1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klimawandel oder Klimalüge?

Diskutiere Klimawandel oder Klimalüge? im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, ich möchte dies Thema gern zur Diskussion stellen. Wie steht ihr zum Klimawandel? Ich bin von eine Menschen gemachten Klimawandel...

  1. #1 trekmann, 20.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich möchte dies Thema gern zur Diskussion stellen. Wie steht ihr zum Klimawandel?

    Ich bin von eine Menschen gemachten Klimawandel überzeugt. Filme wie der von RTL Explosiv (Klimaschwindel) wurden von vielen Klimaforschern schon widerlegt.
    Die Menschen verursachen CO2 welches die Atmosphäre belastet und damit den Treibhauseffekt verstärkt.

    Wie seht ihr das?

    Mit freundlichen Grüßen Marcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Klimawandel gab es schon als es noch KEINE Menschen gab, die somit auch KEIN CO2 freigesetzt haben. Abgesehen davon, gibt es überhaupt KEINEN Beweis, der belegt, dass CO2 darauf einen Einfluss hat - insofern halt ich davon rein garnichts. Werd dann gleich noch ein Ründchen mit Daddys 8 Zylinder spazieren fahren :D

    Trotztdem sind natürlich gut gedämmte Häuser, effiziente Geräte sinnvoll. Ferner werden wir uns wohl auch darauf einstellen, bald nicht mehr mit Öl sondern mit Strom zu fahren. Aber das ist wohl mehr auf den Ölpreis als auf das böse böse CO2 zurückzuführen.

    Und wenn ich dein Thread so lese... Sommerloch? :D
     
  4. #3 trekmann, 20.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Hallo,

    das ist so nicht ganz richtig ;). Der Treibhauseffekt ist nachgewiesen und wird nirgend widerlegt. Auch das CO2 daran beteiligt ist ist Nachgewiesen. Denn ohne den Treibhauseffekt währe es 33°C kühler als heute ;).
    Die Beweise gibt es, die zeigen das CO2 (über den Treibhauseffekt) Einfluss auf das Klima hat.

    Sommerloch :confused:?

    MFg MArcell
     
  5. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Dir ist aber schon klar, dass "Treibhauseffekt" und Klimawandel 2 verschiedene Sachen sind?!
     
  6. #5 trekmann, 20.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Hallo,

    Nein?1 genau darum geht es doch!! Mehr Co2 = Höherer Treibhauseffekt = Höhere Temperaturen = Klimawandel! Genau darum geht es beim Klimawandel und um nichts anderes.
    Aber erkläre mir doch bitte warum es etwas anderes sein soll?

    MFG Marcell
     
  7. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Da dir nicht mal der Unterschied zwischen = und => bekannt ist - solltest du wohl erstmal deine Wissenslücken auffüllen, bevor du hier mir irgendwelchen Halbwahrheiten ankommst.

    Und btw. das IPCC spricht nur davon, dass es "sehr wahrscheinlich" am anthropogener Treibhauseffekt - das heißt aber NICHT, dass es nachgewisen ist - soviel mal dazu!
     
  8. #7 trekmann, 20.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Hallo,

    erkläre mir bitte was ich für Wissenlücken haben sollte? Ich denke wird sind erwachsen genug solche Stichelein zu unterlassen. Denn sie zeugen doch nur davon, das dir die Argumente ausgehen.
    Außerdem gilt der anthropogener als Treibhauseffekt als erwiesen.
    Erkläre mit bitte, warum hat CO2 NICHTs mit dem Klimawandel zu tun?

    MFg Marcell
     
  9. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    daran hast du was nicht verstanden?
    Ich bin jetzt aber erstmal V8 fahren :D
     
  10. #9 trekmann, 20.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Hallo,

    nein das habe ich nicht verstanden! Denn der anthropogener Treibhauseffekt liegt zum größten Teil am CO2!
    Außerdem gibt es interessante CO2 Messungen in der Atmosphäre, aktuell gibt es 380ppm CO2 in der Atmosphäre. Dieser Wert war NOCH NIE so hoch in den letzten Jahr Millionen!
    Durch den natürlichen CO2 Ausstoß ist dieser Wert NICHT zu erkären. Was bleibt also übrig? Heinzelmännchen oder die Menschen?
    Was ein erhöhter CO2 Anteil bewirkt zeigt ja der Treibhauseffekt.
    Also nicht Nachgewiesen? Viele Wissenschaftler sehe das ander, allgemein geht gilt die Ererwärmung aufgrund Menschlichen CO2´´s als bewiesen!

    MFg MArcell
     
  11. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klimawandel oder Klimalüge?

    Es ist eigentlich egal, ob wir einen unnatürlichen Klimawandel haben oder nicht.
    Man sollte in jedem Fall sorgsam mit vorhandenen Ressourcen umgehen und auch sollte jeder im eigenen Interesse an sauberer Luft interessiert sein.

    Für ein aufhalten der Klimakatastrophe ist es aber in jedem Fall zu spät. Wir sind schon mitten drin.


    Sharif
     
Thema:

Klimawandel oder Klimalüge?

Die Seite wird geladen...

Klimawandel oder Klimalüge? - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  2. Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?

    Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?: hi, muss ein Patchfeld an der Potentialausgleichsschiene angeschlossen mit Extrakabel werden oder nicht? Es sind auch switche im Netzwerk. Doch...
  3. Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?

    Hochspannung, Mittel- oder Niederspannung?: Guten Morgen, auf dem Land hat man des öfteren mit Freileitungen (und falls man dort wohnt, mit den Auswirkungen derselben) zu tun. Ich...
  4. Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise

    Verteiler oder Anschlussbox Installation Markise: Servus Leute , möchte einen bestehenden Markisenschalter ( im Wohnzimmer ) an die Markise anschließen. An der Außenwand hängt bereits ein Kabel...
  5. Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?

    Herd mit 2x N. Einzeladern einziehen oder 7x2,5 legen?: Hi. Mein Induktionskochfeld braucht 2x L und 2x N. Laut Hersteller ist es vorgesehen, den grauen Leiter einer 5 adrigen Leitung als zweiten N zu...