1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

Diskutiere Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Wir haben den Aquamax in der Klärgrube. Dieser hat einen Schaltkasten neben dem Schacht. Also der Schaltkasten wurde vom Klärgrubeninstallateur...

  1. #1 Blitz009, 24.04.2016
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben den Aquamax in der Klärgrube.
    Dieser hat einen Schaltkasten neben dem Schacht.
    Also der Schaltkasten wurde vom Klärgrubeninstallateur selber gebaut.
    Darin enthalten: 1 x Fi Schutzschalter, 1 x B16 Leitungsschutzschalter, 1x Eltako Stromzähler, 1 x Hauptschalter, 1x Steuerkasten/pult für den Auquamax.

    Die Zuleitung von für diesen Schaltkasten wurde von einer normalen Hausteckdose abgenommen. Wo ja schon ein FI-Schutzschalter, und ein B16 Leitungsschutzschalter vor sitzen. Also ist dies ja doppelt! Quasi.

    Wie würdet Ihr das umändern? Also dies regelgerechter machen?

    Gibts ja nur zwei Wege eigentlich?

    1. Zuleitung für den Schaltkasten vor dem FI in der Unterverteilung(Haus)abnehmen? Also 3x1,5 von UV (Haus) zum Schaltkasten (Klärgrube) legen.
    2. neuen Leitungsschutzschalter setzen, dann von der Unterverteilung (Haus) zum Schaltkasten ein 3x1,5 verlegen, und dort dann den B16 und den FI rausholen (aus den Schaltkasten) nur den Hauptschalter drin lassen. Stromzähler in die UV (Haus) einbauen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 24.04.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Ich persönlich würde mir die Arbeit net machen und es so belassen als eine Einheit wenn es keine weiteren Einschränkungen gibt.
    Ansonsten würde ich ne extra Zuleitung wählen, nicht mehr u net weniger

    Mfg Dierk
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Yepp, »1 x Fi Schutzschalter, 1 x B16 Leitungsschutzschalter« doppelt gemoppelt macht nicht wirklich Sinn.

    Lutz
     
  5. #4 Strippe-HH, 24.04.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    wie soll das überhaupt gehen?
    Dann müsste man rein Theoretisch die Anlage mit 6mm² anfahren und mit 35A absichern, damit man die Selektivität hat.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Fehlplanung! Dem E-Planer mitteilen, Änderung anfordern, selber garnichts machen!

    Gruß Gert
     
  7. #6 Blitz009, 24.04.2016
    Blitz009

    Blitz009 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Läuft so seit Jahren....eigentlich nicht schön die Sache. Wurde nur wegen den Arbeitsaufwand so gemacht, weil es so am einfachsten war.
    but...einfach = nicht gleich schön.

    Danke für Eure Antworten! Werde über nachdenken!
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Never touch a running system: Wenns doch seit Jahren so läuft, was solls...`?


    Gruß Gert
     
  9. #8 Kaffeeruler, 24.04.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    eben, letztlich nur ein Schönheitsfehler


    Mfg Dierk
     
  10. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    11
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Würde da auch nichts ändern, stört ja nicht und Selektivität braucht man auch keine wenn die Sicherungen nie auslösen.
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?

    Was für eine Ansschlussleistung hat die Pumpe?
     
Thema:

Klärgrube Aquamax und der Stromverteiler?