1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleinverteilung für Garage

Diskutiere Kleinverteilung für Garage im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Kleinverteilung für Garage Hallo Zusammen und besten Dank für die Antworten :) Leider sind doch sehr viele sollte bzw. ich würde in den...

  1. #11 Faustpils, 14.01.2010
    Faustpils

    Faustpils Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kleinverteilung für Garage

    Hallo Zusammen und besten Dank für die Antworten :)

    Leider sind doch sehr viele sollte bzw. ich würde in den Antworten.
    Wenn ich es aber zusammenfassend richtig verstehe bin ich, rein auf die Vorschriften bezogen, mit meinem Vorschlag in er "Erlaubtzone", richtig?
    Die allgemeine Empfehlung von euch ist aber, soweit ich das rauslese, entweder die 4m Zuleitung auf 5x4mm zu erhöhen oder die aktuellen 5x2,5mm mit nur 20 A abzusichern. Hab ich das so richtig verstanden?

    Gruß Faustpils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Matze001, 14.01.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Kleinverteilung für Garage

    Das würde ich nicht tun!

    20A ist zu 16A nicht selektiv! Somit könnten sie beide im Fehlerfall auslösen, das soll vermieden werden.

    Deshalb würde ich dazu raten, um Zukunftssicher zu sein und wenn der Platz reicht:

    5x6mm² oder 5x10mm² verlegen.

    Diese dann mit 25A (6mm²) oder 35A (10mm²) absichern.

    Bei dem Kleinverteiler dann den doppelten des benötigen Platzes einplanen,
    wer weis was da noch kommt.

    MfG

    Marcel
     
  4. #13 Zosse, 14.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Kleinverteilung für Garage

    Hmm.. wenn dann steht es in der 18015-1, da steht unter 5.2.5 Wohnungsanlagen

    Die Leitung vom Zählerplatz zum Stromkreisverteiler ist als Drehstromleitung für eine Belastung von mindestens 63 A auszulegen.

    Das ergibt dann eine Leitung von min. 10 mm² Cu.

    Nur ist eine Garage eine Wohnanlage?
    Oder steht da etwas von Stromkreisverteiler nach Stromkreisverteiler?
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    20
    AW: Kleinverteilung für Garage

    Warum muss denn überhaupt unmittelbar neben der Verteilung eine weitere Verteilung montiert werden? Das rechnet sich doch im Leben nicht!

    Für das Geld was der Verteiler kostet, kannste lieber gut essen gehen!
     
  6. #15 Jörg67, 14.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kleinverteilung für Garage

    Ich sags mal so: Du bewegst dich damit in diversen Grenzbereichen. daher gibt es jetzt auch gegensätzliche oder mit "aber" versehene Vorschläge.

    Wenn Du bereit bist die Leitung auszutauschen bist Du mit 4² oder 6² (letzteres halte ich für übertrieben für den Zweck) im grünen Bereich.

    Bei günstiger Verlegeart (darüber sollte man sich dann nochmal unterhalten!):

    4² mit Vorsicherung Neozed 25A (solange Du nur eher schwache Geräte betreibst und nicht alle gleichzeitig)

    6² mit 35A (denk dran daß Du dann nen FI 40A einbaust, sind idR gar günstiger)

    Bei thermisch ungünstiger Verlegung die Vorschläge von Marcel.



    Da hast Du formell natürlich Recht, ich war wieder rein praktisch unterwegs.
    Nach Selektivität ist die Kombination die er jetzt hat korrekt.
    Da hängt er aber mit der Leitungsbelastung an der Grenze und das finde ich immer unschön, da wechsel ich lieber einmal in 10 Jahren ne Sicherung aus :D

    Das Auswechseln der Leitung ist immer die bessere Wahl, dagegen will ich auch gar nichts sagen. Ich würde es heute auch nicht mehr so machen (obwohl es sich sicher betreiben läßt) allein der Wärmeverluste wegen, wollte nur aufzeigen wie man mit Vorhandenem auch klarkommen kann ;)

    Nach meinem Verständnis gilt das alles nur für Wohneinheiten und ich habe auch noch den Text im Sinn nach dem alles andere nach Bedarf bemessen wird. Ob man sich da Reserven einbaut oder nicht, liegt in der eigenen Entscheidung.

    Meine komplette Werkstatt hängt (noch) an einem (übernommenen) 6² und das läuft betriebs- und brandsicher, dank sinnvoller Lastaufteilung und niedriger Vorsicherung (bei mir immer eine Stufe unter erlaubt).

    Sobald er sich aber nen DLE ans Garagenwaschbecken dübelt wird auch 6² eng.

    Man muß sich seinen Bedarf schon gut überlegen.
     
  7. #16 AC DC Master, 14.01.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kleinverteilung für Garage

    naja was solls. ich würde mit 5x10² zur UV gehen. man weis ja nie was da einem noch in den kopf kommt. und wenn der garten da noch dahinter ist. man könnte wenn man wirklich wollte das ganze noch bis auf die spitze treiben.

    für Faustpilz: um es mal mit meinen worten zu sagen. du bewegst dich da auf einem schmalen grad des abgrundes mit deiner elt.inst. . tipp: denke an die zukunft.
    heute nur ne bohrmachsine und ein staubsauger für das auto und morgen die fette partlichtgestaltung mit fetter soundanlage und pumpenantrieb für den pool.
    in diesem sinne.
     
Thema:

Kleinverteilung für Garage

Die Seite wird geladen...

Kleinverteilung für Garage - Ähnliche Themen

  1. Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?

    Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?: hi, ich installiere UP-Dosen: f-tronic E107 M25 (schwarz): https://alles-fuer-strom.de/downloads/DB_7310131_E107M25.pdf. Jetzt sehe ich, dass ich...
  2. Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen

    Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen: hi, ich brauche Kerbverbinder für 1,5 mm² und für 2,5mm²-Kabel. Sind das die richtigen?...
  3. Unterlegscheibe für Steckdosenleiste

    Unterlegscheibe für Steckdosenleiste: hi, ich möchte eine BTR-Unterputznetzwerkdose installieren. Dazu benötige ich eine Unterlegschreibe, weil nicht der Rahmen der Netzwerkdose,...
  4. Schaltuhr 400V für 3-Phasen-Speicherheizung?

    Schaltuhr 400V für 3-Phasen-Speicherheizung?: Habe in zwei Zimmern meines Mietshauses zwei Speicherheizungen, die ich gerne z.Bsp. von 04.00 - 06.00 Uhr laden lassen möchte, resp. dann in der...
  5. Unterschiedliche Phasen für EDV Stromkreise?

    Unterschiedliche Phasen für EDV Stromkreise?: Hallo, für die EDV plane ich einen separaten RCD und überlege gerade, ob ich hier 2 oder 4 pol brauche. Sollte man überhaupt verschiedene Phasen...