1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann Strom verschwinden ??

Diskutiere Kann Strom verschwinden ?? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Kann Strom verschwinden ?? Hallo Ist ein Einfamilienhaus . Gaszentralheizung , habe sie aber auch schon am Messgerät gehabt , nicht der...

  1. #11 Vienna_Markus, 15.09.2008
    Vienna_Markus

    Vienna_Markus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Hallo

    Ist ein Einfamilienhaus . Gaszentralheizung , habe sie aber auch schon am Messgerät gehabt , nicht der Rede wert . Umwälzpumpe von der höchsten ( 80 Watt ) auf 20 Watt letztes Frühjahr schon reduziert .
    Am Zähler hängt auf keiner , jedenfalls habe ich nichts bemerkt ...

    MfG

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Deine Antwort ist nicht richtig. Eine Befundprüfung des Stromzählers ist mit einen formlosen Antrag vom Kunden immer möglich. Dieses wird in der Strom GVV (Stromgrundversorgungsverordnung) geregelt.

    Rechtlicher Hinweis Zitat


    Die Verordnung wurde als Artikel 1 der V v. 26.10.2006 I 2391 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Ernährung,
    Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Zustimmung des Bundesrates erlassen. Sie ist gem. Art. 3 dieser V am 8.11.2006 in Kraft getreten.


    Teil 3
    Aufgaben und Rechte des Grundversorgers
    § 8 Messeinrichtungen

    (1) Die vom Grundversorger gelieferte Elektrizität wird durch die Messeinrichtungen nach § 21b des Energiewirtschaftsgesetzes festgestellt.
    (2) Der Grundversorger ist verpflichtet, auf Verlangen des Kunden jederzeit eine Nachprüfung der Messeinrichtungen durch eine Eichbehörde oder eine staatlich anerkannte Prüfstelle im Sinne des § 2 Abs. 4 des Eichgesetzes beim Messstellenbetreiber zu veranlassen. Stellt der Kunde den Antrag auf Prüfung nicht bei dem Grundversorger, so hat er diesen zugleich mit der Antragstellung zu benachrichtigen. Die Kosten der Prüfung fallen dem Grundversorger zur Last, falls die Abweichung die gesetzlichen Verkehrsfehlergrenzen überschreitet, sonst dem Kunden.

    Desweiteren unterliegt jeder Stromzähler zu Verrechnungszwecken dem Eichgesetz. Hierbei ist folgendes festgeschrieben:

    Auszug

    Eichdauer

    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit Induktionsmesswerk

    16 Jahre


    Einphasen- und Mehrphasen- Wechselstromzähler mit elektronischen Messwerk

    8 Jahre



    Wird die Messrichtigkeit des Zählers vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Eichung nach einem festgelegten Stichprobenverfahren durch eine Prüfung nachgewiesen, verlängert sich die Gültigkeitsdauer der Eichung des eingebauten Stromzählers um bis zu 5 Jahre. Der Verlängerungszeitraum richtet sich nach dem jeweiligen Stichprobenverfahren. Dieses wird im sogenannten Losverfahren gehandhabt. Es werden Stichprobenartig eine bestimmte Anzahl von Zählern ausgebaut und überprüft. Fällt ein sogenanntes Los durch diese Stichprobe müssen sämtliche im Netz eingebaute Zähler dieser Baureihe gewechselt werden.

    In diesem Sinne in Deutschland gibt es für alles Vorschriften...



     
  4. #13 gammelwanne, 08.02.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Hallo, kann es sein, dass Kabel im Erdreich verlegt sind, z.b. Teichpumpe oder Gartensteckdosen oder Beleuchtung. Diese könnten beschädigt sein und der Strom im Garten "versickern".

    Mfg Andy
     
  5. #14 Zosse, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Unter gewissen Umständen würde ich ja sagen. Bei Anlagen die nach dem heutigen Stand der Technik (RCD für Außenanlagen) gebaut wurden nein bzw. nur im Milliamperebereich.
     
  6. #15 AC DC Master, 09.02.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    moinsen! wie sieht es eigentlich mit deinen standby-geräten aus? wie viele haste du den?
     
  7. tomtom

    tomtom Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    MoinMoin,

    das ist ja witzig, mir geht es genauso.
    Wir "brauchen" inzwischen 30 kWh pro Tag, davon allein 9 in der Nacht, wo definitiv nur ein A+-Kühlschrank und die Außenbeleuchtung (Energiespar) laufen.
    Wir haben zwar einen Durchlauferhitzer, aber das ist trotzdem reichlich zuviel.
    Ein Blick auf unsere Zähler hat ergeben, daß 2 von denen von '73 und der, der nach meinem Gefühl viel zu schnell läuft von '85 ist.
    Bei meinem Anruf bei Eon wurde mir versichert, daß sich jemand innerhalb von 14 Tagen bei mir meldet, um erstens den Verbrauch zu prüfen und eben auch die Zähler zu tauschen.... 3 Tage haben Sie also dann noch Zeit.
    Ich habe mir auf jeden Fall jetzt jeden Tag notiert und zwar morgens und abends zu annähernd denselben Zeiten.
    Als nächsten Schritt wollte ich mir eigentlich noch einen Zähler für die Hutschiene hinter den eigentlichen Zähler schalten, aber das wird bei der etwas umständlichen Hausverteilung wohl nicht so einfach werden, ich hoffe also darauf, daß eon sich bewegt.

    Auch ich hatte mir überlegt, ob die Umwälzpumpe evtl. inzwischen deutlich mehr Strom benötit, hier evtl. sogar etwas falsch angeschlossen wäre (weiß gar nicht, ob man das an den Heizkörpern bemerken würde) etc. aber alles in bester Ordnung, hatte Kühlschrank und Computer 3 Tage vom Netz genommen um Änderungen festzustellen, nix dergleichen. Außenanschlüsse sind über einen FI gesichert, da dürfte eigentlich auch nichts passieren und nun frage ich mich, ob ein defekter Durchlauferhitzer (oder ein anderes Gerät) Strom in noch etwas anderes wandeln könnte, als in Wärme, denn das Wasser am DE ist naja, - ich muß das Sieb wohl mal reinigen - und alle anderen Geräte verhalten sich von der Abwärme völlig normal.
    Also, wo wird der Strom zerkleiner?
    Ich kann mir auch inzwischen nur noch vorstellen, daß der Zähler, der beim Abschalten aller Sicherungen denn auch stehenbleibt einfach nur deutlich zu schnell läuft.

    Gruß
    Thomas
     
  8. #17 Zosse, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    mal ein paar Fragen von mir Thomas

    welche E.ON ...?

    Ein- oder Mehrfamilienhaus?

    wie viele Personen leben im Haushalt? Erwachsene? Kinder?

    Waschmaschine?

    Trockner?

    Geschirrspüler?

    Computer? oft online?

    sonstige elektrische Geräte?

    Warmwassererzeugung... ist über DLE wie beschrieben



    Gruß Torsten
     
  9. tomtom

    tomtom Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Hallo Torsten,

    2 Erwachsene, 2 kleine Kinder
    Ein kleiner Kühlschrank (A), eine Kühlgefrierkombi (A+) jeweils in mittlerer Größe.
    Natürlich Wama (intelligente Bosch mit guter Effizienz), Trockner (selten benutzt), GS (2J alt, niedrigste Verbräuche bei Kaufdatum), 1 Copmputer dauernd online, allerdings ohne Monitor und meistens idle, 1 AB, knapp 10 herkömmliche 40W-Birnen in den Wohnräumen (auf 2 Zimmer verteilt) sonst nur ESL < 10W

    Außenbereich nur ESL 8x 5W, Heizungsanlage Umwälzpumpe 120W, Hzg weiß ich nicht. Ist ein Öl-Raketenbrenner von MAN
    Zur Beleuchtung außen ist noch zu sagen, 4 ESL's per Bewegungsmelder (im Haus, sodaß zwischen 21:00 und 6:00 faktisch nicht in Betrieb) und 4 ESL mit Däm.Schalter und Abschaltung zwischen ca. 0:30 und 4:30) also auch nur von gerniger Dauer

    Ein Staubsauger läuft natürlich auch manchmal, aber da wenig teppich, mehr Fliesen nur mit geringer Leistung, Fernseher ist so gut wie nie an, wir sitzten abends auch lieber am Ofen mit Kerzenlicht, alles in allem würde ich sagen, verbrauchen wir sicher mehr, als ein Singlehaushalt, aber sicher nicht übertrieben viel.

    Eon-Hanse (Remember Vorrangschaltung DE, hat übrigens bis jetzt keine Probleme gegeben)

    Achja, naja, wir haben zwar auch noch eine Sauna, aber die ist aus dieser Beobachtung völlig raus, also nicht in den 30kW enthalten.

    Gruß
    Thomas
     
  10. tomtom

    tomtom Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Zusatz:

    Wama ca 4 Maschinen/Woche,
    GS auch ca. 5 Ladungen/Woche
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kann Strom verschwinden ??

    Hmm… wenn ich mir das so anschaue was Du an elektrischen Anlagen hast denke ich mir ist der Verbrauch auch zu hoch. Ich halte einen Verbrauch zwischen max. 5000 - 6000 kW/h für eher realistisch. Die 9 kW/h in der Nacht geben mir zu denken.

    Das der Zähler nicht richtig funktioniert halte ich aus eigener Erfahrung für unrealistisch. Der Verbrauch kommt irgendwo her…

    Du kannst laut GVV Teil 3 Aufgaben und Rechte des Grundversorgers § 8 Messeinrichtungen eine Überprüfung der Messeinrichtung beantragen. Dazu ist E.ON Hanse verpflichtet.
    Falls die Messeinrichtung aber i.O. ist trägst Du die Kosten. Bei uns im Haus kostet der Spaß ca. 150-170,- Euro. Ich habe bisher aber noch keinen Zähler gesehen wo dieses der Fall war. Entweder war etwas auch für den Laien erkennbar defekt oder der Zähler war i.O.

    Der Mehrverbrauch kommt bei dir irgendwo her… bin noch am überlegen in deinem Fall…

    Eine Frage bezüglich des Zählers habe ich noch. Schreibe mir mal den Hersteller bzw. den Typ auf.
     
Thema:

Kann Strom verschwinden ??

Die Seite wird geladen...

Kann Strom verschwinden ?? - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter deutscher Stromgenerator

    Unbekannter deutscher Stromgenerator: Hallo. Habe mich soeben in diesem Forum angemeldet und hoffe,dass ich mit euch zusammen dieses Rätsel lösen kann. Mein Name ist Ralph,ich bin 46...
  2. Welchen Schalter kann ich nehmen? Drehstrom 230v / 1,5kw .Kann ich das selbst machen?

    Welchen Schalter kann ich nehmen? Drehstrom 230v / 1,5kw .Kann ich das selbst machen?: Hallo zusammen, Also ich habe hier einen Motor stehen den ich gern verkabeln würde um zu schauen ob er geht. Ich bin kein Elektriker, also hab ich...
  3. Stromschwankungen + Brand - Was kann das sein?

    Stromschwankungen + Brand - Was kann das sein?: Hallo! Vielleicht kann mir hier ja jemand eine mögliche Ursache für folgendes Phänomen nennen: Vor kurzem hatten wir den Fall, dass ich an einer...
  4. Wieviel KW kann mir der Stromanbieter liefern?

    Wieviel KW kann mir der Stromanbieter liefern?: Hallo in die Runde der Experten. Ich habe mir ein Grundstück gekauft bei dem der Stromanschluss vor Jahren gekappt wurde. Am Grundstück liegt ein...
  5. Stromversorgung für Endstufe, Eigenbau. Wer kann helfen???

    Stromversorgung für Endstufe, Eigenbau. Wer kann helfen???: Hallo liebe Leute. Ich habe ein kleines Projekt vor und zwar eine 90W Endstufe selber bauen. Es ist eine mono Endstufe und hat auch nur ein...