1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelquerschnitt für große Leistung

Diskutiere Kabelquerschnitt für große Leistung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Kabelquerschnitt für große Leistung Wenn die Messung erst im Baumarkt erfolgt ist für die Zuleitung von der Station der VNB zuständig?

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Wenn die Messung erst im Baumarkt erfolgt ist für die Zuleitung von der Station der VNB zuständig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeed

    xeed Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Die Trafostation ist Angelegenheit des VNB und das Zuleitungskabel ist Angelegenheit des Kunden. Somit werden die Kosten gesenkt. :)
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Wer ist denn da VNB?
     
  5. #14 homer092, 15.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Wenn es eine Trafostation vom VNB ist, dann ist die Zuleitung doch auch Sache des VNB? Ist dieser nicht dafür zuständig die Versorgung bis aufs Grundstück zu legen und erst ab da ist dann der Kunde zuständig?

    Und in den Baumarkt kommt ja nur ein Niederspannungskabel, nix mit Mittelspannung oder? Also 3x230/400V. Dann müsste man sich ja erstmal die Vorsicherung überlegen was da nötig ist und anhand dieser dann seine Leitung dimensionieren.
     
  6. #15 kabelmafia, 15.09.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Moin,

    2x NYCWY 4x185/95 mit 355A
     
  7. #16 homer092, 15.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    tut mir leid wenn ich jetzt frage, gehört zwar nicht zum eigentlichen Thema, aber frage einfach mal, da ich in diesen Größenordnungen mich nicht auskenne :) Eher im Hausinstallationsbereich ;)

    Wieso NYCWY? Was ist das für Leitung, also was ist da im Gegensatz zu NYY anders, dass du das nehmen würdest? Und 185/95 heißt doch 185mm² und der Schutzleiter 95mm² oder? ABer Schutzleiter gibt es bei 4-Adrig ja nicht? Und wieso entscheidest du dich für 2 Leitungen statt für eine mit größerem Querschnitt?

    Danke :)
     
  8. #17 kabelmafia, 15.09.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    Moin homer,

    NYCWY hat bessere EMV-Eigenschaften. Damit ist es möglich (da 4+1/2-Leiter) bis zum Trafo ein TN-S-Netz zu bauen.
    Dem spitzfindigen Ingenieur nach PVO, der die Anlage nach Landesbaurecht abnehmen muss, kann man dann erzählen, dass man so sowohl die Forderung aus der 26. BImSch nachkommt und der BGV B11 sowieso.
    Parallelverlegung, damit man die Kabel überhaupt noch handhaben und verarbeiten kann. Bei den zu erwartenden Kurzschlußströmen könnte man auch locker 3 oder 4 Kabel parallel legen.
    google-Bildersuche liefert zu diesem Kabeltyp sehr schöne Bilder.
     
  9. #18 homer092, 15.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    und dann auch 2x355A absicherung oder beide kabel zusammen an 1x355A Absicherung? (also 2x3 bzw. 1x3 sicherungen natürlich)
     
  10. xeed

    xeed Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    @homer: Es wurde in den Verhandlungen so abgesprochen, dass der Energieversorger nur die Trafostation baut und sich der Bauherr um das Kabel kümmert.

    Danke kabelmafia für den genannten Querschnitt. Du würdest also NYCWY 4x185mm² oder aber NYCWY 2x4x95mm² legen?
     
  11. #20 homer092, 15.09.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelquerschnitt für große Leistung

    achso ok :)

    nein er meinte glaube ich 2 seperate Leitungen mit je 4x185/95mm² ;)
     
Thema:

Kabelquerschnitt für große Leistung

Die Seite wird geladen...

Kabelquerschnitt für große Leistung - Ähnliche Themen

  1. Welcher Kabelquerschnitt / Verlegung für

    Welcher Kabelquerschnitt / Verlegung für: Hallo, nachdem die Dimensionierung des 2ten Durchlauferhitzers geklärt ist...
  2. Kabelquerschnitt für E-Herd

    Kabelquerschnitt für E-Herd: Hallo die Experten, wir sind grad am Renovieren und im Zuge dieser Maßnahme möchte ich gleich ein Kabel für einen E-Herd in den Hausarbeitsaum...
  3. Verschiedene Kabelquerschnitte

    Verschiedene Kabelquerschnitte: Hallo Forum ich habe mal eine Laienfrage: Ich möchte über eine Distanz von ca 6m einen Verbraucher von 240W an eine 12V Autobatterie mit...
  4. Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel

    Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel: Hallo, Ich möchte am WE ein Erdkabel zu meiner Gartenhütte legen.Ich gehe von der Dose im Geräteschuppen ab.Vom Haus(Sicherungskopien) zum...
  5. welcher Kabelquerschnitt 32a 25m leitung flexiebel

    welcher Kabelquerschnitt 32a 25m leitung flexiebel: Hallo, n bekannter Baut sein Haus komplett um. Dabei wird auch die alte Elektroinstalation komplett rausgerissen, d.H. es muss für die Handwerker...