1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel TV Anlage bauen

Diskutiere Kabel TV Anlage bauen im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich will eine Anlage für Kabel TV aufbauen. Also praktisch alles ab dem Übergabepunkt vom Kabelnetzbetreiber 1. Als Kabel für die...

  1. #1 DieStrippe, 09.09.2011
    DieStrippe

    DieStrippe Strippenzieher

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will eine Anlage für Kabel TV aufbauen.

    Also praktisch alles ab dem Übergabepunkt vom Kabelnetzbetreiber

    1. Als Kabel für die sternförmige Verkabelung habe ich Koaxialkabel gewählt, Kathrein LCD 95

    2 Für die sechs Zimmer möchte ich die UP-Einzeldosen für BK-Anlagen benutzen, Kathrein EDS 84

    3. separate Stecker muss ich wohl auch kaufen, F-Stecker

    4. eine Erdungsschiene für die Leitungen brauche ich wohl auch

    5. Einen Verstärker für BK-Anlagen mit sechs Abgängen, habe da die Serie Kathrein VCB ins Auge gefasst.

    Der Verstärker ist es jetzt was mir an meisten Kopfzerbrechen macht, wie finde ich heraus welchen Verstärker ich brauch?

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 09.09.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Und welchen Verteiler willst du verbauen ??

    Mfg Dierk
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Um genau Rechnen zu koennen braeuchte man noch die Kabellaengen. Ausserdem waere es auch nicht schlecht etwas Reserve einzuplanen falls mal eine Dose mehr kommt. Du brauchst grob 90 dB Ausgangs Verstärker. Die Differenz die zwischen dem vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellten Pegels und diesem Ausgangspegel muss nun der Verstärker liefern.

    gruss
     
  5. #4 DieStrippe, 09.09.2011
    DieStrippe

    DieStrippe Strippenzieher

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Verteiler?

    Brauche ich sowas oder gibt es auch nen Verstärker mit mehreren Ausgängen?

    Passt der von mir ausgewählte Verstärker überhaupt?
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Die VCB Serie hat 4 Signaleingaenge, da du aber (?) nur einen Eingang benoetigst passt der VCA schon eher.
    Du brauchst n Verteiler, sowas: http://www.tobangi-sat.com/picture/wisi4fach.jpg (Der hier waer aber n 4 fach Verteiler, du brauchst dann ein 6 Fach)

    Ausserdem brauchst du jemanden der ein Messgerät besitzt damit der Verstaerker korrekt eingestellt werden kann.

    gruss
     
  7. #6 DieStrippe, 09.09.2011
    DieStrippe

    DieStrippe Strippenzieher

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Also als Reserve sind schon zwei von den sechs Abgängen.

    Die Längste Strecke ist ca. 22 m
     
  8. #7 DieStrippe, 09.09.2011
    DieStrippe

    DieStrippe Strippenzieher

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Abzweiger und Verteiler?
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Ein Verteiler verteilt das Signal auf mehrere Ausgaenge gleichmaessig. Ein Abzweiger zweigt von der Hauptleitung ein oder mehrere Unterabgaenge ab, die Unterabgaenge haben dabei natuerlich eine groessere Durchgangsdaempfung (Abzweigdaempfung) als die Hauptleitung (In-Out)

    gruss
     
  10. #9 Hemapri, 26.09.2011
    Hemapri

    Hemapri Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabel TV Anlage bauen

    Es gibt auch Abzweiger, die nur einen Eingang haben. Der wesentlichste Unterschied ist die ausreichend hohe Entkopplung zwischen den Abzweigen. Bei Verteilern ist die Entkopplung unzurechend. An Verteilern weden daher auch immer Durchgangsdosen angeschlossen, denn diese besitzen die notwendige Entkopplung an den Anschlussbuchsen. Einzelanschluss- oder auch Stichdosen sind dagegen sind für den Anschluss an einem entkoppelten Abzweig geeignet, nicht nach einem Verteiler.

    MfG
     
Thema:

Kabel TV Anlage bauen

Die Seite wird geladen...

Kabel TV Anlage bauen - Ähnliche Themen

  1. 2-Draht-Bus Videosprechanlage mit CAT-7-Kabel anschließen?

    2-Draht-Bus Videosprechanlage mit CAT-7-Kabel anschließen?: Hallo zusammen, ich möchte gerne eine 2-Draht-Bus Videosprechanlage installieren. Allerdings steht mir am Hauseingang nur ein CAT-7-Kabel zur...
  2. Kabeladern für zweite Sprechanlage idendifizieren

    Kabeladern für zweite Sprechanlage idendifizieren: Hallo liebe Forengemeinde, Wir wohnen in dem Mehrfamilienhaus meines Schwiegervaters. Dort wurde vor meiner Zeit das Dachgeschoss ausgebaut, d.h....
  3. Ich werd' aus der Verkabelung meiner Sprechanlage nicht schlau

    Ich werd' aus der Verkabelung meiner Sprechanlage nicht schlau: Hallo! Ich habe eine Sprechanlage im Haus (70er Jahre), die ich etwas auf-/umrüsten möchte. Momentan entzieht sich die Verkabelung meinem...
  4. Kabel für Türsprechanlage und Klingel

    Kabel für Türsprechanlage und Klingel: Hallo liebe Helferlein Wir sind im Moment dabei unsere Wohnung komplett zu renovieren, im Flur war eine Türsprechanlage montiert die wir in der...
  5. Türsprechanlage - Kabelplanung

    Türsprechanlage - Kabelplanung: Hallo, ich überlege gerade wie ich die Verkabelung für unsere Türsprechanlage planen sollte. Dank Grundsanierung ist alles möglich....