch einmal durch die unmögliche Con**d-Site gequält: Was haltet Ihr denn von denen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 02.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Ich würde Hartingstecker vorziehen
    1) gibt es zum Schrauben oder Ferderzugklemmen
    2) genormt
    3) bekommt man sie überall im Handel, nicht nur von Harting sondern auch von Wieland usw
    4) Robust

    Nachteil sind natürlich die Kosten und das sie "klobig" sind je nach Bauform

    Mfg Dierk
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Die Frage ist erstmal, ob es Sinn macht, einen FU für verschiedene Antriebe zu verwenden.

    Das kann man machen, muß man aber nicht. Der FU ist nicht "parametrierbar", d.h. er läuft immer im Testbetrieb.

    Der Aufwand, einen FU für mehrere, verschiedene Antriebe auszurüsten, und zu programmieren, ... besser nochma bei eblöd mitbieten.


    Gruß Gert
     
  5. #4 Fränky, 02.10.2013
    Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    390401606845_63a8502396934196a3e5a3107b4b815f.jpg

    Warum nicht einfach 4 polige Stecker/Kupplung
     

    Anhänge:

  6. #5 Kaffeeruler, 03.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Und wie steuerst du den FU an ?
    Der CEE Stecker reicht ja nur für das Netz, aber net für die Ansteuerung
    Oder willst du den FU in einen Mobilen Schrank verbauen und auch darin dann Start Stop usw ?

    Mfg Dierk
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Der 4polige Stecker macht nme genausoviel Sinn, wie einen FU für mehrere Motore einzusetzen.

    Wenn, das denn geht, z.B. mit einem 12poligen Steckverbinder, die gibts aber allemal mit Schraubanschluß.

    L1`,L2`,L3`, Stop, Start, Freigabe, Sollwert analog, und evtl 2 pins für Freigabe Netzschütz.


    Gruß Gert
     
  8. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Ihr Lieben,
    ich will keine Fabrik bauen...;) Es geht nur um eine Hobbywerkstatt... und nur um eine Drechselbank, eine kleine Schleifmaschine und eine Tischbohrmaschine. Ich will den FU weder parametrisieren, noch Rampen programmieren oder sonst etwas. Ich will lediglich die Drehzahl der Maschinen einstellen können. Und ja, das mache im am FU selbst.

    Alle Maschinen stehen ohnehin nahe beieinander und ich kann gleichzeitig auch immer nur an einer arbeiten, weil der Herrr mir nur zwei Hände gab...;)) Dazu will ich einfach nur verwechslungssichere Steckverbindungen. Und ja, ich werde wohl nicht mal abgeschirmte Leitungen dafür nehmen.

    LG,
    Falk
     
  9. #8 Kaffeeruler, 03.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Ja gut, spricht ja niemand von einer Fabrik..

    Doch, wie willst du den FU vor den Motor bekommen ?
    Du musst doch schon das Startsignal an der Maschine auswerten, oder willst du den FU unter Dauerfreigabe setzen die Zuleitung zum Motor eingangs seitig auf den FU legen und dann Ausgang auf den Motor ?

    Oder willst du nur den Motor nutzen an der Maschine ?

    Irgendwie will der Groschen net fallen bei mir

    Mfg Dierk
     
  10. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Hi Dierk,
    genau das letztgenannte, weil: Strenggenommen besteht die Schleifmaschine nur aus dem Motor und ein bisschen Mechanik. Die Drechselbank ebenso. Bisher ist an der ein antiker Bakelitstecker, der zu einem selbergebastelten Holzkästchen führt, in dem zwei Kondensatoren mit unterschiedlicher Beschaltung für Steinmetzschaltungen mit unterschiedlicher Drehzahl werkeln. Die lief dann also bisher mit Wechselstrom. Was sich die Altvorderen halt so einfallen ließen...;)

    Einzig die Bohrmaschine müsste ich ein wenig umbauen, und deren Zuführung von Motor und Beleuchtung auftrennen. Ansonsten will ich über die neue Steckverbindung dann tatsächlich nur L1-L3 und PE an die Maschinen führen. Die CEE als vierpolige Variante täten es in der Tat auch. Aber die sind mir zu klobig. Und da man die Motorsteuerleitung nach dem FU in der Regel nicht schalten darf - zu meinem habe ich da keine Angaben gefunden - will ich halt ein Stecksystem, dass schon optisch deutlich macht, das gehört nicht in eine beliebigen Steckdose...;)

    LG,
    Falk
     
  11. #10 Fränky, 04.10.2013
    Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    AW: Industriesteckverbinder gesucht

    Ich war auch in der Fleischindustrie tätig. Da hängen zig von den Dingern rum.

    Kleiner Edelstahkasten, Fu rein. 1 Loch reinstanzen für start und stop taste. 1 Loch für Poti. Ein Kabel rein für Zuleitung und eins raus fürn Motor.

    Fertig.....
     
Thema:

Industriesteckverbinder gesucht

Die Seite wird geladen...

Industriesteckverbinder gesucht - Ähnliche Themen

  1. Industriesteckverbinder

    Industriesteckverbinder: Telegärtner präsentiert seinen neuen Produktkatalog Data*Voice Industry 2010. Anwender finden auf den 232 Seiten alle Steckverbinder des...
  2. neuer Stromverteilerkasten gesucht

    neuer Stromverteilerkasten gesucht: hi, wir brauchen einen neuen Stromverteilerkasten, da in unserem kein Platz mehr für 2 neue Stromkreise ist. Wenn wir eine Steckdosenleiste...
  3. kleine Gerätesicherung 5A gesucht

    kleine Gerätesicherung 5A gesucht: Hallo, unsere Brunnenpumpe mit 0,55 kW hat ein "Vorschaltgerät" mit Phasenschieber und einem kleinen Sicherungsautomaten mit 5A Nennstrom. Der...
  4. [Noob Frage] AC Testladung gesucht

    [Noob Frage] AC Testladung gesucht: Hallo Profis, ich sags gleich zu Beginn: ich bin kein Fachmann was Elektronik angeht, deshalb bin ich hier und hoffe von euch einen Rat zu...
  5. Hilfsmittel gesucht

    Hilfsmittel gesucht: Hallo und Moin, Vorweg ein paar Worte zu mir: Ich bin 27 Jahre jung, seit fast einem Jahr Elektromeister (Industrie) und habe vorher meine Lehre...