1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Installation selbst durchführen - Abnahme

Diskutiere Installation selbst durchführen - Abnahme im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, habe mal eine Frage. Ich will ein Haus renovieren bzw. eine Wohnung. Es gibt eine HV im Haus wo auch der Zähler sitzt. Von da aus gehts...

  1. #1 homer092, 02.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe mal eine Frage. Ich will ein Haus renovieren bzw. eine Wohnung. Es gibt eine HV im Haus wo auch der Zähler sitzt. Von da aus gehts dann in die Wohnung zur UV. Bis dahin bleibt alles. Erst nach der UV soll erneuert werden, sprich alle Leitungen, Schalter, Dosen etc.

    Machen das ganze zu zweit, beides Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Wie ist denn das genau mit der späteren Abnahme? Das muss ja von einem Meister abgenommen werden oder? Was würde so eine Abnahme denn kosten? Darf das jeder Meister oder nur einer der in dieser Gegend zugelassen ist?

    Mfg

    Nico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Hallo Nico,

    warum fragst du nicht deinen eigenen Meister? Abnahmen dürfen konzessionierte Fachbetriebe durchführen.

    Gruß Torsten
     
  4. #3 Kaffeeruler, 02.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Wenn man es genau nimmt dürft ihr die Arbeit gar net machen, da keine zulassung bei der EVU bzw. über Zugelassenen Betrieb gearbeitet wird im Netz....

    Ob die Abnahme sein muss, da scheiden sich dann sicher die geister, auch hier im forum.
    Ich denke, jeder EFK sollte es entscheiden können was er kann und was net und da du net am Zähler od davor arbeitest brauchts auch keine abnahme im eigendlichen sinne....

    Allerdings haftest du persöhnlich für deine arbeiten, wie jeder Laie auch.

    Also, bleibt es an dir / euch selbst...
    ich kann es euch nur nahe legen, ich gehe mal davon aus das ihr wenn dann gerade mal in der lehre seit, sonst würde die frage net aufkommen ( kann mich aber auch irren ).
    habts denn keinen Meister der euch helfen könnte ??

    Was die abnahme kosten würde, kommt auf den umfang an. Angebot anfragen kost nichts ;)
    Ich würde es aber als vorab besprechung machen mit begleitung während der Bauphase. nachher ist evtl schon zu spät ;)


    @ torsten, wo haste denn das Zitat her ?? hab i was überlesen ?


    mfg Dierk
     
  5. #4 Elektro, 02.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Fragen wird so schnell keiner nach einer Abnahme wenn der Zähler so bleibt.
    Erst wenn etwas passiert, wird gefragt wer da was gemacht hat. Auch möglicherweise von einer Versicherung.

    Nach VDE sind jedoch Messungen an der Anlage nötig.
    Da sind sehr teure Geräte und auch Erfahrung nötig.
     
  6. #5 Klemme 0, 02.03.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Hallo,
    würde erst mit dem Meister alles abklären und dann nach seinen
    Angaben so installieren.Schliesslich muss er das Abnahmeprotokoll
    auch unterschreiben(Messungen,etc.)So bist du auf der sicheren Seite!!
    LG Klemme 0
     
  7. #6 homer092, 02.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    ja ich bin in der Lehre, der andere gerade ausgelernt. Aber meinen Meister werde ich auch mal fragen, aber ist mir nur heute so durch den Kopf gegangen wie das mit Abnahme wäre. Werde mich denke ich mal vorher schlau machen und mal ein paar Betriebe kontaktieren.
     
  8. #7 august72, 03.03.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    > Werde mich denke ich mal vorher schlau machen und mal ein paar Betriebe kontaktieren.

    Ohne über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen, aber von vielen wirst Du hören "Kein Interesse" ;-) Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück bei der Suche.

    Mir war allerdings neu, daß eine Änderung an einer Elektroinstallation (also beispielsweise das Austauschen eines Lichtschalters oder das Verlegen einer zusätzlichen Leitung) beim Energieversorger gemeldet werden muß... trifft das nicht nur auf große Verbraucher wie Durchlauferhitzer und dergleichen zu ?
     
  9. #8 Jörg67, 03.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme


    Wie kommst Du jetzt darauf :D

    Es geht darum, wer sowas machen darf.

    Wer es nicht darf, sollte es wenigstens richtig machen.

    Und dann läßt man das ganze Konstrukt vorzugsweise begutauchten und durchmessen und mit so einer formschönen Plakette versehen.

    Von alledem kriegt der Versorger nichts mit, und es interessiert ihn zumeist auch wenig.

    Allerdings hat er das vertraglich verankerte Recht sich zu interessieren. Und wenns brennt oder jemand die Augen zumacht, dann interessiert sich plötzlich ein ganzer Haufen Leute dafür. Der Versorger, die Versicherung, die Kripo.. das kann sehr unlustig werden.
     
  10. #9 august72, 03.03.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Dann hatte ich das wohl falsch aufgefasst... naja.

    Aber so eine e-check - Plakette beruhigt unter Umständen auch nur das Gewissen, wenigstens wäre dann im von Dir angesprochene Haftungsfall der abnehmende Elektriker dran. Sorry für meinen Zynismus, aber mir kam gerade wieder ins Gedächtnis, daß der Elektriker, der bei uns die Thermostate der E-Heizungen (und vieles andere) so verhunzt hat, auf seiner Website sich auch ganz groß dem Thema e-check widmet. Egal.

    Vielleicht meldet sich der OP wieder und sagt uns, ob und wenn ja zu welchen Konditionen er einen Fachbetrieb für die Abnahme gefunden hat. Das würde mich sehr interessieren.
     
  11. #10 Zosse, 03.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Installation selbst durchführen - Abnahme

    Ich gehe davon aus, dass er sich melden wird... viele Fragen für den Umbau...
     
Thema:

Installation selbst durchführen - Abnahme

Die Seite wird geladen...

Installation selbst durchführen - Abnahme - Ähnliche Themen

  1. Beurteilung temp. Installation

    Beurteilung temp. Installation: Guten Abend :) Nach dem wir (meine bessere Hälfte & MeinerEiner) eine Haushälfte erworben haben, möchten wir nun die Elektrik auf Vordermann...
  2. Hausinstallation in Gambia/ Westafrika

    Hausinstallation in Gambia/ Westafrika: Hallo alle miteinander und ich fange am besten mit einem eigenen Beitrag an, denn es ist nicht so das übliche hier wie man in Deutschland gewohnt...
  3. Bürogebäudeinstallation

    Bürogebäudeinstallation: Hallo zusammen, hab da mal eine kurze Frage: Gibt es VDE-Normen, Richtlinien oder Ähnliches, in denen Anforderungen an die elektrotechnische und...
  4. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  5. Planung Installation Neubau

    Planung Installation Neubau: Hallo zusammen, ich bin gerade an der Elektroplanung unseres Neubaus. Es wird eine gewöhnliche Standartinstallation, ohne Bussystem, werden. Nun...