1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

Diskutiere Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank) im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank) Wenn ich mir die von vielen so geliebten Steckklemmen für den N...

  1. #11 Strippentod, 11.06.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Es gibt wie gesagt auch andere Methoden, um eine schnelle N-Zuordnung herzustellen.

    BTW: Wenn der Sachverständige die fehlende N-Zuordnung als Grund für das Scheitern der Isolationsmessung angibt, dann frag ich mich, welcher Mensch denn N-PE einzeln durchmisst? Hat der zuviel Zeit oder wie?
    Das einzige was man abtrennen muss, ist der Zuleitungs -N (im TNCS).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    So? wie machst du das denn bei einem Wohnungsverteiler? Früher gab es da so einen simplen Aufkleber, da stand links die Sicherungsnummer dann die Bezeichnung des Stromkreises und rechts die Nummer des N und PE. Da gab es auch noch eine N und PE Schiene, wo die Klemmen nummeriert waren. (gibt es bei Striebel & John glaub ich auch heute noch)
    Und jetzt erzähle mir nicht, das du in einem Hager Wohnungsverteiler die blauen Adern mit Nummern versiehst, bevor du sie in diese Klemme steckst
     
  4. #13 Kaffeeruler, 11.06.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.645
    Zustimmungen:
    38
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Was soll es dir nützen wenn alle N und PE Leiter noch verbunden sind ?

    Wenn ich zwischen L1.1 und PE messe und N1.1 noch verbindung hat zu den anderen N Leitern ? Wenn nun L1.13 bzw.N 1.13 ein Isofehler hat vs PE messe ich ihn zwangsläufig auch auf 1.1.

    Wenn die Anlage Clean ist reicht sicherlich das abtrennen vom N der Zuleitung, im Fehlerfall biste der depp und darfst lange suchen nach den passenden N wenn nix beschriftet ist

    In einer Whng. mit 6-12N Leitern überschaubar, in einem Schrank mit 50 Leitungen die Hölle da es sicher immer der letzte ist.



    Mfg Dierk
     
  5. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Das letzte mal, das ich an einem Aufzug dran war, ist zwar schon mehr als 20 Jahre her, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, das es da viele Stromkreise mit Neutralleiter geben soll. Die Steuerung geht doch heute bestimmt über eine Art SPS also mit 24V. Also bleibt da noch die Kabinen und evtl. Schachtbeleuchtung wo ein N gebraucht wird oder sehe ich das falsch. Vieleicht gibt es auch noch irgendwo eine Steckdose im Schacht oder der Kabine.
    Wie gesagt ich kenne mich da nicht so aus aber mehr als 5 Ns kann ich mir nicht vorstellen.
     
  6. #15 Strippentod, 11.06.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Nun, das ist ja auch die Regel, von der ich zunächst ausgehe und sich in den meisten Fällen bei Routine-Prüfungen bestätigt. Lieber klemm ich die N´s ab, bei einem (eher selteneren Fehlerfall), bis die Verbindung sauber ist, als ständig von vorn herein einzeln abzuklemmen zum messen. DAS würde ich die Hölle nennen bei 50 Stromkreisen im Schrank.

    Das will ich dir gern verraten. Ich wähle den Verteiler zunächst großzügig, und lass mir die oberste Reihe frei. (bzw.nutze den nur für Hauptleitungsklemmen), sodass gute Sicht nach oben hinter die N/PE Klemmen auf die Kabeleinführungen besteht. Ich lasse die Mäntel etwa 2 cm in den VT reinstehen und beschrifte sie genau dort nochmal am Mantel. Dann mach ich kein großen Kabelbaum-Gewust mehr wie früher (so einmal Reserve hin und zurück), sondern gehe in einem Bogen auf die entsprechende Klemme. Wenn ich einen N suche brauch ich nur reinschauen und zupf mir den mit der Spitzzange raus, fertig.

    Früher haben sich manche Altgesellen bei uns noch die Mühe gemacht und haben die N´s je nach SK-Nr. aufgeklemmt, sprich SK 1 = N-klemme 1, usw. , was ich aber für sehr zeitaufwändig halte und man bei nem 3-poligen Automaten auch aus der Reihe kommt.

    Angesichts dessen, das man in der RL-Eliszene schon als penibel gilt, wenn man sich überhaupt Gedanken um die N-Zuordnung macht, und ich mir nur halb so viel Gewissen von anderen Fachkollegen wünschen würde, in deren wüsten Anlagen ich mich zurecht finden muss, finde ich meine Variante als völlig ausreichend.
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Die Drähte kurz halten ergibt aber noch keine Zuordnung zum L, denn der zumindest ist nicht kurz. Und soweit die Leitungen einführen, das man den Mantel so beschriften und lesen kann auch wenn diese riesigen N und PE Klemmen darüber liegen kann ich mir nicht vorstellen. Dann muß ja der Mantel in der Verteilung 10-15 cm land sein.
     
  8. #17 Strippentod, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Da du mich glaube nicht richtig verstehst, hier mal ein Foto, wie das in etwa aussieht. Beschriftung natürlich in den üblichen Kürzeln (WZ, SZ, KÜ, GS, WM,...), welche aber auf dem Automaten oben auch nochmal draufsteht.
    2012-06-11_14-01-10_398.jpg
    Ich kann dir in meinen Anlagen innerhalb kürzester Zeit den entsprechenden N raussuchen, was ich in 90 % der Fremdanlagen, in denen ich zu tun habe, nicht so schnell kann.
     
  9. #18 Kaffeeruler, 11.06.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.645
    Zustimmungen:
    38
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Schönes bsp. wie es gemacht werden kann..

    Schöner wären da die Beschriftungsteile von z.B Weidmüller.. Aber wer hat die schon auf dem Bau ?
    Letztlich zählt nur das etwas drauf steht was dem nächsten helfen kann.
    Ich habs da leichter mit reiner AP Montage.. reichlich Mantel zum beschriften :D



    Mfg Dierk
     
  10. #19 Strippentod, 11.06.2012
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Ja, das wäre ganz perfekt. Aber spätestens dann würde mein Chef mir nen Vogel zeigen. So ist das nunmal, man versucht schon mit dem was man hat, das beste draus zu machen.
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.080
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

    Na Schön
    Wenn du nun den defekten N hast, schneidest du die Kabelbinder auf, biegst die Drähte hin und her, damit du die Beschriftung auf den Leitungen entziffern kannst. Die kannst du dir dann aber auch noch ersparen, weil wenn ich erst mal angefangen hab Kabelbinder aufzuschneiden und an Drähten zu ziehen und dadurch die zugehöhrige Leitung zu finden, dann kann ich auch noch an dem braunen Draht ziehen um zu wissen an welche Sicherung der geht.
    Das alles kann ich mir sparen, wenn die N-Schiene Nummern hat, und auf dem Aufkleber in der Tür steht Nr5/ Bel.+Steckd. Wohnzimmer/N6 /PE8
     
Thema:

Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank)

Die Seite wird geladen...

Kennzeichnung von Reihenklemmen und Adern (Neutralleiter im Schaltschrank) - Ähnliche Themen

  1. vorschriften zur kennzeichnung von beleuchtungsmitteln

    vorschriften zur kennzeichnung von beleuchtungsmitteln: hallo, ich wollte hier mal fragen ob mir hier einer sagen kann welche kennzeichnung auf einem elektrobauteil ( in diesem fall eine lampe )...
  2. Neutralleiter Kennzeichnung

    Neutralleiter Kennzeichnung: Hallo Leute! Ich habe im Moment ein riesen Problem mit der Abnahme meiner Anlage (Aufzugssteuerung)! Es geht darum, dass mir der nette KAGES...
  3. CE-Kennzeichnung bei Anschlussleitungen / Verlängerungsleitungen

    CE-Kennzeichnung bei Anschlussleitungen / Verlängerungsleitungen: Hallo! Wir haben auf der Arbeit im Moment ein heiß diskutiertes Thema. In einer Schulung wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass für z.B....
  4. Kabelkennzeichnung

    Kabelkennzeichnung: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Habe vor kurzem für den Modellbau einige dieser LEDs erstanden: SMD Streifen Selbstklebend 12V Xenon...
  5. Betriebsmittelkennzeichnung eines RCD´s bzw. FILS

    Betriebsmittelkennzeichnung eines RCD´s bzw. FILS: Hallo Leute, wie bezeichnet Ihr im Stromlaufplan ein FILS ?? Mit F oder mit Q. Laut DIN 61346-2 würde ich eigentlich den Buchstaben F auswählen,...