1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplette Regelung eines Elektromotors

Diskutiere Komplette Regelung eines Elektromotors im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi, ich bin neu hier und suche Hilfe, weil ich recht unbedarft in elektrischen / elektronischen Dingen bin. Ich versuche herauszubekommen, was ich...

  1. #1 luigi612, 24.04.2009
    luigi612

    luigi612 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin neu hier und suche Hilfe, weil ich recht unbedarft in elektrischen / elektronischen Dingen bin.
    Ich versuche herauszubekommen, was ich alles brauche, um folgendes zu realisieren:
    Ich möchte ein Schwungrad antreiben. Masse geschätzt 1 kg. Es soll ein Direktantrieb sein (keine Kette oder Riemen usw.). Ich möchte die Drehzahl des Schwungrades aus dem Stand (0 U/min) stufenlos bis ca. 150 U/min regeln/steuern können. (Brauch ich ein Getriebe???) Diese Regelung/Steuerung soll von einem mehr oder weniger entfernten Pult aus per Kabel oder Funk/Bluetooth geschehen. Der Elektromotor kann entweder direkt 220V (normalen Haushaltsstrom) verarbeiten oder es wird ein Trafo (denke ich) notwendig bei z.B. 12-/24V-Betrieb. Der Motor braucht nur 1 Drehrichtung ohne Umkehrmöglichkeit. Sinnvoll wäre vll so etwas wie ein "Notaus" also eine Sofortabschaltung auf Knopfdruck.
    Ich hoffe es findet sich jemand, der mir das sinnvoll zusammenstellen kann zu einer Materialliste. Gaaanz super wäre natürlich eine Angabe, wo es das Zeug gibt und was es in etwa kostet.

    Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand findet, der mir helfen kann. Vll kann ich mich ja revanchieren, wenn jmd. nen Informatiker braucht :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gboelter, 02.06.2009
    gboelter

    gboelter Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Ich bin zwar auch neu hier, aber die Frage kann ich Dir dennoch beantworten:

    Nimm einen Drehstrommotor und einen Frequenzumrichter. Damit erreichst Du genau das, was Du willst. Falls Dir Frequenzumrichter nicht viel sagt, google mal nach "Lenze".

    Gruss Guenther


     
  4. #3 RungeZipperer, 02.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Hmmm...also ich schlage bei der geringen Leistung nen Gleichstrommotor (fremerregt oder vielleicht sogar permanenterregt) vor. Alles andere wäre doch mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Die Regelung ist einfach, der Motor günstig und statt Umrichter reicht ein Gleichstromsteller.
     
  5. #4 gboelter, 03.06.2009
    gboelter

    gboelter Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Danke, beim Gleichstrommotor bin ich inzwischen auch angelangt. Nur von einem Gleichstromsteller hatte ich noch nie gehoert. Habe mich aber gerade mal ein wenig schlau gemacht und denke, das waere eine interessante Loesung.

    Mal schauen, ob ich so einen Gleichstromsteller auftreiben oder zumindest die Bauteile dafuer bekommen kann.
     
  6. #5 RungeZipperer, 03.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Da du die Spannung ja nicht unbedingung raufsetzen musst, reicht sicherlich ein Phasenanschnitt (Dimmer) aus. In kleinen Leistungsklassen gut bezahlbar. Schau mal nach Bohrmaschinendrehzahlregelung oder sowas...
     
  7. #6 gboelter, 03.06.2009
    gboelter

    gboelter Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Whow, das Thema ist ja richtig spannend ... :)

    Bei der Suche nach "Bohrmaschinendrehzahlregelung" bin ich gerade ueber den Hinweise (wikipedia) gestolpert, wonach zum Beispiel Bohrmaschinen, Winkelschleifer und dergleichen wohl haeufig mit einem Universalmotor ausgeruestet sind, also auch an Gleichstrom laufen wuerden.

    Kann mir jemand sagen, wie ich feststellen kann, ob das zum Beispiel bei meiner Bohrmaschine der Fall ist?

    Mit anderen Worten, wie erkennt man einen Universalmotor?
     
  8. #7 RungeZipperer, 03.06.2009
    RungeZipperer

    RungeZipperer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Komplette Regelung eines Elektromotors

    Ein Universalmotor ist ein Reihenschlussmotor, hat also nur 2 Klemmen und nicht 4 wie der fremderregte Motor für Erregung und Anker getrennt.

    Dem Reihenschlussmotor ist es egal, ob du ihn mit Wechsel- oder Gleichspannung speist.
     
Thema:

Komplette Regelung eines Elektromotors

Die Seite wird geladen...

Komplette Regelung eines Elektromotors - Ähnliche Themen

  1. Komplette Hausverdrahtung

    Komplette Hausverdrahtung: Hallo, bin gerade neu hier im Forum. Einmal zu meiner Person. Bin 25 Jahre und gelernter Mechatroniker für Anlagen und Maschinen. Bei mir in der...
  2. Mehrere Hohlwanddosen verbauen in Gipskartonwand!Einzeldosen oder komplette Einheit?

    Mehrere Hohlwanddosen verbauen in Gipskartonwand!Einzeldosen oder komplette Einheit?: Hallo Ich habe Einzeldosen mal ein ganzen Sack mitgebracht, doch ich will 2x 5 Kombination verbauen und 3x 3 Kombination verbauen (also alles in...
  3. Kompletter Newb braucht Hilfe

    Kompletter Newb braucht Hilfe: Verzeiht mir Leute. Ich bin neu hier und ein kompletter Newbi was das ganze angeht. Ich muss etwas ausholen um zu erklären was ich vorhabe. Und...
  4. Komplette Planung Netzwerk im Neubau

    Komplette Planung Netzwerk im Neubau: Hallo zusammen, ich fand dieses Forum durch eine bekannte Suchmaschine und habe mir bereits zu einigen Themen (äußerst nützliches) Wissen...
  5. Wann ist es Ratsam, die Komplette Hauselektronik zu erneuern?

    Wann ist es Ratsam, die Komplette Hauselektronik zu erneuern?: Hi Leute, Wir haben uns ein 18 Jahre altes Haus Gekauft und werden es nun Sanieren, die Hauselektrik ist ebenfalls 18 Jahre alt und da schon...