klassische Nullung oder was?

Diskutiere klassische Nullung oder was? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe hier in Süd- Amerika ein kleines Häuschen angemietet. Jetzt habe ich mir mal interessehalber die "Elektroinstallation"...

  1. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe hier in Süd- Amerika ein kleines Häuschen angemietet. Jetzt habe ich mir mal interessehalber die "Elektroinstallation" angeschaut. Ich habe ehrlich gesagt nicht viel Ahnung, aber das kommt mir hier alles sehr spanisch vor.
    Es gibt eine Hauptsicherung, die eine Phase (220V) absichtert. Die Phase geht dann in eine Unterverteilung mit 5 Sicherungen. Der Null von der Zuleitung ist auf eine Klemmschiene geführt. Die einzelnen Leitungen, die von den Steckdosen / Lampen zur Verteilung kommensind dann auf die Sicherungen verteilt. Die Nulleitungen und Erdleitungen gehen jetzt alle auf die eine Klemmschiene. Ist das denn wohl so richtig? Ich habe mal in die Steckdosen geschaut. Die drei Adern des Kabels sind dort ganz normal angeschlossen. Im Verteilerkasten gibt es aber wie gesagt nur zwei ankommende Adern. Auch in dem Zählerkasten vor dem Haus gibt es nur zwei Adern. Die Phase und den Null.
    Vielen Dank für die Infos
    der Luchs
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duspol, 13.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2008
    Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: klassische Nullung oder was?

    Welcome


    In weiten Teilen Nord,- und Südamerika kommt das TN-C-System zu Anwendung.
    Dort habe ich einen PEN-Leiter und keinen Nulleiter. ;)

    Ich vermute, die beiden Leiter kommen von einem Mast-Transformator der über eine
    Freileitung gespeist wird.

    Die korrekte Bezeichnung war früher bei Verwendung eines seperaten Schutzleiters
    für den Neutralleiter Mittelpunktleiter (Mp) und nicht Nulleiter.

    Die Bezeichnung Nulleiter gibt es schon seit jahrzenten nicht mehr in DE.


    Gruß
    Duspol :)
     
  4. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: klassische Nullung oder was?

    Tja das liegt daran das südamerika eine andere Netzform hat (TN-C-Netz)
     
  5. #4 Duspol, 13.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2008
    Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: klassische Nullung oder was?

    :confused:






    TN-System – Wikipedia





    Gruß
    Duspol :)
     
  6. #5 Lötauge35, 13.06.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    8
    AW: klassische Nullung oder was?

    sieht so aus als ab der Verteilung TN-C-S ist.
    früher sagte man stromlose Nullung dazu.
     
  7. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: klassische Nullung oder was?

    Hallo Duspol,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Du hast Recht, Die Leitung kommt von einem Trafo, der über eine Freilandleitung gespeist wird. Dann scheint die Sache ja richtig zu sein und ich brauche mir keine allzu große Sorgen um mein Leben zu machen. Ich denke, daß die Unterverteilung mit den 5 Sicherungen wohl nachträglich gesetzt wurde und vorher alles über die eine Hauptsicherung gelaufen ist. So ist es zumindest in den meisten Haushalten hier.
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: klassische Nullung oder was?

    Ist ein PEN nicht ein Nullleiter?
    mfg
     
  10. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: klassische Nullung oder was?

    sorry hatte mich nur verschrieben hatte vorher auch ne völlig andere Netzform da stehen :D
     
Thema:

klassische Nullung oder was?

Die Seite wird geladen...

klassische Nullung oder was? - Ähnliche Themen

  1. Klassische Nullung: Erst PE, dann N?

    Klassische Nullung: Erst PE, dann N?: Hallo liebe Elektrik-Profis! Dies ist mein dritter Beitrag und ich möchte die Gelegenheit zum Anlass nehmen, mich bei all jenen zu bedanken, die...
  2. Klassische Nullung im Sicherungskasten?

    Klassische Nullung im Sicherungskasten?: Hallo liebe Ekektroprofis, Ich habe im alten Teil des Hauses eine klassische Nullung in den Steckdosen, allerdings nicht in jeder Steckdose dort....
  3. Herd an klassische Nullung

    Herd an klassische Nullung: Hallo, an den Anschluss auf dem Foto soll ein Herd ageschlossen werden. Ich habe eine Frage zur Ausführung. Statt mit Brücken zu arbeiten...
  4. Zusatzfrage /Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich

    Zusatzfrage /Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich: habe leider das selbe System: altes TNC Netz von Eon Schweden. Ist es trotz klassischer Nullung möglich einen FI Schalter anzuschliessen. Habe ihn...
  5. Deckenlampe anschließen, klassische Nullung?

    Deckenlampe anschließen, klassische Nullung?: Guten Tag, ich bin nach Hamburg gezogen und möchte in einer alten Wohnung eine Deckenlampe anbringen. Das hat in der Vergangenheit immer gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden