1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

Diskutiere Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen Ich finde es immer wieder interressant wie hier die heile Welt einiger zusammebnbricht,...

  1. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Ich finde es immer wieder interressant wie hier die heile Welt einiger zusammebnbricht, wenn einmal nicht alles dem aktuellem Standart entspricht.

    Was man auf dem Foto sieht:

    Eine Verteilung, erneuert dem Material nach anfang der 90er Jahre.
    Zuleitung Wechselstrom 4 oder 6mm² TN-C System, älter als 1968, abgesichert wahscheinlich wie damals üblich mit 25A.
    4 Abgangstromkreise, alle mit separatem Schutzleiter.
    Zusammengefasst eine völlig normale Installation der 60er Jahre, bei der sogar schon der Verteiler erneuert wurde und zwei Stromkreise ergänzt wurden. Sogar die 4adrige Herdleitung ist offensichtlich richtig mit einem! LS 16A geschützt.

    Das einzige, was man hier geringfügig bemängeln könnte, währe die fliegende Klemme in der Hauptleitung.
    Wie die Anlage hinter dieser Verteilung ausieht, und ob docht wirklich gravierende Mängel bestehen, lässt sich aus dem Bild nicht ableiten.
    Aber hauptsache es wird auf die dicke Trommel geklopft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 altbaubewohner, 12.08.2015
    altbaubewohner

    altbaubewohner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    @bigdie : Danke für deine Tipps. Dieser Spezielle FI-Schalter ist jedoch nichts für mich, denn den müsste man ja an jedem Gerät, oder in der Stromversorgung anbringen, ersteres würde kostenmäßig vermutlich nahe an eine Komplettsanierung rankommen, und von der Stromversorgung lasse ich, wie gesagt, selbst die Finger. Ob der Schutztransformator funktioniert möchte ich kurz hinterfragen (korrigier mich falls ich falsch liege): Die Erdung bleibt von dem Trafo ja unberührt, Computernetzteile werden, soweit ich weiß mit einer Kapazität zwischen +/- und -/Erde stabilisiert/entstört wenn jetzt diese Erdung die gleiche verstörte ist, bringt das doch eher wenig (oder nicht?). Trotzdem dankesehr.

    @ego: Herdleitung? Es gibt zumindest keinen extra Anschluss dafür, nur 1.Stock, 2.Stock, Dachboden und Waschmaschine (ka, warum die extra was hat, aber die stand da wohl schon immer) wobei jedes Stockwerk nur ein Zimmer hat, is ne winzige Hütte . Es gibt Jedoch auch keinen elektro-Herd, wir verwenden Gas. Die Gasinstallation ist glücklicherweise einwandfrei.

    Die Frage ist nun:
    Wenn die Leitungen in der Wand nun alle 3 Adern haben, könnte dann ein Elektriker die Hauptleitung zum Sicherungskasten dicker legen, einen RCD installieren und die Dosen/Steckdosen darauf umklemmen? (Im Moment wechseln sich die null/Erdung - Ader abenteuerlich ab.)
    Entspricht das dann den aktuellen Standards? bzw. was fehlt dazu?
     
  4. #23 Kaffeeruler, 12.08.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.645
    Zustimmungen:
    38
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    - Messung und Beurteilung der gesamten Anlage und entfernen der N u PE Verbindungen falls möglich
    - Einbau von 2 x 2pol FI oder 4x FI/ LS, im Zuge dessen kann man auch die losen Klemmen entfernen
    - Rückwand der Verteilung anständig verschließen
    - Abschließende Messung nach VDE

    so würde es im groben ablaufen können

    Mfg Dierk
     
  5. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

     
  6. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.078
    Zustimmungen:
    37
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Der Trafo hat eine galvanische Trennung. In der Steckdose gibt es keinen Schutzleiter. Theoretisch darf man daran nur 1 Gerät betreiben. Wenn man daran aber z.B. eine Steckdosenleiste anschließt, hat man ein IT-Netz
    https://de.wikipedia.org/wiki/IT-System
     
  7. #26 altbaubewohner, 13.08.2015
    altbaubewohner

    altbaubewohner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Okay. Vielen dank erstmal an alle beteiligten, ich werde dann mal einen Elektriker konsultieren, es scheint ja zumindest theoretisch was möglich zu sein, was ohne totale Zerstörung und Renovierung auskommt. Ansonsten heißt es wohl durchhalten, is ja andererseits auch nicht so, dass die Phase aus der Wand stachelt und Funken sprühen. (Wie zB. am Ende von Goldfinger - Strom läuft immer aus)
    Cool, wie aktiv dieses Forum ist. (y)

    @bigdie: Ich hatte mal einen Laptop (RIP) bei dem kam das Flackern auch, bei Netzbetrieb und hohem anderweitigem Stromverbrauch. Hier müsste doch eigentlich auch im Netzteil eine Galvanische Trennung vorliegen, zusätzlich wird das Ganze wahrscheinlich auch noch durch einen Kondensator geglättet. Wie kann dieser Trafo das besser?
     
  8. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

     
Thema:

Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

Die Seite wird geladen...

Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen - Ähnliche Themen

  1. Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Klassische Nullung - Backofen & Induktion: Servus an Alle! Bin nun seit 2 Monaten Besitzer einer Eigentumswohnung. Bei Kauf hat sich keine Einbauküche in der Wohnung befunden. Habe diese...
  2. Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss

    Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss: Hallo, bei dem Versuch meinen Pc mit meinem Fernseher per hdmi Kabel zu Verbinden hat es mir heute die Sicherung raus gehauen. Daraufhin habe...
  3. Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?

    Alte Strom-Instalation im Haus mit ?Klassischer Nullung?-Wie neues gerät anschließen?: Ich habe ein altes Haus vererbt bekommen (bj. ca. 1950) An dem Haus wurde seit dem es gebaut wurde nichts an der Elektroverteilung erneuert. Jetzt...
  4. Haus aus den 60ern - klassische Nullung - Potentialausgleich nachrüsten

    Haus aus den 60ern - klassische Nullung - Potentialausgleich nachrüsten: Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Ich möchte in einem Haus Baujahr '69 einen Potentialausgleich nachrüsten. Grund: Internet von Kabel...
  5. klassische Nullung

    klassische Nullung: Nachdem ich in einem anderen Thread gelernt habe, dass in meiner 70er-Jahre Wohnung "Klassische Nullung" (PEN) verwendet wird, habe ich mal ein...