1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ISDN-Verkabelung - so möglich?

Diskutiere ISDN-Verkabelung - so möglich? im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: ISDN-Verkabelung - so möglich? ich bin verwirrt ! hat nicht die anlage am anfang auch widerstände ? und wenn ein 4x2x0,6 J (ST ) Y liegt...

  1. #11 AC DC Master, 25.05.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    ich bin verwirrt ! hat nicht die anlage am anfang auch widerstände ? und wenn ein 4x2x0,6 J (ST ) Y liegt sind da nicht auch noch weitere 4 adern für den lan übrig ?
    ob nun schraubklemmen oder schneidklemmen ! ist völlig egal, nur richtig kontaktiert muß die sache sein. und doppelt belegt möchte ich mal sehen wie das funktioniert mit isdn und lan. muß man da nicht die stecker umbauen, damit nicht der anschluß.... egal
    vergißt die sache !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3rv1s

    3rv1s Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Ja, natürlich - genau wie der NTBA. Aber die lassen sich ja mit Hilfe des Mäuseklaviers (DIP-Schalter) ein- und ausschalten.

    Für Gigabit-Netzwerk benötigt man vier DA.

    Ich habe vielfach gelesen, dass zwei Adern in eine LSA-Klemme "Mist" sei. Und auch mein Elektriker war davon nicht allzu begeistert.

    Doppelt belegt sollte heißen: Nicht eine Doppel-UAE parallel beschaltet, sondern bei einer Doppel-UAE jeder Port einzeln beschaltet. Bei den UAEs handelt es sich überall um Cat6-zertifzierte Netzwerkdosen. Zu jedem Port jeder Dose führt ein eigenes Cat7-Kabel.

    Ich hoffe, das hat ein bisschen Licht ins Dunkel gebracht.
     
  4. 3rv1s

    3rv1s Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Also, ich habe mich jetzt entschieden, den ISDN-Bus für das OG doch sternförmig zu verlegen. Es dürfte von der Kabelmenge gerade noch so gehen. Als "Hub" käme dann ein ISDN Star Verteiler von Telegärtner zum Einsatz.
     
  5. #14 kurtisane, 26.05.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Hallo, ich gebe Dir einen Rat !

    Mache bitte einen ISDN Bus wenn möglich nicht "Sternförmig" !

    Auch wenn es Kabeltechnisch gerade mit CAT Kabel sehr kompliziert ist, ausser man weiss genau welches Kabel auf 4+5 u. 3+6 kommt u. wieder zum Ausgangspunkt zurückführt, ein Bus soll aufgefädelt werden, von einer Dose zur nächsten Dose u. dann am Ende mit jeweils 2 x 100 Ohm abgeschlossen.
    Wenn nur ein ISDN Gerät vorhanden ist, fällt es vielleicht nicht auf, nur wenn dann
    ein 2. Gerät auch noch vorhanden ist, gibt es dann meistens Probleme.

    MfG.
     
  6. #15 AC DC Master, 26.05.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    jopp ! so sieht das aus ! da ist schon das verkabelungchaos schon vorprogrammiert.
    mir tut jetzt schon der tüp leid, der den fehler suchen muß. aber wieso ISDN ? das zeug wird doch eh bald von voip abgelöst dann dürfte doch eine sternförmige anlage richtig sein. oder doch nicht ?
     
  7. #16 kurtisane, 27.05.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: ISDN-Verkabelung - so möglich?

    Hallo, warum sollen da schon Fehler vorprogrammiert sein wenn es nur um die einzelnen Drähte an einer CAT5-? geht ?

    Die meisten wissen wahrscheinlich gar nicht, was wo an welchem Pin in so einer Dose bzw. dem daran angeklemmten Kabel auch drüber muss.
    Wir machen das schon seit 30 Jahren und haben an einem CAT5 Kabel bzw. der Dose schon alles mögliche 2-fach u. auch gemischt drüberlaufen lassen.
    2 x einzeln ISDN oder 2 x einzeln EDV oder gemischt u. haben bis jetzt, nie Ausfälle.
    Entscheidend ist, man sollte wissen was an welchem Pin wirklich drüber muss !
    Ist normal nicht Standarnd, nur was macht man wenn an einer Stelle 4 Analoge Geräte,
    benötigt werden, finde ich es Unsinnig, dort 4 einzelne CAT Kabel dahin dann auch noch verlegen zu sollen, dürfen, müssen.

    1 2 3 6 für EDV bis 300Mb
    4 5 3 6 für ISDN
    4 5 für Analog o. UP0
    7 8 für Sonderlösungen

    Mit den richtigen Adaptern an beiden Seiten ist fast alles nachträglich machbar.
    Für uns ist das Normal bzw. täglich Standard u. hat bis jetzt auch immer ausgereicht.

    MfG.
     
Thema:

ISDN-Verkabelung - so möglich?

Die Seite wird geladen...

ISDN-Verkabelung - so möglich? - Ähnliche Themen

  1. Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?

    Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?: Ich habe das falsche Netzwerkkabel gekauft. Das hier: 25 m Patchkabel -Netzwerkkabel Cat6| doppelt geschirmt | S/FTP PIMF|Flexibel. An 3 Stellen...
  2. Raumtemperaturanzeige unterputz mit Möglichkeit der Zentralen Datenspeicherung

    Raumtemperaturanzeige unterputz mit Möglichkeit der Zentralen Datenspeicherung: Hallo in die Runde, ich bin neu hier im Forum und ich bin mir nicht ganz sicher ob mein Anliegen hier an der richtigen Stelle untergebracht ist....
  3. Abschaltmöglichkeit, FI/RCD - Außenbereich

    Abschaltmöglichkeit, FI/RCD - Außenbereich: Guten Tag! Da es in diesem Forum viele Profis gibt, dachte ich mir, dass meine Fragen hier gut aufgehoben sind. Für alle Fragen gilt: 230V~,...
  4. Leuchte und Lüfter an 3 poliges Kabel mit getrennter Steuerung möglich?

    Leuchte und Lüfter an 3 poliges Kabel mit getrennter Steuerung möglich?: Hallo zusammen, ich möchte in einem 1980er erbautem Bad zusätzlich zu einer jetzt vorhandenen Lampe einen Lüfter (mit Nachlauf) installieren....
  5. Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?

    Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?: Hallo zusammen, bei mir im Haus steht bis jetzt der Router (Fritzbox 7390) im Keller und baut dort unser WLAN auf. Jetzt würde ich es gerne so...