1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KNV Wärmepumpe Absicherung

Diskutiere KNV Wärmepumpe Absicherung im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: KNV Wärmepumpe Absicherung also meine letzte solewärmepumpe ist zwar fast nun 12 jahre her, aber da hätten wir auch nur ein 5 x 2,5...

  1. #21 AC DC Master, 01.08.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    also meine letzte solewärmepumpe ist zwar fast nun 12 jahre her, aber da hätten wir auch nur ein 5 x 2,5 gebraucht. zudem stand deutlich und klar beschrieben, das die drehrichtung eingehalten werden muß, rechtsdrehfeld . und die zusatzheizung diente eigentlich nur den bak. zur abtötung mit alleine gerade vollen 230 V.

    bevor es weiter geht mit der diskussion, würde ich mal in der montageanleitung lesen was genau dort steht. nicht das man am ende völligigen blödsinn installiert hat und geld zum fenster raus geworfen hat. steht den die anlage schon oder was ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Der Link ist ja angegeben und darin steht das ein C25A Automat verlangt wird und die Zusatzheizung umschaltbar ist zwichen 3,6,9 KW und die Wärmepumpe einen Strom von 8A braucht. Und wenn man einen 25A Automat braucht, muss man 4mm² ziehen.
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Die geben mir schon Bedenken seit Klaus hier im Forum auftauchte.

    Lutz
     
  5. #24 Klemme 0, 02.08.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Hallo bigdie,
    habe vorgestern Mennekes CEE 16 A angeschlossen ,da waren die Farben
    vorgegeben für L1-L3
    Verteilungen sollten im rechten Drehfeld angeschlossen sein!!
    dann haste eigentlich auch keine Schwierigkeiten,mit den Drehstromabgängen!
    Eigentlich laufen die Pumpen alle richtig rum,bei einen rechten Drehfeld!!

    Ein Wort zu Dir Klaus,
    Drehfeld und Leitungsquerschnitt,ist für einen Elektriker das tägliche Brot!! :confused:
    Klemme 0
     
  6. klaus1

    klaus1 Leitungssucher

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Hallo,

    Danke für die Infos.
    @klemme0: ich bin kein Elektriker! ;-)
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    56
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Dann gehen solche Äußerungen überhaupt nicht.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Hallo
    Wie schon gesagt, dürfte der Kompressor ein 230V Gerät sein. Drehrichtung daher uninteressant und falls irgendwelche Lüfter oder Pumpen dran sind, die mit Drehstrom gehen, ist da garantiert ein Pfeil für die richtige Richtung dran und es geht auch nichts kaputt, wenn die mal kurz falsch herum drehen. Mit den Verteilungen würde ich vorsichtig sein. Das wäre nicht die erste mit linkem Drehfeld.
     
  9. #28 Klemme 0, 02.08.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Na ,ja
    gibt ja auch Pumpen,zeigen dir das verkehrte Drehfeld an(Wilo)

    Haste natürlich Recht,spielt in diesem Thema keine Rolle!!
    Auch bei der V.T. muss ich dir zustimmen!!
    Alles wird gut,LG Klemme 0
     
  10. klaus1

    klaus1 Leitungssucher

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    So meine NIBE F1145-10 hab ich nun endlich bekommen.
    Das verkehrte Drehfeld wird im Alarmtab angezeigt!
    Die Leistung ist ab Werk auf 6kW begrenzt, und kann per Steckverbindung in der Pumpe auf bis max. 9kW geschalten werden.
    Mit dieser Info hätte ich mir das 4mm² sparen können, und die Steckverbindungen so gesetzt dass die Leistung auf das 2,5mm² abgestimmt ist...
    Hab übrigens ein Linksdrehfeld vom Baustromverteiler gehabt. :-)
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    56
    AW: KNV Wärmepumpe Absicherung

    Dann muss ein C 20 Sicherungsblock eingebaut werden.
     
Thema:

KNV Wärmepumpe Absicherung

Die Seite wird geladen...

KNV Wärmepumpe Absicherung - Ähnliche Themen

  1. Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe

    Zählerschrank nach der neuen VDE für 2 Zähler + Wärmepumpe: Hallo zusammen, wir bauen gerade eine DHH und sind nun dran die Elektrik zu installieren. Als Zählerschrank haben wir den von Hager ZB33SET27...
  2. Wärmepumpe Pool Spannungsabfall

    Wärmepumpe Pool Spannungsabfall: Hallo habe folgendes Problem. Habe eine Wärmepumpe angeschlossen mit einer Zuleitung 3x4mm² . Abgesichert habe ich sie mit 20 A Sicherung B . Es...
  3. Rotex Wärmepumpe Schalter

    Rotex Wärmepumpe Schalter: Hallo, ich installiere grade eine Wärmepumpe von Rotex und komme an eine Stelle in der Bauanleitung wo ich wirklich Hilfe bräuchte... Erfahrung in...
  4. Wärmepumpe löst FI aus

    Wärmepumpe löst FI aus: Hallo zusammen! Hab da einen ziemlich beschissenen Fall. Ein Bekannter hat neuen E-Verteiler und eine neue Heizung (Grundwasserwärmepumpe)...
  5. Wärmepumpe 127er Strom

    Wärmepumpe 127er Strom: Guten Tag ! Ich habe das Problem, dass es in unserem Strassenzug noch (nur) den alten "Oststandard" 127er Strom (so wie ich das verstanden habe:...