1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klassische Nullung - Backofen & Induktion

Diskutiere Klassische Nullung - Backofen & Induktion im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Servus an Alle! Bin nun seit 2 Monaten Besitzer einer Eigentumswohnung. Bei Kauf hat sich keine Einbauküche in der Wohnung befunden. Habe diese...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Soeren En, 08.09.2016
    Soeren En

    Soeren En Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus an Alle!

    Bin nun seit 2 Monaten Besitzer einer Eigentumswohnung. Bei Kauf hat sich keine Einbauküche in der Wohnung befunden.
    Habe diese nun vor 2 Wochen bestellt. Letzte Woche kam der, der das Aufmaß nimmt.
    Dieser hat sich die Starkstromdose für den Backofen/Kochfeld angesehen und meinte er wüsste nicht, ob man das so anschließen kann.

    Im Anhang ist ein Bild der Dose. Dort sieht man, dass Schutz- und Nullleiter klassisch genullt sind.

    Der Backofen und das Induktionsfeld sind getrennt und über einen "Splitter" angeschlossen.

    Ich bin Laie und kann mit klassischer Nullung ein bisschen was anfangen, mit dem Splitter aber rein gar nichts

    Ganz simpel gefragt: Können die Monteurre Backofen, Induktionsfeld und Splitter an die Dose anschließen oder müssen die Kabel geändert/getauscht werden?


    vielen Dank im Voraus!!
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      191,9 KB
      Aufrufe:
      340
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 08.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Wenn sich schon deine Wohnung im Umbau befindet, dann würde ich dir raten von der Sicherungsverteilung zwei neue Zuleitungen für dem Herd und den Backofen verlegen zu lassen.
    Die klassische Nullung als solches ist nämlich nicht mehr zulässig, da schließt dir kein Fachmann mehr was an.
    Ist etwa die gesamte Anlage so? Dann sind auch dort 3-Adrige Zuleitungen ratsam, weil die Wohnung garantiert keinen FI-Schalter hat und alles was geändert/ oder neu verlegt wird brauch solch einen zusätzlichen Schutz.
     
  4. #3 Soeren En, 08.09.2016
    Soeren En

    Soeren En Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Die normalen Steckdosen bzw Leitung sind alle schon 3-adrig.
    Das ist nur noch die Starkstromdose für Backofen und Herd.

    Ist nicht mehr zulässig heißt, dass man es nicht machen darf, aber es würde gehen oder heißt das man darf es nicht machen und es geht auch nicht so anzuschließen?


    Wenn ich die Kabel für den Starkstrom neu verlegen lasse, in welchem Preisrahmen bewegt sich das ganz grob? Der Stromkasten ist ca. 3-3,5m entfernt.
    Dann könnte ich die Kosten gut abschätzen, wenn ich nen Angebot bekomme.


    Liebe Grüße und danke!
     
  5. #4 Strippe-HH, 08.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Wie ich schon beschrieben hatte, an einer genullten Leitung schließt dir heute aus Sicherheitsgründen kein Fachmann ein Gerät mehr an.
    Das alle anderen Leitungen in der Wohnung jedenfalls 3-Adrig sind und ausgerechnet die Herdzuleitung nicht, ist mir schon wieder Schleierhaft, genau so die drei schwarzen Außenleiter in der Herdanschlussdose (Zuleitung vielleicht einzeladern in Rohr?)
    Ein 3-bis 3,5m entfernter Sicherungskasten sagt auch noch lange nichts über die benötigte Leitungslänge was aus.

    Da du ja Eigentümer bist, dann gucke mal auf das Schwarze Brett im Treppenhaus, dort ist bestimmt eine Elektrofirma gelistet die im Hause die Reparaturen macht oder sonst Hausverwaltung fragen. Dieser Firma sind oft die Begebenheiten vor Ort bekannt und könnte es gut abschätzen und wohl auch besser als eine Firma aus der Umgebung.
    Für den Herd benötigst du eine Zuleitung in NYM5x2,5 und für den Backofen eine Zuleitung in NYM3x2,5 eventuell mit Steckdose (Küchenfirma mal nach fragen).
    Beide Leitungen sind vom Sicherungskasten aus zu verlegen (Kein Splitter)
     
  6. #5 Soeren En, 08.09.2016
    Soeren En

    Soeren En Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Das mit dem Aushang ist einer sehr gute Idee, danke!!

    Das mit dem Splitter irritiert mich allerdings. Mir wurde gesagt, dass ich den Splitter auf jeden Fall brauche, weil Induktionsfeld und Backofen getrennt sind.
    (Induktionsfeld ist auf der anderen Seite der Küche)
     
  7. #6 Kaffeeruler, 08.09.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.276
    Zustimmungen:
    86
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Der Splitter ist nix weiter als eine überteuerte Abzweigdose die oftmals dann Normen widrig verbaut wird.
    Ich halte eh net viel davon Steckverbindungen hinterm/unterm Schrank liegen zu haben

    Mfg Dierk
     
  8. #7 Strippe-HH, 08.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Das mit dem Splitter kannst du vergessen, dieser hat nur begrenzte längen der Anschlussleitungen die so angeordnet sind wenn beide Geräte nebeneinander stehen.
    Da diese Geräte auf den gegenüberliegenden Wandseiten der Küche angeordnet sind, reicht das nie und nimmer.
    Also lass dir, wie ich schon vorher geschrieben hatte dir eine Steckdose zu dem Aufstellort des Backofens verlegen und auch die Herdzuleitung erneuern anders hat es keinen Sinn.
    Küchenverkäufer sind keine Elektriker, die wollen nur Verkaufen aber für die vorgegebenen Anschlüsse im Küchenplan bist Du als Kunde verantwortlich bzw. der Elektriker den du dafür zur Verlegung beauftragst.
    Also mach schnelle, denn wenn die Möbel erst einmal stehen, hast du ein Problem.:Hammer:
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Das ist fachlich nicht richtig! An vorhandener Nullung darf jedes Gerät noch angeschlossen werden!


    Gruß Gert
     
  10. #9 Strippe-HH, 09.09.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    43
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Das ist aber nicht gerade verantwortungsvoll, sollte das neu angeschlossene Gerät wegen einer späteren Unterbrechung des Neutralleiters unter Gehäusespannung stehen und es passiert was, dann steht der Jenige der das gemacht hat wegen fahrlässiger Tötung vor dem Kadi.
    Getreu dem Motto " den letzten beißen die Hunde".
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.739
    Zustimmungen:
    80
    AW: Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Ist Quatsch. Es gibt keine Nachrüstforderung. Und wenn die KN zur Zeit der Errichtung erlaubt war, dann kann ich trotzdem jeder zeit den Herd tauschen.
     
Thema:

Klassische Nullung - Backofen & Induktion

Die Seite wird geladen...

Klassische Nullung - Backofen & Induktion - Ähnliche Themen

  1. Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich

    Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich: Hallo, ich habe vor 1 1/2 Jahren meine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik beendet und möchte nun Zuhause bei meinen Eltern...
  2. Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung

    Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung: Hallo Zusammen, ich habe ein älteres Haus mit modernisierter Elektroinstallation (TN-C-S-System) nach aktuellen Vorschriften; also (fast) alle...
  3. Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss

    Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss: Hallo, bei dem Versuch meinen Pc mit meinem Fernseher per hdmi Kabel zu Verbinden hat es mir heute die Sicherung raus gehauen. Daraufhin habe...
  4. Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen: Guten Tag, ich wohne in einem Uralten Haus mit (wirrer) klassischer Nullung, dennoch sind in so gut wie allen Verteilerdosen "Erdungs"-kabel...
  5. Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?

    Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?: Ich habe ein altes Haus vererbt bekommen (bj. ca. 1950) An dem Haus wurde seit dem es gebaut wurde nichts an der Elektroverteilung erneuert. Jetzt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.