1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

keine Erdung im Haus in Marokko

Diskutiere keine Erdung im Haus in Marokko im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: keine Erdung im Haus in Marokko Wir müssen einfach mal abwarten, was der TE. weiterhin dazu sagt und uns auch Fotos einstellt. Marokkanische...

  1. #11 Strippe-HH, 06.10.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    27
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Wir müssen einfach mal abwarten, was der TE. weiterhin dazu sagt und uns auch Fotos einstellt.
    Marokkanische Elektrik sieht man ja auch nicht alle Tage.
    Alles andere sind erst einmal Spekulationen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 mr.don't know, 06.10.2015
    mr.don't know

    mr.don't know Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    guten abend zusammen,

    Den Anhang 11670 betrachten Den Anhang 11671 betrachten Den Anhang 11672 betrachten Den Anhang 11673 betrachten Den Anhang 11674 betrachten Den Anhang 11675 betrachten Den Anhang 11676 betrachten

    hier sind einpaar bilder vom zaehler, dem sicherungskasten, einer steckdose in der kueche, und dem backofen als beispiel.

    die erde im loch neben dem sicherungkasten kommt von draussen und war wie mein vater mir erzaehlte einfach ca. 1m tief im boden gesteckt (ohne kreuzereder). ich habe mir einen erder besorgt in den boden gerammt und mit der erde (6 mm2) verbunden. leider hab ich es versaeumt euch fotos von der aktion zu machen :(.

    als ich im laden woher ich den kreuzerder kaufte mal nachgefragt hatte, wie es hier mit der elektroinstallation funktioniert. sagte er mir, dass die hier die erde seperat von dem versorger kommenden kabel in dem boden zum sicherungskasten ziehen. also ein tt netz oder?

    wir wohnen weit im norden in der naehe zum strand (ca. 700m) an einer etwas hoeher liegenden stelle und pflanzen wachsen hier auch rund herum. der boden ist trotzdem sandig aber nicht wie in der wueste.

    einen fundermenterder besitzt unser haus nicht.

    wenn ich auf dem testknopf vom fi druecke loest er aus und es ist dunkel.

    reicht es aus, wenn ich die erde (6mm2) mit den anderen erden vebinde und nachtraeglich zu den steckosen in der kueche eine erde ziehe oder muss ich auch unsere wasser rohre und einem stueck metall von einem pfeiler in unserem haus verbinden?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Normalerweise wird ein Schutzpotentialausgleich gemacht. Also eine Potentialausgleichsschiene
    OBO-Bettermann 5015073 Potentialausgleic hsschiene, Messing vernickelt online kaufen im Voltus Elektro Shop
    Darauf klemmst du dann die Leitung vom Erder, die Leitung, die in die Verteilung auf den Schutzleiter geht, alle metallenen Rohrsysteme im Haus also Wasser, Gas usw. und auch größere metallische Konstruktionsteile und nicht zu vergessen Antennenleitungen und Netzwerkleitungen wenn vorhanden.
     
  5. #14 mr.don't know, 08.10.2015
    mr.don't know

    mr.don't know Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Hallo,
    Vielen dank für eure hilfe.
    Ich werde mir eine potentialausgleichsschiene aus deutschland zukommen lassen und genauso machen wie von bigdie beschrieben.
    Ich habe mal die erde vom kreuzerder mit den anderen erden verbunden und jeweils eine einzelader grün gelb zu den steckdosen gezogen und verbunden. siehe da, das flackern vom backofen und stromschläge sind verschwunden.
    Thanks und grüsse aus marokko.
     
  6. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Bei Dachantennnen müssen Haupt-/Potenzialausgleichsschienen und Mastschellen ein Herstellerzertifikat haben. Hier ein Zertifikat für jede Leiterart von einem Mitbewerber.

    Bauteile die kein Zertifikat nach DIN EN 62305-1 (VDE 0185-305-1):2006-10 oder noch anwendbarer Vorgängernorm aufwiesen können, sind nur für nicht blitzstromtragfähigen PA normkonform. Bei einem Leiter ist Klasse H = 100 kA erforderlich.

    Die unter Elektromaterial/Blitzschutz gelisteten Bauteile sind für nicht blitzstrombelasteten Starkstrom-PA ausgelegt, die Tauglichkeit selbst für einen Durchschnittsblitz von 25 kA fraglich.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Oh Man jetzt erzähl mir nur noch, das du die Normen in Marokko kennst. Die Normen für Antennenerdung interessieren in DE schon keinen, was erwartest du in der 3. Welt?
     
  8. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Es gibt bei der überschaubaren Preisdifferenz keinen vernüftigen Grund zu sparen. Einem Blitz ist es jedenfalls egal ob Marokko Mitglied im IEC ist.

    Auf die Erfordernis, dass Blitzschutzbauteile auch blitzstromtragfähig sein müssen, habe ich den Shop vorhin informiert. Mal sehen was Michael dazu meint, bislang ist er ja um Normkonformität bemüht.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    1. Hab ich die Antenne ja nur optional ins Spiel gebracht, und wenn sie nicht auf dem Dach ist, erübrigt sich das Ganze sowieso
    2. Glaub ich mich zu erinnern, das das Problem der Blitzstromtragfähigkeit der Potischienen vor längerer Zeit schon mal dran war, und die OBO Teile damals glaub ich Blitzstromtragfähig waren.
    Für Antennenerdung reicht auch der eine Kreuzerder nicht, von daher ist das dann eine ganz andere Baustelle.
    Und zuletz möchte ich noch anmerken, das auch bei uns die Normen ziemlich wiedersprüchlich sind. Ich werde z.B. nie begreifen, das ich eine Antenne blitzstromtragfähig erden muss, einen Edelstahlkamin oder andere Metallteile auf dem Dach nicht.
    Provokativ könnte man sagen, wenn vom ungeerdeten bzw. nicht blitzstromtragfähig geerdeten Edelstahlkamin keine Gefahr ausgeht, dann brauch ich die Schüssel auch nicht erden, die im Zweifelsfall sogar im Schutzbereich des Kamins liegt.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Übrigens steht bei OBO
    1809
     
  11. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: keine Erdung im Haus in Marokko

    Das ist richtig und somit auch kein Anlass, dass man sich angegriffen fühlt.

    Am grundsätzlichen Problem, dass speziell die für Antennenerdung angepriesenen Traditionsbauteile überwiegend nicht blitzstromtragfähig sind und deren Normwidrigkeit kaum jemand bewusst ist, ändert es aber nichts.

    Auch das ist richtig und danach wurden bei einer Besprechung bei mir über die TBS-Schulungsunterlagen auch die fehlenden Prüfzeugnisse mit dem OBO-Schulungsleiter erörtert. Inzwischen hat er den Job gewechselt, von den erbetenen Zertifikaten zu den Schienen und anderen Bauteilen habe ich bis heute keines bekommen.

    Wer Elis Lieblings-PA-Schiene mit Produkten von DEHN vergleicht, stellt sich unwillkürlich die Frage wie nahezu bauartgleiche PAS/HES mit kleinen Schräubchen, die bei einem Anbieter nach Prüfnorm nicht mal Class N = 50 kA erfüllen, pauschal der DIN EN 62305 (VDE 0185-305) entsprechen können. Da alle Versuche ein Prüfzertifikat zu bekommen gescheitert sind, besteht meine Skepsis fort. So lange deswegen nicht mehr Elis Druck machen, wird sich auch nichts ändern.

    Auf den Unterschied habe ich u. a. im Thread von OBommel oft genug hingewiesen und der Vorwurf lässt sich auch auf die Vorschriften zu Erdung und PA von PV-Modulen ausdehnen. Geichwohl kann man sich jedenfalls nicht im Geltungsbereich der IEC 60728-11 auf Allah berufen, wenn fehlende Antennenerdungen für Blitz und Überspannungsschäden ursächlich sind und die Versicherer nicht erst bei einem Wiederholungsschaden der Ursache nachgehen.
     
Thema:

keine Erdung im Haus in Marokko

Die Seite wird geladen...

keine Erdung im Haus in Marokko - Ähnliche Themen

  1. Keine Erdung in der neuen Wohnung!

    Keine Erdung in der neuen Wohnung!: Hallo, in ein paar Wochen ziehe ich in eine neue Wohnung. Die Häuser dort sind eine ehemalige US-Army-Siedlung. Das Netz ist zwar schon auf...
  2. Keine Erdung

    Keine Erdung: Hallo, habe beim Austausch einer Steckdose festgestellt, dass ich keine Erdung habe. Ich würde deshalb gerne eine "klassische Nullung" einbauen....
  3. Keine Erdung in Haus von 1937

    Keine Erdung in Haus von 1937: Hallo zusammen, in unser neues/altes Haus (1937) bauen wir eine komplett neue Elektrik ein. Alles neu. D.h neben einem neuen Verteilerkasten...
  4. klassische Erdung oder gar keine?

    klassische Erdung oder gar keine?: Hallo Leute, ich ziehe am Wochenende um und befasse mich gerade mit dem Keller. In meinem Kellerverschlag habe ich leider kein Licht und das...
  5. wiedergabe hören, keine wiedegabe sprechnum HT 611-01

    wiedergabe hören, keine wiedegabe sprechnum HT 611-01: Ich bitte um Mithilfe zur Lösung meines Problems, da ich bis heute keinen Handwerker fand der bereit war die Anlage instand zusetzen. Ich habe...