1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

Diskutiere Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ? im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Nabend, mache zur Zeit ne Ausbildung zum Energie und Gebäudeelektroniker, nun wollte ich euch Fragen ob es später möglich ist die Fachrichtung...

  1. #1 Micha94, 31.05.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    Nabend,

    mache zur Zeit ne Ausbildung zum Energie und Gebäudeelektroniker, nun wollte ich euch Fragen ob es später möglich ist die Fachrichtung einfach zu wechseln (Würde gerne zur System und Gerätetechnik wechseln).

    Wollte schon ursprünglich in den Bereich gehen doch mit dem Quali wird man ja leidern nicht genommen .. Also musste ich leider auf den Energieelektroniker ausweichen.

    Wenn ein Wechsel einfach von statten gehen würde wäre das später natürlich super.

    Oder gibts es da ne Möglichkeit jetzt schon reinzukommen oder später andere Möglichkeiten ?

    Der Energieelektroniker entspricht nämlich nicht meiner Vorstellung/Fähigkeiten und wie es mir das Arbeitsamt angepriessen hat, zudem bin ich überwiegen auf Monotonen Rohbaustellen was ich nicht auf die Dauer machen möchte (Wenig "Elektronische" Arbeit, nur Pritschen Montieren Kabel verlegen, vtl. 1. mal in ein Paar Monaten nen Verteiler machen oder Betriebsmittel einbauen).

    Warum Geräte und Systeme ? Das ist so ein kleines Hobby von mir, hab schon das ein und andere Gerät wieder zum Laufen gebracht und Löte gerne Platinen zusammen/baue neue Geräte.
    Ein Praktikum hab ich auch schoneimal gemacht und hab mich dabei sehr wohl gefühlt.

    Also Grob gesagt bin ich eher der Mann fürs feine und muss zurzeit das Grobe machen das stinkt mir. Wollte richtig was mit Elektronik zu tun haben und nicht nur den größten Teil der Zeit Zeug in die Wand dübeln, selbst die Gesellen machen das Monate und dann ist mal ein Tag wo das ganze Angeschlossen wird ..

    So, nun bin ich mal über eure Tipps gespannt und danke im Vorraus !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 01.06.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Hallo!

    Umsatteln kannst Du immer. Viele haben sich oft den falschen Beruf ausgesucht, weil die entweder falsch informiert wurden, oder weil viele sich selber ganz was anderes vorgestellt haben.

    Dich frustriert anscheinend momentan dass Du eher der Mann für das Feine u. eben nicht für das Grobe bist.
    Dafür kann es aber viele Gründe geben:
    Entweder ist es eben genau Deine Fa., welche nur grobe Dinge macht o. machen kann o. vieles andere ist natürlich auch noch möglich.
    Nur das wissen wir hier von der Ferne nicht, welches "Klima" in Deinem Betrieb untereinander dann auch noch herrscht, gehört aber dazu.

    Früher hiess es sehr oft, Lehrjahre sind keine Herrenjahre, o. wie der Herr so sein Gescher u. sowas gibt es aber Heutzutage immer noch.

    Nur wenn Du der Meinung bist, es geht gar nicht mehr dann würde ich eher früher wechseln, bevor Du immer mit Frust zur Arbeitsstelle gehst!

    Meine Meinung!
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Energieelektroniker ist Industrie (nennt sich heute wieder anders) und nicht Handwerk. Du kannst Dich sicher fortbilden.

    Lutz
     
  5. #4 Micha94, 09.07.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Nein, ist Handwerk !

    Welche Optionen gibt es den in dem Beruf noch außer Neuinstallationen auf Baustellen ?

    Reizen würde mich Fehlersuche, Instandhaltung von Verteilern/Maschinen, Programmieren von Logo´s, EIB, Gerätemessungen, Anlagenmessungen, jegliche Arbeit mit Platinen und "Fein"Elektronik, Netzwerktechnik (Patchfelder, Telefonanlagen, Switche), Kundendienst (Reperatur von weißer Ware und Unterhaltungselektronik), Elektronik rund um den PC...

    Kurze Zusammenfassung, fällt mir bestimmt noch mehr ein, da muss es doch was geben !
     
  6. #5 kurtisane, 09.07.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Gibt es sicher!

    Nur benötigt man bei allen Deinen aufgezählten Sparten Erfahrung, Grundwissen, Routine u. von allen Dingen, Pläne lesen können!
     
  7. #6 Kaffeeruler, 09.07.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Werd Service Techniker für xyz, Betriebselektriker usw. oder oder oder...

    Allerdings muss man da schon gut etwas mitbringen an techn. Verständnis da man oftmals net neu inst sondern nur gerufen wird wenn es platt ist was dann die Sache nie einfacher macht, gerade wenn der Bediener der Fehler ist/war.

    Denn ne Anlage net zu kennen bedeutet sich auf den Bediener verlassen zu müssen was einem wenn man schon techn. net fit ist das Genick bricht.




    Mfg Dierk
     
  8. #7 Micha94, 09.07.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

    Also Techn. Verständniss ist bei mir vorhanden, hab schon bei bekannten die ein oder anderne Pfusch-/Alterrungsfehler beseitigt, Geräte ohne Service Manual Repariert usw. .

    Gerade so Sachen wo man suchen muss find ich interessant :-)
     
Thema:

Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ?

Die Seite wird geladen...

Kann ich als Elektroniker später die Fachrichtung wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  2. Wo kann ich dieses bauteil bestellen

    Wo kann ich dieses bauteil bestellen: Moin, Ich bin auf der suche nach dem auf dem foto gezeigtem bauteil. Es gehört zu einer pumpen steuerrung . Ich habe schon google befragt aber...
  3. Grauenhafter Ton bei Grothe 223 - was kann ich da machen?

    Grauenhafter Ton bei Grothe 223 - was kann ich da machen?: Grothe 223 - Klingelsignal auf externen Gong schalten Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich langsam der Verzweiflung nah bin. Und zwar...
  4. Hohlwanddosen mit Silikon abdichten? Kann man machen, oder?

    Hohlwanddosen mit Silikon abdichten? Kann man machen, oder?: Hohlwanddosen mit Silikon abdichten? Kann man machen, oder? Ich habe einen ganzen Beutel von den Dingern noch liegen! Normale Bauform, nicht...
  5. Welchen Schalter kann ich nehmen? Drehstrom 230v / 1,5kw .Kann ich das selbst machen?

    Welchen Schalter kann ich nehmen? Drehstrom 230v / 1,5kw .Kann ich das selbst machen?: Hallo zusammen, Also ich habe hier einen Motor stehen den ich gern verkabeln würde um zu schauen ob er geht. Ich bin kein Elektriker, also hab ich...