Kombiableiter / Überspannungsschutz

Diskutiere Kombiableiter / Überspannungsschutz im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich habe eine Verständnisfrage: Es gibt zum Beispiel von Dehn die folgenden Produkte für den Einsatz in Wohngebäuden OHNE äußeren...

  1. #1 juus, 26.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2018
    juus

    juus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Verständnisfrage: Es gibt zum Beispiel von Dehn die folgenden Produkte für den Einsatz in Wohngebäuden OHNE äußeren Blitzschutz:

    DEHNshield ZP TT Basic
    DEHNshield ZP TNC Basic

    Der Unterschied laut Hersteller ist das der TT eine 3+0 und der TNC eine 3+1 Schaltung aufweist. Ich verstehe aber nicht was der grundlegenden Unterschied ist. Was bedeutet das konkret und wann würde man welchen einsetzen? Nutzungsobjekt wäre ein EFH (Hausanschluss 5 Adrig + PE mit Erder). Was würde man dort nehmen?

    Viele Grüße
    Juus
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.946
    Zustimmungen:
    174
    Hängt von deiner Netzform ab. TNC Netz bedeutet du bekommst von Netzbetreiber einen PEN, welcher im Hausanschlusskasten in N und PE aufgeteilt wird. Dieser PEN ist mit deiner Erdungsanlage verbunden
    Bei TT-Netz bekommst du nur einen N vom Versorger und den PE bildest du selbst über die Erdungsanlage. Um Letztere bei einer Überspannung nicht zu überfordern, wird werden die Ableiter in dem Fall zuerst gegen den N geschaltet und von diesem geht ein weiterer mit kleinerer Durchbruchsspannung gegen den Erder.
    Ist Im TNC nicht nötig, weil Erder und N verbunden sind.
     
  4. mabu

    mabu Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1
    Bei Phoenix Contact gibt es das CT1 (4+0) und CT2 (3+1) Anschlussschema. Im 52002034_TT_Grundlagen_Ueberspannungsschutz_DE.pdf steht, dass CT2 vorranging angeboten wird, weil es einfach für TN und TT universell einsetzbar ist.
     
Thema:

Kombiableiter / Überspannungsschutz

Die Seite wird geladen...

Kombiableiter / Überspannungsschutz - Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz abzugeben

    Überspannungsschutz abzugeben: Ich habe folgende, unbenutzte, Geräte abzugeben: einen Raycap ProTec ZP T1H-300-3+1-E und fünf MPE Mini. Der ProTec ist für TT und TN-S Netz, die...
  2. Überspannungsschutz, Potentialausgleich nachrüsten

    Überspannungsschutz, Potentialausgleich nachrüsten: Hallo Forengemeinde, ich lebe in einem Altbau in dem E-Technisch nichts gemacht worden ist. Nun sind wir dabei ein Zimmer zu renovieren in dem...
  3. Überspannungsschutz für Fritzbox

    Überspannungsschutz für Fritzbox: Hallo, Wir haben seit dem Frühjahr eine Frotzbox für W-LAN im Vereinsheim. Leider sind wir das Ende der Strom Leitung, das vorletzte Haus ist ca...
  4. Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung

    Überspannungsschutz für Zählerfeld und Verteilung: Hallo, wenn Zählerfeld und Verteilung direkt nebeneinandder sitzen reicht es dann aus einen Überspannungschutz auf die Sammelschienen neben die...
  5. Überspannungsschutz im eigenen Haus

    Überspannungsschutz im eigenen Haus: Moin! Ich bin nichtwirklich überängstlich, aber vorbeugen ist besser als ärgern… momentan siehts soaus: Hager Univers Z zweiFelder,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden