1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

Diskutiere Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105 Wie lange dauert es denn, den Iso Messer zwichen N (Abgang FI) und PE zu halten? Bei mir dauert das auch...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Wie lange dauert es denn, den Iso Messer zwichen N (Abgang FI) und PE zu halten? Bei mir dauert das auch nur einen Bruchteil einer Minute.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bob

    Bob Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Hey,

    das Messen an sich ist nicht das Problem. Habe ich aber ein TN-C-S Netz, also es irgendwo im Bereich der Zuleitung ein PEN gibt, muss ich entweder die UV komplett von der HV trennen, oder halt den PE jeden Abganges abklemmen beim Messen.
    Und dieser Aufwand ist zu groß und freigeschaltet werden kann die UV für längere Zeit leider nicht.

    Gruss
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Hallo
    Wenn du den FI ausschaltest, ist N und PE nach dem FI getrennt und du kannst alle Stromkreise nach dem FI mit einem Mal messen. Der PE wird zu keiner Messung abgeklemmt sondern nur der N und wie gesagt wenn alles über FI geht kannst du dir das ersparen.
     
  5. Bob

    Bob Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Hi,
    das stimmt soweit. Nur messen wir die Kreise alle einzeln.
    Zu viele Stromkreise mit zu vielen Vorschaltgeräten und verbauten Verbrauchern!
    Und wenn man da alles freischaltet, und man anfängt zu messen...das dauert halt zu lange.

    Wie gesagt, ist halt alles nen bissel umständlich. Man muss halt den FI auslösen und am besten den PE trennen.
    Haben wir auch stichprobenhaltig gemacht in jeder UV. Dann ließen sich die einzelnen Kreise auch ohne probs messen.

    Gruss
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Isomessung kannst du auch an vielen Stromkreisen gemeinsam machen, soweit der gemessene Wert OK ist. Und wenn er nicht OK ist, mußt du eh suchen, wo der Fehler ist, sonst löst der FI sowieso irgendwann aus.
     
  7. Bob

    Bob Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Hey,

    ich habe noch eine andere Frage.
    Wenn ich ein Lichtstromkreis mit geschlossener Schalterstellung messe...
    aus Angst in der Oberdecke verbaute Vorschaltgeräte zu zerstören...bekomme ich ein gutes Messergebnis der ISO Messung. Wenn ich den Schalter bei einer normalen Lampe schließe und dann Messe...zählt dann der Grenzwert für "gesteckte Geräte"??
    Also 300ohm/V??

    Gruss
     
  8. #27 Strippentod, 11.04.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Ja natürlich.
    VDE 0105
    Wenn der Stromkreis allerdings nicht über FI geht, musst du den N abklemmen, sonst kriegst du über die PEN-Verbindung vorne wieder einen schlechten Messwert.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    Hallo
    Also bei 69000 Ohm würde ich mir schon Gedanken machen. Ich erwarte eigentlich bei einer Anlage einen 2stelligen Megaohm Meßwert. Ausnahme wäre evtl. ein alter Wasserboiler oder ähnliches. Wenn es keine solchen Geräte gibt, würde ich der Sache auf den Grund gehen, weil ich da in nicht all zu langer Zeit ein Problem bekomme.
     
  10. Bob

    Bob Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

    hey,

    nene...also 150 000 Ohm ist schon unterste Grenze!

    thx
     
Thema:

Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105

Die Seite wird geladen...

Isolationsmessung TN-C-S VDE 0105 - Ähnliche Themen

  1. Fluke MegOhmMeter bei Isolationsmessung angefasst

    Fluke MegOhmMeter bei Isolationsmessung angefasst: Hallo Leute, ich hätte da mal eine etwas ungewöhnliche Frage: Ich mache gerade eine Ausbildung zur Elektronikerin für Maschinen- und...
  2. Durchprüfen von Geräten! Isolationsmessung! Könnt Ihr mir ein wenig darüber sagen!

    Durchprüfen von Geräten! Isolationsmessung! Könnt Ihr mir ein wenig darüber sagen!: Hallo 1. An was für Geräte darf man nur eine Isolationsmessung durchführen? 2. Es wird eine Hochspannung verwendet, aber warum ist diese nicht...
  3. Kochplatten wasserundicht - was kann Isolationsmessung erbringen?

    Kochplatten wasserundicht - was kann Isolationsmessung erbringen?: In einem Elektro-Kombiherd (mit Spüle) mit zwei Kochplatten des alten gusseisernen Typs (Marke E.G.O. 12.14453.194 und 12.18463.194) kommen häufig...
  4. isolationsmessung in betriebsanlagen

    isolationsmessung in betriebsanlagen: hallo, meine ersten frage hier: ich bin auserwählt in unseren heizungsanlagen die bgva3-prüfungen durchzuführen. also muss auch eine...
  5. TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen

    TN-C-S Netz - Trennung von PEN bei Verwendung von Sammelschienen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu unserem Netz und der PEN-Trennung. Unser lokaler Versorger verwendet das TN-C-S Netz. Zum...