internes Netzteil durch externes ersetzen

Diskutiere internes Netzteil durch externes ersetzen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, der Subwoofer meiner PC-Lautsprecher brummt ein wenig. Schuld daran ist das Netzteil, das ohne Dämpfung mit dem Holzgehäuse...

  1. #1 Jensen, 05.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    Jensen

    Jensen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    der Subwoofer meiner PC-Lautsprecher brummt ein wenig. Schuld daran ist das Netzteil, das ohne Dämpfung mit dem Holzgehäuse verschraubt ist.

    Das verbaute Netzteil hat einen Output von 12V, 1,6A. Da ich zufällig ein altes Steckernetzteil mit nahezu den selben Werten habe (12V, 1,5A) möchte ich gerne das Lautsprechersystem darüber betreiben.

    Einziges Problem: Ich weiß nicht, wo das Plus- und wo das Minus-Kabel hinkommt. Vom verbauten Trafo gehen lediglich zwei blaue Kabel zur Platine, und auch dort ist keine Polung gekennzeichnet. > siehe Bilder.

    Muss man hier keine Polung beachten?
    Bin für jeden Ratschalg dankbar.

    Grüße, Andreas
    EDIT: Habe gerade selber gemerkt, dass ich ein AC-Netzteil durch ein DC-Netzteil ersetzen wollte :).

    Aber hättet ihr evtl. andere Lösungsvorschläge für mein Problem mit dem brummenden Trafo? Habe mal gehört, dass Heißmachen (Mit Fön) helfen soll...
    a1.jpg a2.jpg
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elektrogerätetest, 05.05.2011
    elektrogerätetest

    elektrogerätetest Guest

    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    Hi Andreas,

    Um Dein Vorhaben zu realisieren muss man sich schon ein wenig in der Elektronik auskennen.
    Es ist deutlich auf dem Bild zu sehen das es sich um Wechselspannung handelt die mittels der 4 Gleichrichterdioden (D1...D4)
    gleichgerichtet werden. Diese Art der Schaltung ist eine Brückenanordnung und wird deswegen Brückengleichrichtung
    genannt. An zwei Punkten in dieser Schaltung wird die Wechselspannung angelegt(die beiden blauen Drähte), die anderen beiden offenen Punkte sind die Gleichspannung(Plus und Minuspol) .

    Auf de Rückseite der Platine kannst Du sehen wo die beiden blauen Drähte angeschlossen sind, dort müssen auch wieder die beiden
    neuen Drähte deines externen Trafos hin. Ist es allerdings ein externes Netzteil mit Gleichspannung, müssen die blauen Drähte des alten Trafos ab
    und Du musst dir anhand der Brückengleichrichterdioden einen Überblick verschaffen wo der Plus- und Minuspol ist. Schau dir am besten den großen Kondensator an nimm den Minuspol und verfolge ihn bis zum Brückengleichrichter zurück.


    Hier ein link zu einer Brückengleichrichterschaltung :- Der Brückengleichrichter

    Gruss
    Sven
    Elektrogerätetest.de
     
  4. #3 schosch, 05.05.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    kleb moosgummi oder nen stück styropur drunter und gut....
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.278
    Zustimmungen:
    224
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    Schon mal daran gedacht, das so ein Trafo auch mal heiß werden kann ?
     
  6. #5 schosch, 06.05.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    @bigdie, klar denke ich an sowas, aber wenn dasGgehäuse unten so heiß wird das Moosgummi wegschmilzt dann ist das auf Holz auch nicht gut, die Moosgummi oder von mir aus Gummi Ringe reichen ja vollkommen zur Schallentkopplung unter den Schraubpunkten, dann ist sogar noch etwas Luft unter dem Gehäuse..
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.278
    Zustimmungen:
    224
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    Spanplatte gilt als schwer entflammbar, soviel ich weiß und wie du mit 2 Gummiringen den Schall entkoppeln willst, ist mir auch unklar. Der Trafo hat nur 2 Befestigungsschrauben, wenn du da Gummiringe unterlegst, kippelt er. Außerdem überträgt sich der Schall dann trotzdem über die Schrauben.
     
  8. #7 schosch, 06.05.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    okay dann erklär ich es genauer, man nimmt einen ring unter den Halter auf dem Holz, einen Legt man unter die Schraube auf dem Halter, dann hat man das entkoppelt, aber bei dem vorliegenden Fall sollte es schon reichen wenn nur ein Ring unter dem Gehäuse ist, Kippeln ist nicht da solch ein fertiger Gummiring für diese Zwecke aussieht wie eine Unterlegscheibe, also dementsprechend breit. Ich habe schon genug Boxengehäuse gebaut und nie Probleme durch unerwünschte Schallübertragung gehabt und an den Schraubpunkten entsteht mit Sicherheit keine große Hitze.
     
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schosch, 06.05.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.278
    Zustimmungen:
    224
    AW: internes Netzteil durch externes ersetzen

    Sieht alles schön aus, aber kannst mir glauben, einen brummenden Trafo bekommst du nur ruhig, wenn du ihn wechselst. Der braucht auch keinen Resonanzkörper, der brummt auch wenn du ihn frei in die Luft hängst. Die Idee mit dem Steckernetzteil ist also gar nicht so verkehrt und wenn das Steckernetzteil noch ein Schaltnetzteil ist, hast du neben der Brummfreiheit auch noch Energie gespart. Rein theoretisch kann man das Netzteil auch an den Wechselspannungseingang anschließen, aber evtl. werden dann die 2 Dioden der Brückengleichrichtung, über die dann der komplette Strom fließt, überlastet. So wie es aussieht sind das nur 1 A Typen.
     
Thema:

internes Netzteil durch externes ersetzen

Die Seite wird geladen...

internes Netzteil durch externes ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar

    Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar: Hallo, nach dem Anschluss eines HT 611-01 an unsere Haussprechanlage funktioniert die Kommunikation mit den weiteren 4 Apparaten einwandfrei. Auch...
  2. Bastler Netzteil

    Bastler Netzteil: Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen Ich bin gelernter Elektriker und bastele sehr gerne und suche ein Netzteil um die basteleien zu testen....
  3. Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil?

    Solarpumpe geht an und aus--Ursache Netzteil?: Hallo, ich habe ja nun viel daran gebastelt meine Teichpumpe tagsüber mit den Solarpanels und abends mit einem Netzteil zu betreiben. Das ist so,...
  4. Netzteil für Motorrad Navi

    Netzteil für Motorrad Navi: Hallo Community, vorab, es geht um das Netzteil: w.navgear.de/SLX-350-Mo-Netzteil-PX-2757-919.shtml#downloads Dieses Netzteil wird zwischen...
  5. Warum summen LED-Netzteile wenn die LEDs gedimmt werden?

    Warum summen LED-Netzteile wenn die LEDs gedimmt werden?: Ich habe eine kleine 24V-LED-Leiste die ca. 3 Watt benötigt an dieses 24V-LED-Netzteil (9W) gehängt:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden