1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelverlegung in dehnungsfuge?

Diskutiere Kabelverlegung in dehnungsfuge? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich habe folgende frage. Und zwar werden auf einer Dachterasse Lampen an der Mauer Befestigt. Etwa so wie auf Den folgenden Bild. (Auf die...

  1. IHA

    IHA Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe folgende frage. Und zwar werden auf einer Dachterasse Lampen an der Mauer Befestigt. Etwa so wie auf Den folgenden Bild. (Auf die Betonmauer kommt noch eine Schicht Glaswolle und Putz)
    [​IMG]

    Auf der Wand verteil sind so etwa 6 Lampen verteilt. Die Letzte Lampe kommt allerdings auf einen Wandabschnitt der schon fertig verputz ist und außerdem durch eine Dehnungsfuge durch den vorherigen Mauerabschnitt getrennt ist.

    [​IMG]

    Also bin ich mit der Zuleitung in der Dehnungsfuge nach unten verlegt und bin dann von dort aus zu der stelhle wo die Lampe befestigt wird wie es der Vorabeiter gewünscht hat.(Arbeite als Elektrohelfer einer Leihfirma für ein Elektrobetrieb zur Zeit.)
    [​IMG]

    Meine Frage: Darf man das Kabel so durch die Dehnungsfuge legen bzw. gelten dort bestimmte Regelungen? Das Kabel liegt locker in der Fuge.
    [​IMG]

    Im Grunde ist die Fuge breit genug allerdings habe ich da keine Ahnung. Der Vorbeiter meinte das es ok ist allerdings findet er viele dinge ok, die ich soch sehr zweifelhaft finde. Habe also noch einen anderer jungen Gesellen gefragt und den Bauleiter. Beider hatten keine einwende. Sogar einen Meister der elektrofirma habe ich diese Bilder gezeigt und der meinte auch das man das so machen könne. Weiß im Grunde selbst nicht genau warum mich diese Thema trotzdem beschäftigt, ich denke halt weil ich mir bei sowas nicht sicher bin.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Bitte die Bilder nächstes Mal verkleinern.

    Ich würde es nicht machen.

    Lutz
     
  4. #3 PatBonner, 12.08.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Würde ich auch nicht machen - schliesse mich Lutz an.

    Grüße
    Patrick
     
  5. IHA

    IHA Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Naja alzuviele alternativen gibts nicht ich könnte höchstens die Leitung(NYM 3x2,5 ) rechts neben der Fuge Bis kurz über den Boden verlegen und müßte allerdings die Dehnungsfuge überqueren. Andere Alternativen gibts leider nicht.
     
  6. #5 denizjustin, 12.08.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Hallo IHA
    Das ist wieder dieses Thema der Vorarbeiter sagt.Darum würde ich mir auch keine weiteren Gedanken machen.Habe ich mir schon lange abgewöhnt,da ich mir schon einen Haufen Ärger eingehandelt habe.
    Der schnellste Weg ist auch der billigste,und nur daran denkt der Vorarbeiter.Wenn wir die Entscheidung zu treffen hätten,dann könnten wir
    machen wie wir wollen.Also IHA auch wenn Dir und vielleicht auch anderen die Haare zu Berge stehen,der Vorarbeiter hat die Verantwortung zu
    tragen.Also mach Dir keinen Kopf.:D
    mfg denizjustin
     
  7. IHA

    IHA Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Naja, was wenn man alles macht was der vorarbeiter sagt und wenn später was ist, dann sagt er er habe habe das so nie gesagt oder ähnliches. Nich das man selbst dann der dumme ist. Wobei man als Elektrohelfer sich vieleicht wirklich nicht so viele gedanken machen sollte. Nur irgendwie beschäftigt das thema einen doch. Wobei mir das mit der Fuge hier besonders keine ruhe läßt. Gäb es eine einfache alternative häte ich das schon längst geändert, wenn auch nur um selbst ruhe zu haben. Aber wie gesagt könnte ich nur das kabel rechts neben der Fuge runterführen und dann die fuge überqueren. Das das Kabel dann Quer auf der Fuge hängt würde mit allerdibgs dann auch nicht so gefallen. Weiß nicht ob da eine Silikonfüge kommt oder die einfach wie von der anderen Zeite zugeputzt wird. Nur wenn eine Silikonfuge reinkommt und die wird später dann rausgeschnitten und erneuerte schneiden die Leuten dann evtl das kabel durch. Was man auch macht irgendwie hat (bei diesem Thema alles einen Haken.
     
  8. #7 denizjustin, 12.08.2008
    denizjustin

    denizjustin Hülsenpresser

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Hallo IHA
    Du überquerst die Dehnugsfuge ja im Erdreich,oder in einem Kiesbeet wenn du dann im Boden weiter Deine Leitung verlegst.Oder ich habe das im Bild falsch verstanden?Nur mußt Du dann im Bodenbereich Dein Kabel
    in Rohr weiterführen zb FBY oder FFKUS.
    mfg denizjustin
     
  9. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Leitung in der Dehnungsfuge ist absolut kein Problem.
    Wenn die Leitung anschließend eingeputzt wird kann man NYM nehmen wenn das offen bleibt sollte es schon NYY sein.


    Sharif
     
  10. #9 AC DC Master, 13.08.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    moinsen ! ganz ehrlich würde ich die leitung nicht in die dehnungsfuge legen. sagt der name schon, wäre uncool wenn die leitung auf einmal platt wäre oder zerrissen. also daneben verlegen spricht nix dagegen und über die dehnungsfuge würde ich einen bogen legen der sich mit der dehnungsfuge arbeiten kann. falsch ist die aussage von denizjustin. meine frage: bist du den eine elektrofachkarft? wenn ja, zer hackt es dich bereits in diesem moment. warum? der vorarbeiter kann viel erzählen, sollte es mal wegen sowas vor gericht gehen und du bist eine elektrofachkraft pocht das gericht darauf das du selber die entscheidung und ausführung tätig bist und auch dafür verantwortlich.
    in allen arbeiten die du als elektrofachkraft machst stehst du in erklärungsnot nicht der vorarbeiter oder meister. als elektrisch unterwiesender muß dein vorarbeiter die arbeit abnehemen ( sollest du nicht mit solchen aufgaben vertraut sein !). eins kann ich mir nicht vorstellen, das genau über der dehnungsfuge eine lampe installiert weren soll. wnn ja, gleich den dippelling aufschlagen lassen und ihn darauf hinweisen auf die probleme und eventuelle folgen später. in diesem sinne.....
     
  11. IHA

    IHA Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelverlegung in dehnungsfuge?

    Das kabel geht nicht übers oder in die erde. es handel sich um eine flachdach terasse. Das kabel würde etwa 20 cm über den betonboder die fuge überqueren. auf den boden festmachen geht leider überhaupt nicht das sie dort terpappe usw verlegt wurde die nicht verletzt werden darf wegen wassersichtigkeit. Elektrofachkraft jaein. hab vor 6 jahren ne ausbildung gemacht. seit dem nichtmehr in diesem bereich gearbeitet und jetzt als elektrohelfe halt bei der leihfirma.
     
Thema:

Kabelverlegung in dehnungsfuge?

Die Seite wird geladen...

Kabelverlegung in dehnungsfuge? - Ähnliche Themen

  1. Internationale Normen zur Kabelverlegung

    Internationale Normen zur Kabelverlegung: Hallo Ihr, ich suche für meine Bachelorarbeit Internationale Normen zur Kabelverlegung (Speziell für Datenkabel). Hier in DE bzw. innerhalb der...
  2. Kabelverlegung im Sägewerk

    Kabelverlegung im Sägewerk: Hallo, ich habe folgendes Probelem: Wir besitzten ein sägewerk. In diesem Gebäude gibt es leider noch keine Elektroinstallation. Ich möchte nun...
  3. Kabelverlegung für Kochfeld/Backofen/E-Herd

    Kabelverlegung für Kochfeld/Backofen/E-Herd: Hallo, ich möchte für den Herd vom Sicherungskasten ein neues Kabel ziehen. Ich hätte für den Herd ein Erdkabel NYY-J 5x2,5 bereits vorliegen. Ich...
  4. Vorschrifften kabelverlegung

    Vorschrifften kabelverlegung: Hallo Leute hab mich gerade erfolgreich angemeldet^^ erstmal will ich mich kurz vorstellen: bin 25 und Elektroniker für Energie- und...
  5. Kabelverlegung im Kabelkanal auf dem Dachboden

    Kabelverlegung im Kabelkanal auf dem Dachboden: Hallo, seit einiger Zeit lese ich hier im Forum und bin beeindruckt vom freundlichen Ton und der Hilfsbereitschaft. Da ich gerade ein Haus baue...