1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserrohr?

Diskutiere Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserrohr? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro Hast du in deinem 2. Link mal den Grenzwert der...

  1. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Ich will ja nicht pingelig werden, aber von 950 bis 1000 MHz beträgt der Grenzwert nur 27 dB(µV/m) = 20 dB(pW) und da werden die NB30/SchuTSEV-Grenzwerte bei einfach geschirmten 60 Ohm-Kabeln (Schirmdämpfung 40 bis höchstens 60 dB) schon ab Betriebspegeln > 67 bzw. 87 dB(µV) überschritten. Gleichwohl sind nicht die Sat.-Anlagen, sondern die BK-Anlagen die großen EMV-Schleudern und um eine solche handelt es es sich ja hier.

    Dann ergänze ich mal die Folie 27 in der PPP von beda mit 60 dB Verschlechterung durch ein 3 mm Loch mit einer Grafik des ANGA Competenz-Centers. Ob du dann noch an deine These mit dem aufgebastelten Rasierstecker glaubst, wenn schon ein ungenügend angezogener HQ-Kompressionsstecker das Schirmungsmaß um 40 dB verschlechtern kann?

    Als ich meine Dibkom-Zertifizierung gemacht habe, empfand ich das Verlangen einen Drehmomentschlüssel zu benutzen als geradzu ehrenrührig. Das hat sich dann schnell geändert, als sich nach Aufschaltung von Telefon und Internet im BK-Netz herausgestellt hat, dass nicht kraftschlüssig angezogene F-Stecker die häufigste Ursache für den Ausfall von Rückkanaldiensten sind. Im Hinweg ist das überhaupt nicht aufgefallen.

    Gegen zu eng angebrachte F-Anschlüsse gibt es ein einfaches Gegenmittel: Andere Produkte!

    Drehmomentschlüssel für F-Stecker.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.037
    Zustimmungen:
    25
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Also wenn ich bei Kathrein schaue, haben alle Schraub F-Stecker eine Schirmdämpfung größer 90dB Schirmklasse A. und besser wird ja wohl nirgends verlangt.
     
  4. #23 Dipol, 16.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Du bist ja ein ganz hartnäckiger Fan der Rasierstecker!

    Ja, Class A Schirmungsmaß > 80 dB (Komponenten) und Schirmdämpfung > 85 dB (Kabel) ist normgerecht, wenn denn auch der Kopplungswiderstand < 5 Ohm beträgt. Beim Kopplungswiderstand und der Rückflussdämpfung beginnen aber im BK-Netz analog wie digital die Probleme. Dass die > 90 dB Schirmungsmaß bei dem KATHREIN OEM-Cablecon-Stecker einer messtechnischen Prüfung in der CoMet standhalten, bezweifle ich.

    KATHREIN bezieht die Stecker von Cablecon und von dort gibt es schon lange ziemlich klare Aussagen zu den Nachteilen der Aufdrehstecker. Hier zwei alte aber immer noch aktuelle PPP aus dem Jahr 1999:

    http://www.cabelcon.dk/download/pps/RetPath1[1].ppt
    www.cablecon.dk/download/crimp.pps

    Jede Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied. Spätestens seit es ohne Zange zu verarbeitende Self-Install-Stecker mit solchen Daten gibt

    Schirmungsmass30-862 MHz: 110 dB, 862-3000 MHz: 90 dB
    Transfer Impedance 5-30 MHz: <5 mOhm
    Rückfl ussdämpfung bei 1000 MHz: 37 dB bei 3000 MHz: 28 dB
    IMD (3. Ord. bei 2x100 mW): -120dBc
    IMD (IP3 – Wert): +80 dBm

    ist es völlig unsinnig an Aufdrehsteckern festzuhalten. Wer Antennen ohne Messgerät mit Spektrumsanzeige baut wird Effekte der passiven Intermodulation und Stehwellen zuhauf übersehen. Das ist somit ebensowenig ein Argument wie die Tatsache, dass nicht jedes Gebäude ohne Antennenerdung abgefackelt wird.

    EDIT: Der erste Link wird vom System verkrüppelt. Direkt einkopieren, dann funzt er.

     
  5. #24 hansscherm, 17.07.2012
    hansscherm

    hansscherm Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Self-Install und Kompressionsstecker?

    Tatsächlich noch nie was von gehört. Diese Entwicklung ist wohl völlig an mir vorbeigegangen. Insofern bin ich dankbar für Eure Tipps.

    Nichtsdestotrotz funzt meine Sat-Anlage mit den Aufdrehsteckern (und den immerhin mit WISI MZ-01 abisolierten Kabeln) einwandfrei.
    Blasen hab ich auch keine an den Händen.

    Aber diese Kompressions-Dinger werd' ich wohl trotzdem mal ausprobieren....


    Hans
     
  6. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Schluck!

    Die Stecker gibt es aber schon ein Jahrzehnt und die BK-Netzbetreiber verlangen die auch schon seit einer kleinen Ewigkeit! Mit der Lektüre der richtigen Fachliteratur wäre das nicht passiert.

    Dibkom-Fachliteratur[1Fo_rmm].jpg

    Auf der Zubehörseite von WISI findest du deinen MZ 01 und auch zeitgemäße Stecker auf deren Absetzmaße er auch eingestellt ist: www.wisi.de
     
  7. #26 hansscherm, 23.07.2012
    hansscherm

    hansscherm Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Um zum Ursprungsthema dieses Threads zurückzukehren -
    Am Freitag war der Monteur von KD da, war alles kein Problem, ÜP, Verstärker, Verteiler hängen jetzt an der Potentialausgleichsschiene.
     
  8. #27 Dagobah, 02.10.2013
    Dagobah

    Dagobah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    Um noch mal auf dieursprüngliche Frage zum Wasserrohr als Potenzialausgleich zu kommen– ist so etwas denn flächendeckend überhaupt noch erlaubt? Alsoso weit ich informiert bin, besteht man in großen Teilen des Landesdarauf, dass die Wasserleitung eben nicht mehr der Erdung dient,sondern hierfür die erwähnte Schiene notwendig ist. Oder bin ich dajetzt falsch informiert?

    Grüße

    Dagobah
     
  9. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
  10. #29 Kaffeeruler, 03.10.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    35
    AW: Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserro

    @ gert
    oberhalb des Beitrags von Elektro siehst du ja #7.
    Da drauf klicken und dann hast du in der Adressleiste deines Browser den direkten Link auf den gewünschten Beitrag

    Als bsp http://www.elektrikforen.de/blitzsc...gefordert-reicht-wasserrohr-3.html#post113503 , wäre Beitrag 25 in diesem Thema

    Mfg Dierk
     
  11. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    10
Thema:

Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserrohr?

Die Seite wird geladen...

Kabel Deutschland - Potentialausgleichsschiene am ÜP gefordert -> reicht Wasserrohr? - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE

    Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE: Hallo ihr, bevor ich meinen ersen Betrag verfasse möchte ich mich kurz vorstellen, Ich heisse Frederic bin 40 Jahre alt und habe vor 21 Jahren...
  2. Kabelanschluss für Kabel Deutschland (Internet)

    Kabelanschluss für Kabel Deutschland (Internet): Hallo, bekomme bald einen Internetanschluss von Kabel Deutschland. Habe eine 3-Loch-Dose im Wohnzimmer und eine 2-Loch-Dose im Kinderzimmer....
  3. Kabeldeutschland & Potentialausgleich (Dringend)

    Kabeldeutschland & Potentialausgleich (Dringend): Also, ich wollte eigentlich Kabeldeutschland bestellen (habe ich auch). Jetzt kommt der Techniker und stellt fest:"Hm ja da ist ja gar kein...
  4. Potentialausgleich für Kabel Deutschland Telefon + Internet

    Potentialausgleich für Kabel Deutschland Telefon + Internet: Hallo, in meinem Haus ist u. a. die elektrische Anlage an einen Potentialausgleich angeschlossen. Nun möchte ich Telefon + Internet von KD haben...
  5. Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?

    Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?: Ich habe das falsche Netzwerkkabel gekauft. Das hier: 25 m Patchkabel -Netzwerkkabel Cat6| doppelt geschirmt | S/FTP PIMF|Flexibel. An 3 Stellen...