Kabel für unterverteilung Aussenbereich

Diskutiere Kabel für unterverteilung Aussenbereich im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, es soll ein Kabel von der HV im Keller zu einer UV im Aussenbereich gelegt werden. Das kabel soll komplett im Erdreich sein. Nun die...

  1. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es soll ein Kabel von der HV im Keller zu einer UV im Aussenbereich gelegt werden. Das kabel soll komplett im Erdreich sein.

    Nun die Fragen:

    1.kann man da ein Kabel direkt legen oder sollte man da lieber eine noch ein UV im Innenbereich vorsehen und dann erst zur UV im Aussenbereich?

    2.Welches Kabel sollte man dafür verwenden Durchmesser usw.?

    3. Die Unterverteilung im Aussenbereich soll für Strom und Licht im Aussenbereich genutzt werden, welche Vorsicherungen sollte man da nehmen 35A oder lieber mehr?

    Gruß und Danke

    Marco
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 29.08.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    139
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Hallo Marcol,
    welche Geräte mit welcher Leistung sind an der Garten Verteilung zu betreiben?
    Gehts du direkt vom Zähler oder vom Verteiler?
    Welche Sicherungen sind Vorgeschaltet welche Leitungslängen ab Zähler?
    Also alle teillängen Zähler - Verteiler und Verteiler letzte Steckdose ...
    Der Spannungsfall ist zu rechnen.
     
  4. #3 jürgen, 29.08.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Hey Marco,

    also zunächst mal würde mich interessieren, wo genau du die UV im Außenbereich montieren willst (Ist sie z. B: wettergeschützt?). Für die ungeschützte Verlegung im Erdreich solltest du natürlich Erdkabel (z.B. NYY-J) verwenden. Du schreibst, du willst von der HV im Keller abgehen. Eine HAUPTVERTEILUNG befindet sich, wie der Name schon sagt, in der Hauptstromversorgung vor den Zählern. Von hier geht es also erst mal zu den Zählern und dann auf die Unterverteilungen in den Lastschwerpunkten. Ich vermute daher einfach mal, daß du dich auf eine UV im Keller aufklemmen willst. Berichtige mich, wenn ich falsch liege.
    Wieviel Adern dein Kabel haben muß hängt von deiner anliegenden Netzform in der Keller-UV ab. Bei einem vorhandenen TN-C-Netz 4 Adern, bei einem TN-S-Netz 5 Adern. Beim TN-C-Netz mit 4 Adern mußt du als Querschnitt mindestens 10 mm² verlegen, beim TN-S-Netz mit 5 Adern kannst du auch einen kleineren Leiterquerschnitt verwenden, abhängig von der benötigten Leistung.

    Viele Grüße Jürgen
     
  5. #4 servicetechniker, 29.08.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Normalerweise muss er schon mindestens 16mm² legen da ja jede UV für einen Strom von 63A ausgelegt sein sollte. Ich weiß selber das es in der Praxis anders aussieht.
     
  6. Marcol

    Marcol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Hallo jürgen,

    also das Netz ist ein TN-S-Netz sein.
    Und du hast natürlich Recht ist meine Verteilung im Haus.
    Sozusagen die 1. UV.
    Die 2. UV wird in einem Gartenhaus installiert was natürlich wettergeschütz ist.

    Brauche ich jetzt 3 35A Vorsicherungen oder 3 63A Vorsicherungen.
    Und welcher Querschnitt 5x10mm² oder 5x16mm²

    Gruß

    Marco
     
  7. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Ich bin mir nicht 100%tig sicher, aber ist eine Belastbarkeit bis 63A nicht nur dann gefordert, wenn es sich um eine eigene Wohnung handelt, oder dieser Anschluss für jemand anderen gedacht ist mit eigener Abrechnung, oder irgend sowas meine ich.
    Aber für eine UV im Garten müsste es meiner Meinung nach nicht gefordert sein, bin mir aber nicht ganz sicher.

    mfg
     
  8. #7 jürgen, 30.08.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Hey Marco,

    zunächst mal ist der Sicherungsbemessungsstrom abhängig von deinen Sicherungen davor, Stichwort Selektivität einhalten !! Und dann natürlich von der zu erwartenden Leistung. Verwenden mußt du ein fünfadriges Kabel. Abhängig vom zu erwartenden Strom kannst du mit dem Leiterquerschnitt auch unter 10 mm² bleiben. Bei großen Leitungslängen mußt du natürlich auf den zulässigen Spannungsfall achten, ich würde ab ca. 40m nachrechnen. Solltest du ein 5 x 10 mm² Kabel verlegen, kannst du das i. d. R. mit 63 A absichern. (Aber, wie gesagt, bitte an die Selektivität denken).

    Viel Erfolg Jürgen
     
  9. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Das würde ich so pauschal nicht sagen. Das kommt ja unter anderem noch auf Verlegeart, Länge, ... drauf an.

    Also, erst mal Länge posten, und die Absicherung.
    Und evtl. was betrieben werden soll? 32A-Steckdose?

    mfg
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jürgen, 30.08.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kabel für unterverteilung Aussenbereich

    Hey sebra,

    du hast völlig recht. Um eine konkrete Aussage machen zu können, muß Marco uns die relevanten Daten seiner E-Anlage mitteilen.

    Viele Grüße Jürgen
     
  12. #10 Elektro, 30.08.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    139
Thema:

Kabel für unterverteilung Aussenbereich

Die Seite wird geladen...

Kabel für unterverteilung Aussenbereich - Ähnliche Themen

  1. Telefonkabel für Netzwerkaufbau

    Telefonkabel für Netzwerkaufbau: Hallo ihr Lieben, vorab habe mich jetzt schon durch einige Beiträge hier gefuxt und bin zur Erkenntnis gekommen, das mein Problem im Eigenheim...
  2. robustes Kabel für Tischgrill

    robustes Kabel für Tischgrill: Hallo, welches Ersatzkabel würdet ihr für einen alten Tischgrill verwenden? Es handelt sich um ein altes Gerät von Rowenta mit 1600 W. Das...
  3. Welches Kabel für Lautsprecher feste Verlegung (UP/Hohlwand)

    Welches Kabel für Lautsprecher feste Verlegung (UP/Hohlwand): Hallo, in einem Neubauprojekt sollen in jedem Raum 2 Lautsprecher montiert werden, zu einer zentrale verlegt mit 2,5mm². Was würdet ihr hier für...
  4. 12V-Batterie-zu-230V: Messgerät für Last, Verbrauch, mit Display am Kabel zum Einbau? Auch für 12V?

    12V-Batterie-zu-230V: Messgerät für Last, Verbrauch, mit Display am Kabel zum Einbau? Auch für 12V?: Hallo. Ich will einen Sinus-Wandler an einen Bleigel-Akku anschließen, und daran z.B. einen Beamer und ein Notebook betreiben. Jetzt überlege Ich...
  5. Kabel für Klingelanlage

    Kabel für Klingelanlage: Hallo. In meinem Haus mit 4 Parteien, soll eine neue Klingelanlage rein. Ich habe bereits eine Klingelanlage gekauft mit Videoübertragung. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden