Kabelquerschnitt für 27kW DLE

Diskutiere Kabelquerschnitt für 27kW DLE im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet und hätte eine Frage bzgl. dem Anschluss eines 27kW Durchlauferhitzers. Es liegen aktuell 6mm² unter...

  1. #1 PrimeTime, 04.07.2024
    PrimeTime

    PrimeTime Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet und hätte eine Frage bzgl. dem Anschluss eines 27kW Durchlauferhitzers. Es liegen aktuell 6mm² unter der Wand in einem Leerrohr. Das hieße für mich, dass es lt. VDE-DIN Verlegeart B1 ist.

    Welche Anzahl der belasteten Adern habe ich da ? Normalerweise sagt man für einen 27 kW DLE würden 6mm² ausreichend sein, das stimmt lt. VDE scheinbar auch so und kann mit 40A abgesichert werden, bei 3 belasteten Adern jedoch nur mit 36A, was zu wenig sein könnte.

    Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kabelquerschnitt für 27kW DLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PrimeTime, 04.07.2024
    PrimeTime

    PrimeTime Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann meinen Beitrag leider nicht bearbeiten. Gerade habe ich gesehen, dass die Tabellen für die Verlegearten manchmal auch anders ausgelegt sind. Bspw. bei Stiebel Eltron wäre es Verlegeart B2, da sich die Leitung in einem Installationsrohr befinden, hierbei wären 10mm² ratsam. Verlegeart C wäre hier, dass das Kabel direkt in der Wand verläuft, ohne Kabelkanal, dann wären auch 6mm² in Ordnung.

    Ich muss heute nochmal exakt schauen wie das Kabel verlegt ist, da ich davon ausgegangen bin, dass ein Kabel über ca. 7m nur in einem Kanal in der Wand liegen kann und nicht ggf. direkt in der Wand. Auch um ggf. neue Kabel leichter einzuziehen.
     
  4. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    176
    Nichts unter 10 mm² und 40 A Absicherung. Gibt dein Anschluß das her?
     
  5. #4 PrimeTime, 04.07.2024
    PrimeTime

    PrimeTime Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. Woran machst du das fest ? Das klingt sehr überzeugt, nur je nach Verlegeart sollte ja auch 6mm² möglich sein. Ich frage das aus reinem Interesse, da ich mir die Antwort selbst nicht beantworten könnte. Meine zweite Frage wäre wie ich herausfinden kann ob mein Anschluss das hergibt, dann würde ich das zunächst abklären.

    Ich frage das nur, weil ich vorab in Erfahrung bringen möchte ob es überhaupt möglich ist, die ggf. anstehenden Arbeiten werden natürlich von einem Fachmann durchgeführt, das mache ich nicht selber. Nur bevor ich da jetzt wen extra kommen lassen, was mit Kosten verbunden ist, dachte ich mir, dass ich mich vorher informiere um zu schauen was überhaupt möglich wäre und das man auch selbst die Begrifflichkeiten kennt etc.
     
  6. #5 Strippentod, 04.07.2024
    Strippentod

    Strippentod Freiluftschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    101
    3 belastete Adern.
    Verlegeart B1: Einzeladern im Rohr
    Verlegeart B2: Mantelleitung im Rohr
    Hin wie her, beide Verlegarten gehen nicht mit 6mm² und 40A.
    Bei direkter Unterputzverlegung (C) ginge es.

    Also entweder Leitung austauschen oder einen 24 KW DLE nehmen und mit 3x35A absichern.

    PS:
    Achtung: Anmeldepflicht beim EVU!
    Ggf. muß auch die Zählervorsicherung zwecks Selektivität hochgestuft werden.
     
    elo22 und Joker33 gefällt das.
  7. #6 PrimeTime, 04.07.2024
    PrimeTime

    PrimeTime Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Mit der Anmeldung etc. das wusste ich bereits, denke das macht der Elektriker, soweit ich das verstanden habe.

    Vermutlich wird es so oder so ein 24 kW Gerät, da die 15l vom Duschkopf vermutlich gar nicht geliefert werden können.
     
Thema:

Kabelquerschnitt für 27kW DLE

Die Seite wird geladen...

Kabelquerschnitt für 27kW DLE - Ähnliche Themen

  1. Kabelquerschnitte für Wallbox/ Elektrifizierung des Carports

    Kabelquerschnitte für Wallbox/ Elektrifizierung des Carports: Hallo, Ich möchte eine Wallbox und 2 Steckdosen im Carport installieren. Ich habe das ganze mal mit den geplanten Kabeln skizziert (Anhang)....
  2. Welcher Kabelquerschnitt / Verlegung für

    Welcher Kabelquerschnitt / Verlegung für: Hallo, nachdem die Dimensionierung des 2ten Durchlauferhitzers geklärt ist...
  3. Kabelquerschnitt für große Leistung

    Kabelquerschnitt für große Leistung: Hallo, folgender Sachverhalt: Es gibt einen Baumarkt und dieser benötigt 220 kW. Zur Versorgung steht eine Trafostation bereit. In dieser stehen...
  4. Kabelquerschnitt für E-Herd

    Kabelquerschnitt für E-Herd: Hallo die Experten, wir sind grad am Renovieren und im Zuge dieser Maßnahme möchte ich gleich ein Kabel für einen E-Herd in den Hausarbeitsaum...
  5. Kabelquerschnitt Wandverteiler (Gifas)

    Kabelquerschnitt Wandverteiler (Gifas): Möchte ca 7-10 Stk Gifas Wandverteiler mit 1Stk 400V 16A Starkstromdose und 2Stk 230V Steckdosen mit einem Kabel aufschleifen also alle Kästen...