1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISDN-Verkabelung - so möglich?

Diskutiere ISDN-Verkabelung - so möglich? im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, gerne würde ich im ganzen Haus ISDN nutzen. Daher soll ein neuer ISDN-Bus verlegt werden. Gleichzeitig wird eine...

  1. 3rv1s

    3rv1s Guest

    Hallo zusammen,


    gerne würde ich im ganzen Haus ISDN nutzen. Daher soll ein neuer ISDN-Bus verlegt werden. Gleichzeitig wird eine Netzwerkverkabelung geschaffen.

    Da ich auch im Keller eine ISDN-/Netzwerkdose haben möchte, müsste ich mich für eine Feuchtraumnetzwerkdose entscheiden (Feuchtraum-ISDN-Dosen habe ich keine gefunden).

    Da es diese nur mit zwei Ports gibt, möchte ich eine Doppel-UAE getrennt mit Netzwerk und ISDN beschalten.

    Einen Nachteil hat das ganze jedoch: Die Dose hat LSA-Leisten und keine Schraubklemmen. Somit kann ich nur einen Draht auflegen (zwei ginge vielleicht auch, ist mir aber zu unsicher, weil ein Halt nicht gewährleistet ist), was bei ISDN-Bus-Anwendungen alles etwas erschwert.

    Daher wollte ich das Ganze anschließen, wie im Anhang zu sehen. (Dort ist aus Übersichtsgründen nur 1a eingezeichet, 1b/2a/2b werden natürlich analog dazu angeschlossen. 22S hat eingebaute Abschlusswiderstände).

    Ist das so möglich?


    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VLD_DE

    VLD_DE Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Erst einmal Welcomehier.

    Dann habe ich eine frage zu dem Bild, ganz links sind zwei 100Ω Wiederstände und du schreibst das 22S auch welche hat. Werden die zwei (ganz links) denn mit eingeschaltet? Ich hoffe nein.

    Solange die SternISDN strecke nicht länger als zwei meter ist geht (extra klein; weil keine Garantie) das eventuel.

    Zulässig laut ZTV ist dieses nicht. Ist es vieleicht möglich den Bus so zu bauen das oben eingespeist wird und diese Dose zum schluss angesteuert wird?
     
  4. #3 telthies, 24.05.2010
    telthies

    telthies Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    isdn-dosen und netzwerkdosen unterscheiden sich nur unwesentlich: beides sind dosen für sogenannte rj45-("western")-stecker; für den verwendungszweck isdn optimierte haben zuweilen integrierte abschlußwiderstände, während für den verwendungszweck netzwerk optimierte den kritischen aspekt der schirmung genauer nehmen. du kannst also die netzwerkdosen nehmen. aber die verkabelung würde ich an deiner stelle anders aufbauen, nämlich als "strukturierte verkabelung" mit auflegen aller adern des kabels auf die klemmen der dose. wenn du es professionell machen willst, dann gönn´ dir ein lsa-anlegewerkzeug (bezugsquellen und preise wie gute elektroniker-schraubendreher). in deinem verteilerraum (zentraler ausgangspunkt der kabel zu den dosen) installierst du dann zwei sogenannte patchfelder: eines für den netzwerk-teil und ein "isdn-patchfeld" geschimpftes für den isdn-teil. diese variante bietet meist anschlüsse für fünf isdn-(= "interne s0"-)busse, die sich auf vier ausgänge zu den dosen verteilen. ab ausgang patchfeld stellt sich das ganze dann wie eine sternverkabelung klar, mit der laien verständnis- und handlingmäßig meist besser klarkommen als mit einem bus, der es elektrisch gesehen aber immer noch ist. ob du den bus im patchfeld anlegst oder auch räumlich von dose zu dose führst, ändert an den elektrischen bedingungen (z.b. gesamtlänge unter 150 m) nichts. es ist so jedoch professioneller, praktischer und zukunftsfester. laienverständliche ausführliche erläuterungen der verkabelungsmagie findest du im netz bei stingel, tocker, kahlhans und der netzmafia (sämtlich ~.de).
     
  5. 3rv1s

    3rv1s Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Danke fürs Willkommen!

    Eigentlich müssten die ganz links ja mit eingeschaltet werden, da der NT mittig an den Bus gehängt wird.

    Gerne würde ich das aber auch anders lösen.

    Würde man die 01A1 als letzte Dose nehmen, müsste man die ja trotzdem terminieren.
    Im Anhang habe ich das mal gezeichnet; meinst du das es so gehen könnte?
    Wenn nein, hättest du noch einen Alternativvorschlag?

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  6. VLD_DE

    VLD_DE Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Gut ich frage ander´s herum: Sind die Kabel denn schon gelegt? Wenn ja wieviele Einzeladern hast du? Oder kannst du mir sagen das ist ein 2x2x0,6 oder 4x2x0,6 oder 6x2x0,6. Das drei zuletzt beschrieben sind gößen die Standart mäßig verbaut werden für Telefonanlagen.

    Wenn keine Kabelverlegt sind, umso besser dann können wir das richtig aufbauen.

    Vom NTBA mittig in den Bus einspeisen dann bitte trozdem nur eine seite Terminieren, Ohm´sche gesetzt in diesem falle parallel das heißt 50Ω und das ist nicht gut.
     
  7. 3rv1s

    3rv1s Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Danke, aber so viel Grundwissen könnt ihr bei mir voraussetzen. ;-)


    Wäre das hier umsetzbar, hätte ich das auch so getan. Nämlich viel mehr so: Im ganzen Haus nur Netzwerkdosen, belegt 8P8C. Kabel laufen sternförmig in einem Raum, enden dort in einem Rangierfeld. Von dort aus können Sie je nach Bedarf nach Netzwerk oder ISDN in einen Netzwerk-Switch oder einen ISDN-Hub gesteckt werden.
    Leider geht das nicht, da es sich nicht um einen Neubau handelt und ich schon so große Schwierigkeiten habe, hier neue Kabel zu verlegen.


    Denkbar wäre aber noch, eine Teilung des ISDN-Busses in zwei Stränge vorzunehmen, siehe Anhang. Was haltet ihr davon? Frage ist, müsste ich bei sowas noch Dosen terminieren? Wenn ja welche?


    Die Kabel sind zum größten Teil noch nicht verlegt worden. Es kommen aber überall - auch für ISDN - 8-adrige Cat7-Netzwerkkabel (müsste so AWG27 sein) zum Einsatz.


    Nochmal vielen Dank für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  8. VLD_DE

    VLD_DE Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Also du kanst es so installieren aber eben nur einmal bitte Terminieren.

    Besser: vom S0 AS zur 20D2 weiter 21I über 22H2 jetzt keinen Abschlusswiederstand (22S) zum schluss zur 01A2 nun Steckbarer Abschlusswiederstand. Fertig ist der Bus.
     
  9. 3rv1s

    3rv1s Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    An einen steckbaren Abschlusswiderstand habe ich auch schon einmal gedacht, allerdings ist mir diese Lösung zu unsauber. (Ich weiß, die anderen sind nicht sauberer, aber da ist das Unsaubere wenigstens auf einen Raum konzentriert und keiner kann den Bus außer Betrieb setzen, nur weil er irgendwo ein Gerät kurzzeitig reinsteckt und anschließend vergisst, den Widerstand wieder einzustecken...)

    Was hälst du von der Lösung mit dem ISDN-Verteiler mit einbauten Widerständen? Da müsste ich dann keine Dose mehr terminieren? Sollte ich dann auch die Widerstände im NT ausschalten? Oder sollte der NT terminieren und der Verteiler?

    Oder nochmal generell zum Terminieren, vielleicht habe ich da ja auch was falsch verstanden: Muss ein Bus nicht eigentlich an beiden Seiten terminiert werden? Bzw. nur dann an nur einer Seite, wenn an der anderen der NT hängt, der ja auch Abschlusswiderstände hat?

    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.
     
  10. VLD_DE

    VLD_DE Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Ähm der steckbaren Abschlusswiderstand bleibt auch bei benutzung gesteckt. Dieser hat eine RJ45 buchse für das Endgerät.

    Bitte im NTBA ausschalten, ISDN-Verteiler mit (R) Dann überhaubt keine Wiederstände. Länge bitte beachten wirkt wie ein supper langes Anschlusskabel.

    Der NTBA hat die schaltbaren Wiederstände für zwei Lösungen:
    1. Bus wird gebaut, dann Wiederstände abschalten. Die letzte Dose im Bus bekommt dann den Abschlusswiederstand. *1
    2. kein Bus. dann Einschalten da die zwei buchsen das letzte glied sind.

    *1 wenn Sternförmig dann bekommt die längere Strecke den (R) und nein bitte den anderen strang nicht mit abschließen. Wie oben erwähnt kommt dabei 50Ω herraus.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Das steht hier aber anders und wenn ich mich richtig erinnern kann in der Beschreibung des NTBA´s auch
    ISDN Bus Abschlusswiderstand
     
Thema:

ISDN-Verkabelung - so möglich?

Die Seite wird geladen...

ISDN-Verkabelung - so möglich? - Ähnliche Themen

  1. Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser

    Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser: hi, ich suche ein Klinkgelkabel. 2 Adern reichen. Es soll einen möglichst geringne Durchmesser haben, damit es im Leerrorhr nicht viel Platz...
  2. Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?

    Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?: Hallo Leute, ich bräuchte einen Tip. Folgende Ist Situation: An der Türe ein Schalter, Links und rechts neben dem Bett ein Schalter. Damit wird...
  3. Heizpatronen in Reihe schalten möglich?

    Heizpatronen in Reihe schalten möglich?: Guten Abend, ich selbst bin kein Elektriker und benötige mal euren fachlichen Rat. Ich möchte gerne 135W Heizpatronen von einer Länge von 10cm...
  4. Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln

    Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln: Guten Tag, der Einphasenmotor benötigt laut Typenschild (siehe imgur.com/a/SFdGp ) 220V, 8,8A und hat eine Leistung von 1,8KW. In meinem Studium...
  5. Tasterschaltung mit zwei Drähten möglich?

    Tasterschaltung mit zwei Drähten möglich?: Hallo, renoviere gerade meinen Altbau, und will die Taster für die Treppenhausbeleuchtung durch eine andere Serie ersetzen. Bei dem Jung-Programm...