1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

Diskutiere Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich brauche eure Hilfe bei folgendem Problem: Ich wohne in einem Neubau, TV-Kabel sind verlegt und auf die Dosen in den Räumen aufgelegt...

  1. 1st8

    1st8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich brauche eure Hilfe bei folgendem Problem:

    Ich wohne in einem Neubau, TV-Kabel sind verlegt und auf die Dosen in den Räumen aufgelegt (nennt man das so?), der Hausanschluss (das was von außen vom Betreiber kommt) ist auf einem Kästchen im Keller aufgelegt, alle verlegten TV-Kabel enden auch im Keller.
    Was brauche ich jetzt für Komponenten (Verstärker, Verteiler?) um das TV-Signal auf die Kabel zu schicken?
    Ist das als semi-Laie möglich? (Hatte mit TV-Verkabelung bisher wenig zu tun)
    Die genaue Länge der Kabel kenne ich nicht, die TV-Dosen wurden von einem sehr unfähigen Elektriker angeschlossen (unfähigkeit zeigt sich auch im Rest der Hausverkabelung), sollte ich da noch was nachprüfen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen..
    Danke schonmal

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Meine Glaskugel will gerade nicht bitte weitere Infos.

    Ja auf jeden Fall. Wie sind die Leitungen verlegt, was für Dosen?

    Lutz
     
  4. #3 Prüfling, 09.07.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Der Hausanschluß im Keller sollte auf jeden Fall ein ausreichend starkes Signal bereitstellen, so daß dich nicht um Verstärker etc. kümmern mußt. An den Dosen sind die häufigsten Fehler:
    - Außengeflecht nicht mit angeschlossen
    - Innenleiter mit (manchmal nur einigen feinen Drähten) dem Außengeflecht kurzgeschlossen.
    Wenn du keine zwei linken Hände hast, kannst du das selbst nachkontrollieren.
    Eventuell wird es auch noch erforderlich sein, daß du für deinen Anschluß einen Vertrag mit dem Kabelfernsehenanbieter machst, worauf hin dein Anschluß freigeschaltet wird.

    Gruß,
    Stefan
     
  5. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Ist ein Potentialausgleich vorhanden?
    mfg
     
  6. 1st8

    1st8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Also Kabel sind unterm Estrich verlegt, was für Dosen das sind weiß ich nicht, Dämpfung sind 10 dB (steht drauf).

    Was für Infos brauchst du denn noch? Ist ja traurig dass die Glaskugel nicht geht :-/

    Potentialausgleichsschiene ist im Keller vorhanden, oder was meinst du?

    Wenn das Signal stark genug ist, brauch ich dann nur eine Art Verteiler oder wie kann ich mir das vorstellen? Das Signal müsste auf 4 Kabel geschickt werden.

    Werde wohl erstmal das anschließen, kann ja wohl davon ausgehen dass der Elektriker fähig ist zumindest die Dosen richtig anzuschließen.
     
  7. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Um eine Antennenanlage vernünftig einzustellen solltest Du besser eine Firma mit Messgerät bemühen.
    Im Verteilerkasten wird wenigstens ein Verteiler und ein Verstärker benötigen.
    Bei den Verteiler kommt es auch noch auf die verschiedenen Längen der TV-Kabel an.
    Eventuell benötigt man hier mehrere Verteiler mit unterschiedlicher Dämpfung.


    Sharif
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Nur in Linienverstärkernähe in nicht ausgebautem Gebiet vielleicht. Garantiert wird der Pegel für ein Gerät.

    Lutz
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Wenn es richtig gemacht wurde sind Verteiler überflüssig und es wird ein 4fach Abzweiger gebraucht.

    Lutz
     
  10. #9 sebra, 10.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Die Abschirmung der Koax-Leitung muss an den PA angeschlossen werden, dazu verwendet man Erdungsblöcke.
    In diesem Fall könnte man eine Firma kommen lassen, denn du wirst Verstärker und ähnliches brauchen, und die können mit den Messgeräten am besten sagen, welcher Verstärker und was noch benötigt wird.
    mfg

    Edit: Jetzt steht es richtig da, danke elo22.
     
  11. #10 jürgen, 10.07.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

    Hallo 1st8,

    fangen wir mal vorne an. Wie sind die Leitungen verlegt? Sternförmig? D. h., ist an jedem Leitungsende wirklich nur eine Antennendose oder sind einige durchgeschliffen? Einen Verstärker benötigst du in jedem Fall, um alle Dämpfungen auszugleichen.
    Wenn ich weitere Infos von dir bekomme, kann ich dir sicherlich weiterhelfen.

    Viele Grüße Jürgen
     
Thema:

Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen

Die Seite wird geladen...

Kabelfernsehen Hausanschluss auf Dosen - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss Kabelfernsehen

    Hausanschluss Kabelfernsehen: Wenn muss ich beauftragen um als Bauherr im Neubaugebiet die physische Leitung für Kabelfernsehen zu bekommen? Für Strom, Wasser etc. habe ich...
  2. Kabelfernsehen Dämpfung passt anscheinend nicht

    Kabelfernsehen Dämpfung passt anscheinend nicht: Hallo, es geht um Kabelfernsehen mit zwei Fernseher. Bei beiden ist die selbe Dose installiert: Kopp 9213.0208.9 (Durchgangsdämpfung ca. 1 /...
  3. Kabelfernsehen auf mehrere Räume verteilen?!

    Kabelfernsehen auf mehrere Räume verteilen?!: Hallo, ich bin neu hier, heisse Volker und habe nicht so die ahnung von elektrik :-( habe auch schon ein bisschen rumgesucht für antworten auf...
  4. Neubauverkabelung Kabelfernsehen

    Neubauverkabelung Kabelfernsehen: Hallo an alle, muss bei einem Kollegen die Installationsarbeiten durchführen. Bin aber schon länger aus dem Beruf. Nun steht die Verkabelung für...
  5. Integration Sat Anlage in vorhanden Kabelfernsehen - Verkabelung

    Integration Sat Anlage in vorhanden Kabelfernsehen - Verkabelung: Hallo Zusammen, ich möchte mich vom teuren Kabelversehen trennen und eine Sat Anlage an eine für Kabelfernsehen ausgelegte Kabelinstallation...