1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kirchhoffgl.

Diskutiere Kirchhoffgl. im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Huhu ich habe mal ne frage, ich habe heute jemandem versucht zu erklären wie die Kirchhoffischen gleichungen zustande kommen. Dabei fragte er...

  1. #1 Student1989, 24.02.2010
    Student1989

    Student1989 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ich habe mal ne frage, ich habe heute jemandem versucht zu erklären wie die Kirchhoffischen gleichungen zustande kommen.

    Dabei fragte er mich wieso die richtung an dem einzelnen bauelementen manchmal in die andere richtung zeigen. Wenn man davon ausgeht das der Strom in eine richtung fließt wieso kommt es dann vor das der strom plötzlich an einem anderen bauelement in die andere fließt!

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kirchhoffgl.

    Die Richtung des Stromes haengt von der Spannungspolung ab (bei Gleichspannung)
    Die Technische Stromrichtung ist von + zum - Pol. Wie das nun bei einem Netzwerk aussieht ist halt abhaengig von diesem. Also waers das beste wenn du mal das Netzwerk einstellst mit dem du das erklaeren wolltest. Du kannst bei jeder Verbindung das Potential ausrechnen, dann hast du auch die Spannungen und damit die Stromrichtung.

    gruss
     
  4. #3 Student1989, 24.02.2010
    Student1989

    Student1989 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kirchhoffgl.

    danke für die super ausrichtung

    hier ist ein beispiel kannst du mir ma vorrechnen wie du das genau meinst?
     

    Anhänge:

Thema:

Kirchhoffgl.